Kleinkind hat angst vorm kleinsten geräusch! Dreh noch durch

Cathrin26
Cathrin26
12.10.2009 | 5 Antworten
hallo muttis,
wie schon einige bemerkt haben bin ich alleinerziehend mit drei kindern. hab zwar einen partner seid 4 monaten der aber nur 1 tag am we da ist. Meine mittlere wird im dezember 3 Jahre alt. Sie hat vor jeden und vorm kleinsten geräusch angst. Vorm Staubsauger, Autos, lkws, motorräder, Bohrmaschienen und mittlerweile auch vor den Geräuschen unserer obermieter. Über uns sind vor einen Monta ein älteres pärchen eingezogen. Leider ist das Haus sehr hellhörig und man hört jeden schritt und jedes stuhlgeschiebe von oben. Sie will schon garnicht mehr ins bett und schreit alles zusammen und zwar so das meine kleinste gleich mit schreit.

Überleg schon zum psychologen mit ihr zu gehen, weil normal finde ich das nicht. Was sagt ihr? Bitte helft mir wie soll ich ihr die angst nehmen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
geh mal mit ihr zum HNO arzt vieleicht hat sie was an den ohren?
keks_1987
keks_1987 | 12.10.2009
2 Antwort
geh
zum HNO denke das solltest du als 1 schritt machen ich vermute das es mit den ohren zusammen hängt...alles liebe
stippy25
stippy25 | 12.10.2009
3 Antwort
HNO
sollte es sich wirklich abklären. Ich drücke dir die daumen das es nichts schlimmes ist. LG Franzi
Frany
Frany | 12.10.2009
4 Antwort
Ängste sind normal ... die einen haben sie mehr, die anderen weniger
Im Babyalter erschrecken sich die Kleinen oft vor unerwarteten Geräuschen. Tun wir ja auch, wenn hinter uns der Krankenwagen seine Sirene anschmeisst ..... oder ein LKW an der Ampel laut hupt, weil es nicht weiter geht ..... Mit 3 Jahren ist dies auch noch da. Dazu kommt das kognektive erinnerungsvermögen und die Fähigkeit sich Bilder zusammen zu spinnen - sprich: die Fantasie im kind erwacht Kinderpsychologe wäre ne Möglichkeit, aber vielleicht etwas voreilig. Versuche Deinem Kind Dinge zu erklären und vor allen Dingen zu zeigen. Lades die neuen Nachbarn über Euch zum Kaffe mit Kuchen ein. Die werden sich freuen, Deine Tochter wird ein anderes Bild von den Geräuschen haben und vielleicht springt auch noch ne gute Nachbarschaft für Dich mit raus, bzw. potentielle Babysitter ...... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.10.2009
5 Antwort
das kenne ich nur zu gut
mein sohn ist jetzt 2 1/2 jahre und ich kann immer noch nicht saugen oder mixen oder sachen machen die lauter sind wenn ich mit ihm alleine bin. das ist schon echt nervig. Ich weiss auch nicht was ich machen kann hab schon alles versucht ihn abzulenken oder ich hab versucht das er mit mir saugt nein er fängt immer an zu schreien. oder es kommen unsere nachbarn von oben die treppe runter was nun eigentlich nicht laut ist dann kommt er gleich angelaufen mama angst mama angst. Oder wenn ein roller oder auto draussen vorbei fährt oder die tür in der wohnung zu laut geknallt wird, war mit ihm deshalb schon beim arzt, der meinte das sei normal die einen sind halt etwas schreckhafter und die anderen halt nicht. das war am anfang mit ihm nicht so der hat in seiner wiege gelegen und geschlafen und ich konnte saugen. Kann dir da leider nicht helfen habe das gleiche problem aber es ist doch schön zu hören, das mein sohn nicht der einzige ist, der da so schreckhaft und ängstlich ist. LG
Fynnja
Fynnja | 13.10.2009

ERFAHRE MEHR:

kind hat angst vorm Arzt. was tun?
05.05.2015 | 19 Antworten
Schub kurz vorm 2. Geburtstag
16.09.2013 | 6 Antworten
Hab Angst vorm übertragen
26.07.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading