Zeckenimpfen und danach schwimmen?

popolino
popolino
20.08.2009 | 3 Antworten
Hallo!
Möchte unseren kleinen heute die zweite Teilimpfung der Zecken geben lassen, und danach ins Schwimmbad gehen!
darf ich das überhaupt, oder soll ich es lieber bleiben lassen?

Weiss jemand darüber bescheid?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo
also laut unserer Kinderärztin gebadet/geschwommen werden darf.
coniectrix
coniectrix | 20.08.2009
2 Antwort
wird bisschen viel
ich würde einen tag warten
claudimaus81
claudimaus81 | 20.08.2009
1 Antwort
Zwischen einer Impfung und einem Badetag sollten immer 24 Stunden dazwischen sein
Eine Impfung enthält abgeschwächte Viren bzw. Leerhüllen, die den Körper für den Impfmoment schwächen. Eine Impfreaktion wie leichtes Fieber ist daher nicht selten, da der Körper den "Kampf" aufnimmt und Antikörper bildet. Baden wäre dann heute nicht gut fürs Kind LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

4monate schwimmen?
26.07.2012 | 5 Antworten
schwimmen lernen
14.11.2011 | 19 Antworten
schwimmen gehen während ss : )
23.02.2011 | 6 Antworten
Schwimmen
13.02.2011 | 4 Antworten
wann geht das baby schwimmen los?
26.10.2010 | 10 Antworten
Mit offenen MuMu schwimmen gehen?
09.07.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading