Was hält Ihr von Baldrian?

butterstampfe
butterstampfe
21.06.2009 | 12 Antworten
Ich war jetzt mit meiner Tochter beim Arzt da sie Nachts nicht Schlafen will, nun hat der mir Baldrian Verschrieben.
Letzte Nacht habe ich wie Vorgeschrieben Ihr 10 Tröpchen in die Teeflasche gemischt und sage und Schreibe sie hat endlich durchgeschlafen und ist ins bett.
Sicher bin ich mir aber nicht ob dies auf dauer eine Lösung ist.
Da ich eigendlich gegen solche Medikamente bin, was haltet Ihr davon?
lg butterstampfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
wie alt ist sie denn ? Naja, Baldrian ist ja eigentlich auch keine Lösung, es muß ja nen Grund haben warum sie nicht schlafen kann/will ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
2 Antwort
...
du bist gegen -solche- medikamente für welche dann, wenn nicht auf pflanzen ebene ... ??? wenn du dir unsicher bist kannst du die dosen auch halbieren aber bei baldrian brauchst du dir gar keinen kopf zu machen, da der körper das alles wieder ganz gesund abbaut, das ist der vorteil bei pflanzliche medikamente schlimmer wären da die keulen, die chemisch sind und schlecht bis gar nicht abgebaut werden können wünsche dir ein gesunden schlaf!
weib1971
weib1971 | 21.06.2009
3 Antwort
...
na baldrian ist ja pflanzlich also schaden könnte es nicht. aber jeden tag dem kind es zu geben ist bestimmt keine lösung. wie alt ist sie? war es schon immer so dass sie nicht geschlafen hat? irgend etwas passt ihr vielleicht nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
4 Antwort
@Morgnstern
Sie ist 14 Monate alt und Schläft nachts erst um 3 uhr ein. Der arzt meinte sie wäre halt aufgeteht und nevös.
butterstampfe
butterstampfe | 21.06.2009
5 Antwort
......
ich würde ihr das nicht geben... wieviel schläft sie denn am tag noch ???... da würde ich ansetzen und versuchen sie tagsüber weniger schlafen zu lassen... dann viel an die frische luft und toben lassen... dann wird auch deine kleine müde werde.. baldrian mal geben wenn sie extrem überdreht sind ... ok ...aber auf dauer ist es keine lösung.. lg tina
Zoey
Zoey | 21.06.2009
6 Antwort
@butterstampfe
und das war schon immer so ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
7 Antwort
@filiza80
Na der Baldrian hat alkohol drinn deswegen bin ich mir unsicher ob das gut ist
butterstampfe
butterstampfe | 21.06.2009
8 Antwort
@Morgnstern
Seid sie 4 monate ist schläft sie nicht richtig allso total hippelig
butterstampfe
butterstampfe | 21.06.2009
9 Antwort
@Zoey
Sie schläft tags gar nimmer das ist es ja und abends will sie nicht ins bett.ich verstehe das nicht mehr, der arzt meint nur das sie halt aktiver ist als andere kinder, das ist doch nicht mehr normal oder?
butterstampfe
butterstampfe | 21.06.2009
10 Antwort
@butterstampfe
ooo dann lieber nicht auf die dauer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
11 Antwort
@butterstampfe
hast du mal darüber nachgedacht ob es nen anderen Grund hat ?! ich meine, man ist ja nicht einfach so hibbelig...es gibt Kinder, die nennt man "Augen-Kinder"...die können mit sehr vielen Eindrücken nicht so schnell klar kommen und werden dann nervös und unruhig...weil einfach so die Sache mit Baldrian abtun geht ja auch nicht...du kannst es ihr ja nicht ständig in die Flasche tun, damit ist ja die Ursache nicht gefunden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2009
12 Antwort
.....
wenn sie tagsüber auch nicht mehr schläft ..muss es nen grund geben... man sollte die ursache behandeln und nicht einfach die sache mit baldrian beseitigen ..damit ist deiner kleinen auf dauer nicht geholfen... lg tina
Zoey
Zoey | 21.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Baldrian und Pille?
09.09.2011 | 9 Antworten
Baldrian für Kinder
14.08.2011 | 19 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
Wer hält Kinder beim Impfen fest?
15.09.2010 | 32 Antworten
wie lange hält der Mittagsbrei satt?
28.02.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading