Ganz dringend

Juno1790
Juno1790
27.09.2009 | 8 Antworten
Also sind hier echt am verzweifeln .. Sitzen auf dem Geburtstag eines Bekannten und der kleine Sohn ( 2 jahre) einer Freundin sitzt hier mit 39 fieber. Seit 9 tagen geht es dem kleinen total schrecklich und er erbricht nur und weint vor schmerzen. Meine freundin war schon bei sämtlichen ärtzten und kinderkliniken und wird immer wieder nachhause geschickt ohne das was gemacht wird! Nicht mal blut wurde abgenommen! Es wurden nur Medikamente verschrieben die kein stück helfen. Hatte vll jemand von euch schon mal so einen ähnlichen fall und kann uns sagen was das ist oder was wir da jetzt noch machen können.

danke schon mal im vorraus

lg Juno
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Frechheit
Denen im KH würde ich was anderes erzählen. Deine Freundin soll darauf bestehen, das ihr Kind aufgenommen und komplett durchgecheckt wird. Wenn nicht, kann sie auch mit Zeitung und Anzeige drohen.
Delphi81
Delphi81 | 27.09.2009
7 Antwort
der arme kleine
aber da versteh ich deine freundin auch ncícht, das sie ihn mit dorthin nimmt. er gehört ins bett und nicht auf einen geburtstag. oder hab ich da was falsch verstanden? lg
sweetmama88
sweetmama88 | 27.09.2009
6 Antwort
ärztlichen notdienst
hi, hört sich ja gar nicht gut an. das kann vieles sein..............hat er seit heute erst fieber ? oder auch schon länger ? wenn ab heute , na würde vieleicht mal beim ärztlichen notdienst anrufen.
funny_time
funny_time | 27.09.2009
5 Antwort
huhu
also wir hattend as zum glück noch nicht! aber ich hatte auch das problem das chiara damals immer wieder nur irhgendwelche medi bekommen hat.. vernünftig untersucht wurd da nix... lange geschichte... auf jeden fall wäre sie nu taub hätte ich mich nicht durchgesetzt... lasst euch von den ärzten nich abspeisen! fahrt in die nächste kinderklinik und haut mal ordentlich auf den tisch! ich versteh manche ärzte nich.. grade bei kindern *kopfschüttel* alles gute dem kleinen mann und euch viel erfolg beim doc!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2009
4 Antwort
ich würde ins KH
und mich nicht breitquatschen lassen.Bloß nicht abwimmeln lassen, sondern ordentlich durchchecken lassen.
svea-lotta
svea-lotta | 27.09.2009
3 Antwort
Klinik!
Ich würd nochmal in die klinik fahren, und auf eine aufnahme bestehen! des kann ja wohl ned angehen, dass ein kind was seit 9 tagen fiebert und bricht, nicht untersucht wird! trinkt er noch halbwegs gut? wie hoch ist des fieber und welche medikamente hat er?
Crazymaus
Crazymaus | 27.09.2009
2 Antwort
würde sofort ins krankenhaus fahren
und sie soll sich nicht abwimmeln lassen.wenn die medikamente nicht anschlagen dürfte sie keiner wegschicken.
emi0282
emi0282 | 27.09.2009
1 Antwort
...
ab ins krankenhaus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!das das mal beobachtet wird
mamaspatz
mamaspatz | 27.09.2009

ERFAHRE MEHR:

brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
Hallo dringende frage
06.04.2013 | 17 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading