decke?

Miscela_del_sud
Miscela_del_sud
26.02.2010 | 13 Antworten
hallo,
ab wann kann ich meine tochter mit einer Decke nachts zudenken ohne
angst zu haben das was passiert? sie wird im juni 2!
Bin mir einfach nicht sicher ob ich sie jetzt normal zudecken kann!
Freu mich über antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
also mein kleiner
is 14monate alt und ich musste ihn an weihnachten rum auch mit decke zudecken da alle 3 schlafsäcke innerhalb einer nacht vollgekotzt hat und mir blieb nichts anderes übrig. und es war vollkommen ok ;) er schläft zwar auch tagsüber nur mit decke. ich kenne auch viele die von anfang an nur decke hernehmen
TracyHoney91
TracyHoney91 | 26.02.2010
12 Antwort
meine leticia
schläft seit sie 3 monate ist mit einer decke und ihr geht es super gib ihr doch ne decke die kleinen lieben es die beine nachts hoch zuheben usw.
2009_melanie
2009_melanie | 26.02.2010
11 Antwort
hallo
meine hat von anfang an auch ne decke, finde das besser als nen schlafsack, auch wenn es eigentlich falsch ist...
Schlumpfine1985
Schlumpfine1985 | 26.02.2010
10 Antwort
vielen Dank!!
Da ist mir auf jeden fall schonmal weiter geholfen!! Supi dann machen wir das jetzt auch mal!
Miscela_del_sud
Miscela_del_sud | 26.02.2010
9 Antwort
Hallo
ich habe meinen Sohn von Anfang an mit der Decke zugedeckt, weil er mir im Schlafsack immer weg gerutscht ist. Ich denke schon, dass sie jetzt alt genug ist. Wenn du Angst hast - es gibt solche Clips die kannst du an den Gitterstäben fest machen und dann die Decke am unteren Ende anzwicken. So kann sie sich zumindest nicht die Decke über den Kopf ziehen.
MamavonKevin
MamavonKevin | 26.02.2010
8 Antwort
beide meiner jungs
haben von anfang an mit einer decke geschlafen ;-)
Mia80
Mia80 | 26.02.2010
7 Antwort
hm
denk das musst du für dich selber entscheiden und kommt drauf an, wie aktiv die kleine in der Nacht ist?! ich hab z. b. nicht so arg dicke schlafsäcke und hab manchmal das gefühl, dass mein kleiner nachts kalt wird, drum deck ich ihn seit er n halbes Jahr ist . hab dann die Decke am Fußende unter die Matratze gestopft , so dass er sie nicht hochziehen kann und seitdem deck ich ihn auch nachts damit zu... funktioniert prima...
Sabine100583
Sabine100583 | 26.02.2010
6 Antwort
ich
hab das von Anfang an gemacht, weil ich es selber überhaupt nicht leiden kann, ohne Decke zu schlafen. Bis jetzt hats ihm nicht geschadet. Jaja, ich weis, das is komplett falsch.....
psonne
psonne | 26.02.2010
5 Antwort
meine kinder haben nur decken!
und das seit geburt! also keine schlafsäcke! und wenn die schlafen wirbeln sie sicht trotzdem im schlaf und die decke kommt nach unten, also brauchst du keine angst zu haben!
kuschel82
kuschel82 | 26.02.2010
4 Antwort
hallo
mein sohn ist grade erst zwei geworden und er hat schon recht früh eine eigene decke bekommen...da er diese schlafsäcke nie mochte...
timmy2102
timmy2102 | 26.02.2010
3 Antwort
hallo
mein kleiner wird im juli 2 und wir haben jetzt angefangen, dass er beim mittagsschlaf keinen schlafsack sondern eine bettdecke bekommt, damit er sich dran gewöhnt. aber nachts bekommt er noch den schlafsack an. wollte nach dem sommer damit anfangen dass er auch nachts die decke bekommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
2 Antwort
....
meine hat seit sie zur welt kam nur ne decke zum schlafen und die ist jetzt 18 monate alt..
schlummerin
schlummerin | 26.02.2010
1 Antwort
----------
In dem Alter kann sie sicher schon mit einer Decke schlafen. Unsere Kinder hatten etwa ab 12 Monaten eine Decke. Sie haben sich auch sehr früh schon selbst zugedeckt. Man sollte nur Babys, die sich noch alles ins Gesicht ziehen, nicht mit Decke schlafen lassen.
Noobsy
Noobsy | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

mit was decke ich ein neugeborenes zu?
12.10.2013 | 8 Antworten
deckenplattenbruch
22.10.2012 | 1 Antwort
hopser mit deckenbefestigung?
29.07.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading