Nachher zum Urologen

mona1975
mona1975
19.05.2009 | 2 Antworten
Muss nachher mit meinem jüngsten zum Urologen. Waren letzte Woche Dienstag ja bei der U8 und da wurden bei ihm Phimose und Pendelhoden festgestellt. Nun müssen wir heute da hin, und mein KA meint das wir um eine OP nicht drum rum kommen werden. Habe es ja schon einmal mit meinem anderen Sohn durch und es verlief alles reibungslos. Ich hoffe das es diesmal auch mit meinem kurzen so sein wird. Man hat ja doch eine gewisse angst wenn das eigene Kind operiert werden muss. Hinzu kommt auch noch eine fehlstellung seines linken Beines, womit wir auch schon beim Orthopäden mit waren.Er bekommt jetzt Einlagen für die Schuhe. Und nächsten Monat müssen wir dann noch zum Neurologen(wegen seinem Sprechen). Also im moment haben wir einen vollen Terminkalender. (verwirrt)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Urologe
hallo du schreibst daß du das bei deinem ersten Sohn auch hattest? Ich habe 2 Mädchen deshalb weiß ich da jetzt auch nicht so Bescheid. Aber ich würde da erst mal warten die Ärzte wollen prinzipiell sofort operieren und probieren andere Methoden garnicht erst aus. Vielleicht gibt sich das ja wie bei deinem ersten Sohn , warte doch erst mal ab und laß dich von den Ärzten nicht verrückt machen. Das gilt auch für die anderen Ärzte so einen Zirkus hat man früher nicht gemacht. ZB. das mit dem Sprechen das gibt sich in fast allen Fällen von selbst ab einem bestimmten Alter geht das von selber weg das braucht man garnicht. Die Einlagen sind auch nicht falsch aber immer noch ist barfuß laufen sehr gesund . Ich würde in allen drei Fällen abwarten das sind keine lebensbedrohlichen Sachen und geben sich bestimmt von selber wieder behalte die Ruhe das wird schon. Lg. omajutta
omajutta
omajutta | 19.05.2009
2 Antwort
Phimose
mein Sohn hatte auch Phimose, sollte lt. Urologen und Chirurg operiert werden, aber der Kinderarzt hat gesagt wir sollen damit warten, bis er 5 Jahre alt ist. In vielen Fällen sei das bis dahin verschwunden, wir sollten nach dem Baden die Vorhaut immer ein bißchen zurückschieben und eincremen - er hatte recht, es hat sich erledigt. Was nun mit dem Pendelhoden ist weiß ich leider nicht. Und mit der Sprache bleib lieber dran, das Problem kenne ich gut. Mein Sohn hatte mit 4 Jahren Logopädie und zum Kinder- und Jugendpsychiater müssen wir auch noch.
Unca
Unca | 19.05.2009

ERFAHRE MEHR:

weiss es jemand?
11.06.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading