Seit 2 Wochen Durchfall!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.07.2009 | 7 Antworten
Hallo!

Ich brauche euren Rat!

Meine Tochter (20 Monate alt) hat seit fast 14 Tagen (05.07.09) Durchfall!
Sie trinkt sehr viel und ist topfit. Schonkost ist Programm!

Wir waren erst in der Apotheke und haben einen Saft gegen Durchfall bekommen, der half nicht.
Dann sind wir zum Arzt gefahren. Dort wurde meine Tochter vernünftig untersucht und wir wurden mit einer Creme für den wunden Po und einem Medikament nach hause geschickt. Das schlägt auch nicht an ..

Wir waren vorgestern wieder beim Arzt weil es nicht besser wird. Noch mal Creme für den Po bekommen und eine Stuhlprobe abgegeben die eingeschickt werden soll um Sie auf das "Novo-Virus" zu testen.

Ich brauche jetzt Eure Hilfe! Wie bekomme ich den Durchfall und den mittlerweile wunden Po in den Griff?!?! So ist es ja kein Zustand!

Vielen Dank im Voraus für eure schnelle Hilfe!

MFG

M & M :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.
Sehr oft Wickeln alle halbe stunde und öfter...viel luft dran lassen und erst po trocknen bevor neue Windel umzukommt... Hast du es mal mit homeopatie versucht?Chamomilla D6 3mal 5Kügelchen am Tag...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
2 Antwort
was
sehr gut hilft bei durchfall sind getrocknete Heidelbeeren ... die sollte man kauen
secret
secret | 18.07.2009
3 Antwort
Durchfall....
über diesen langen zeitraum wird es ein virus sein, welcher auch immer. ich hatte das gleiche problem da war meiner knapp sechs monate alt. wie bei dir ohne erbrechen nur durchfall über drei wochen!! nach dem einschicken der stuhlprobe war der spuk plötzlich vorbei und die probe hat auch kein ergebniss gebracht. ich habe ihm nur heilnahrung geben können 10 x am tag die windeln wechseln, war eine beängstigende zeit.....solange sie nicht erbricht ect. unter ärztlicher kontrolle bleiben und heilnahrung wie schnelles windelwechseln, popocreme und auf die ergebnisse aus dem labor warten. alles gute
Sahrafina
Sahrafina | 18.07.2009
4 Antwort
Hallo!
Oje, das ist blöd mit dem Durchfall, das kennen wir auch. Mein Kleiner hatte auch letztens 8 Tage lang Durchfall. Meine Kinderärztin hat unserem Zwerg "Antibiophilus" verschrieben. Das sind natürliche Darmbakterien, die das Gleichgewicht im Darm wieder herstellen. In einer Packung sind 10 Säckchen drin . Und nach den 5 Tagen war alles wieder in Ordnung. Hat super geholfen und ist was natürliches. Für den Po hat sie uns Bepanthen-Salbe und darüber Lasepton-Creme verschrieben. Und auch das hat binnen kurzer Zeit geholfen. Die Bepanthen-Salbe heilt und die Lasepton ist sehr wasserabweisend und bietet einen guten Schutz! Vielleicht konnte ich dir irgendwie helfen! Würd mich freuen. Alles Gute, lg, Dani
sternchen1004
sternchen1004 | 18.07.2009
5 Antwort
Blöde Frage...
...Aber hast du schon Heilnahrung probiert??? Extra für Kiddies . Kriegst du fast überall. hat bei uns Wahre Wunder bewirkt. Unser Arzt meinte Topfit keine Krankheit, kann er nichts machen wenns weiter geht und sie abbaut dann stuhlprobe. ich hab gesagt solange wart ich nicht und hab mir die von Milupa geholt und innerhalb von zwei-drei tagen war es weg. Lg steffi P.S. Vorher haben wir auch schon überr eine woche damit rum gehühnert.
stefaniew2669
stefaniew2669 | 18.07.2009
6 Antwort
Wow, das ging schnell! Danke!
Noch zur Ergänzung: Der Saft heißt: Diarrhoe san und das Pulver heißt: Perenterol Die Creme heißt Decoderm Tri Werde alle Ratschläge berücksichtigen und bedanke mich noch mal herzlich bei Euch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
7 Antwort
wegen wundem Popo
Meine Schwägerin hat bei meinem Patenkind immer den Popo geföhnt, wenn sie Windeln gewechselt hat. Dann war auch in den letzten Ritzen das Wasser weg. ;-) Ansonsten Bepanthen oder Mirfulan . Neele hatte nämlich auch dauernd Durchfall und dadurch einen richtigen Pavian-Popo...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading