Sind hier diabetiker online

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.07.2009 | 17 Antworten
ich hab paar fargen zu dem lantos insulin? ist es wirklich so schädlich und fördert krebszellen?
man weiss ja nicht mehr was man glauben soll die medien sagen ja voll der skandal
die ärzte sagen nein das wurde nur inziniert weil von den kraneknkassen weil da slantos zu teuer ist bla bla bla.

es handelt sich um folgendes meine nicht sie ist jetzt 12 ist seid einen guten halben jahr diabetikerin. und seid dem kämpfen die ärzte mit ihren werten und bekommen sie nicht eingestellt. nun hats endlich geklppt mit den lantos insulin. wa ssie abe rjetzt wiedr gewechselt hat und schon wieder bekommen sie die werte nicht in den griff.

und es kann ja auch nicht gesund sein wenn sie ständig über oder unterzuckert

wobei man noch sagen muss sie hat ein generll serh hohes krebsrisiko..ehrblich bedingt zum mäuse melken.
:-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Lantus Insulin
Also, ich bin seit 9 Jahren ausgebildete Altenpflegerin. Ich hab das noch nie gehört. Alle meine Patienten, die jemals Lantus bekommen haben, erlitten keinem Krebs und wenn stand er nie mit dem Insulin im Zusammenhang.
thereallife
thereallife | 10.07.2009
2 Antwort
Hallo
mein Mann ist Diabetiker musste das gleiche Insolin spritzen allerdings nur ca. 5 Monate.Jetzt reichten ihm die Tabletten.Kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen das es Krebszellen fördernt ist! Alles gute für deine Nichte !lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
3 Antwort
Lantus ist ein Langzeit Insulin
vielleicht sollte sie ein anderes nehmen? Was hatte sie denn vorher?
thereallife
thereallife | 10.07.2009
4 Antwort
@thereallife
http://www.zeit.de/2009/28/M-Insulin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
5 Antwort
mit den anderen ist sie leider nicht klar gekommen
basal hiess das andere
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
6 Antwort
hi du
mein dad hat seit 10 jahren lantos und keinerlei krebsanzeichen falls dir das irgendwie weiterhilft aber die werte hat er damit gut im griif. ich selbst hatte während der schwangerschaft lantos und hab noch nie davon gehört und wenn da irgendein risiko wäre hätte mir das meine ärztin nie gegeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
7 Antwort
selbiger Artikel war auch in der Süddeutschen Zeitung
aber, das ist ja alles nur ein Verdacht...genau so dunkles Toastbrot Krebserregend sein soll...irgendwo ist alles künstiche Gift. Aber, da die Nichte ja defintiv Typ 1 Diabetiker ist, ist es eh schwer das passende Insulin zu finden, da keine Insulinproduktion in der Pankreas vorhanden ist.
thereallife
thereallife | 10.07.2009
8 Antwort
ich
habe bereits seit 1983 diabetes und ehrlich gesagt habe ich das noch nicht gehört. was natürlich nicht zwangsläufig heißt das das nicht stimmt. ich spritze humalog insulin und in den letzten paar monaten musste ich jeweils 2 andere insuline nehmen weil meins nicht bestellbar war. an meinen werten hat sich da aber nichts getan. mein diabetologe sagte mir das insuline, zumindestens die schnellwirkenden insuline, in der regel alle gleich wirken weil im prinzip das gleiche drin ist. nur die verschiedenen firmen geben dem insulin jeweils andere namen, obwohl es eigentrlich das gleiche ist. ich würde es bei einem anderen arzt versuchen. und, wie gesagt, ich hab das noch nicht gehört, aber ehrlich gesagt habe ich dieses insulin auch noch nie gehabt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
9 Antwort
Berlinsulin (Basal)
Ist ein Mischinsulin und wirklt ca 12 Std. Aber, das ist eher für typ 2 Diabetiker geeignet.
thereallife
thereallife | 10.07.2009
10 Antwort
sie ist typ 1
oh man da blickt ja kein sterblicher durch jeder arzt sagt was anderes an was soll man sich da halten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
11 Antwort
ich nehme als langsam wirkendes Insulin Protaphane
und zum Essen Actrapid
Fabian22122007
Fabian22122007 | 10.07.2009
12 Antwort
@Scarli
was sagt denn der Diabetologe dazu?
thereallife
thereallife | 10.07.2009
13 Antwort
@Fabian22122007
hast du schon aml was lantus gehört????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
14 Antwort
@thereallife
das weil sie ja shcon krebsgefärdte ist wir es absetztn sollen aber der behandelne arzt in selben haus sagt nein auf keinen fall es ist das einzigste wo ihr werte halbwegs ok sind ungesünder ist das ständig zu hohe oder zu niedrige zuckerwert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
15 Antwort
Geh mal
auf Spiegel-Online und such den Beitrag dazu. Viel interessanter ist allerdings die anhängige Diskussion. Ich hab zwar "nur" SS-Diabetis hab mir das Ganze aber trotzdem mal aus Interesse durchgelesen. Und ich glaube NICHT, daß die Gefahr bei den Analog-Insulinen größer ist als bei natürlichem Insulin. Aber die Lebensqualität steigt für die Patienten dadurch immens. http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0, 1518, 632904, 00.html
Aziraphale
Aziraphale | 10.07.2009
16 Antwort
@Scarli
Lantus hatte ich mal ganz am Anfang, meine Werte schwanken zwischen 460 und 22 , es ist irre schwer richtig eingestellt zu werden
Fabian22122007
Fabian22122007 | 10.07.2009
17 Antwort
@Fabian22122007
ich kann aj vertehen das sowas nicht von heute auf morgen klappt aber nach 7 monaten sollten die es dochmal hinkrigen oder auch ohne lantus ich hab meiner schwester mal die beiden insuline von dir aufgeschrieben und sie soll das mal abklären lassen das macht einen irre am anfang sagen sie dir nach paar wochen wird der zucker gar kein thema mehr sein und einfach dazu gehören als wäre es nie anders und jetzt ist er schon sied monaten haupthema und haupt sorge der ganzen familie sie wird immer shclehcter in der shcule weil sie ständig ins kh muss usw schön ist was anderes und dann jetzt die krebs sorge wuwuwuwuwuwaaaaaaaaaaaaa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Online Bestellung bei IKEA
29.06.2014 | 10 Antworten
Anmeldung bei Weight Watchers online
02.06.2013 | 6 Antworten
Hochzeitskleid online kaufen?
26.01.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading