Seit Nachts 39,9 Fieber

Kirsche20
Kirsche20
10.05.2009 | 3 Antworten
Hallo Mamis, meine Maus fast 16 Monate hat seit der Nacht um 3 Fieber .. erst 39, 2 grad, hatte ihr dann ein Zäpfchen gegeben und es ging dann auf 38, 3 runter .. heut früh gegen 8 hat sie dann 39, 9 grad hatte dann gegen neun wieder ein Zäpfchen gegeben und nach einer knappen stunde ging es auf 39.3 grad runter, bis sie Stuhlgang hatte (grad eben) und jetzt hat sie wieder 39, 9 grad..nur ich kann ihr doch net schon wieder ein zäpchen geben!? Oder?! meine zweite Frage ist ob sie bei Fieber Möhrensaft trinken kann (verdünnt) denn das ist das einzige was sie trinkt und sie muss ja trinken! Haben es schon mit verschiedenen Tees probiert aber sie will nur den Möhrensaft.. Muss dazu sagen sie hat auch schnupfen und riecht ziemlich säuerlich aus dem Mund weil sie auch mit dem Hals zu tun hat .. anfang der woche waren wir schon beim Kinderarzt der ihr bereits was verschrieben hatte weil sie montag Fieber hatte und erkältet.. ging aber schnell wieder weg und war auch bis gestern wieder komplett fit!
Hoffe könnt mir tipps geben auch wegen dem Möhrensaft .. Danke

Tut mir leid wegen dem langen Text aber bin auch nur eine Mutti die sich sorgen um ihren kleinen Spatz macht!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Mach Dich mal nicht wuschig
Kleine Kinder fiebern schnell und oftmals hoch - ist einfach anders als bei Erwachsenen Fieber ist eine gesunde Abwehr des Körpers und er bekämpt damit die Viren. Auch diverse Bakterien können dadurch den garaus gemacht werden Ich vermute mal eine ganz normale Erkältung mit Magen-Darm-Infekt, daher auch der säuerliche Geruch aus dem Mund. Möhrensaft ist OK, verdünne ihn vielleicht ein bissel, wenn er dicker sein sollte Zäpfchen einer Sorte bitte laut Herstellerangaben zeitlich so geben, dass es zu keiner Überdosierung kommt. Es gibt die Möglichkeit ein zweites Fiebersenkendes Mittel zu geben, wenn die Inhaltsstoffe unterschiedlich sind, dann im Abstand von 3 Stunden Weiter kannst Du einen Brustwickel machen, Wadenwickel wird von den meisten Kindern weinend abgelehrnt, weil sie sehr unangenehm sind. ich hab mal nen Beitarg im Magazin geschrieben, einfach wadenwickel in die Magazin-Suchoption eingeben, da ist der Vorgang beschrieben Wenn das Fieber steigt in Richtung 40 Grad und Du bekommst es trotz Fiebersenkende Mittel innerhalb von einer Stunde nicht um mindestens 0, 5-1° runter, dann solltest Du ärztlichen rat dazu ziehen Aber von einer überstürzten KF-Fahr ist Dir und dem Baby nicht geholfen - bedeutet nur noch mehr Stress fürs Kind. Gib ihm Möhrchensaft und lass es ruhen/schlafen LG und gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.05.2009
2 Antwort
sorry harte worte folgen
pc aus- hörer in die hand und den ärztlichen bereitschaftsdienst anrufen- und druck machen..... hier gehts um dein KIND.... kinder mit fieber leiden schnell an flüssigkeitsverlust und daher ran ans telefon
Schindler
Schindler | 10.05.2009
1 Antwort
Fieber
Also wenn sie so hohes Fieber hat, würd ich ihr einen lauwarmen Tee anbieten. Das löscht besser den Durst und achte bitte darauf, dass sie viel trinkt. Essen wird sie wahrscheinlich nicht wollen, aber da macht auch nichts. Vielleicht bietest Du ihr mal gegen Mittag ein Joghurt an. Auf jeden Fall solltest Du ihr ein Zäpfchen geben. Paracetamol 250mg, oder eine Tablette mit 500mg halbieren und im Tee auflösen. Wenn das Fieber nicht runter geht, dann solltest Du morgen früh auf jeden Fall zum Kinderarzt gehen. Ich gehe mal davon aus, dass die kleine Backenzähne bekommt. Da bekommen die Kinder oft Fieber. Du kannst ihr auch zusätzlich noch Osanit Kügelchen geben. Trotz allem wünsche ich Dir einen schönen Muttertag. Gruß Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind deckt sich nachts ständig auf
27.11.2011 | 13 Antworten
Wie Nachts anziehen bei Fieber?
11.08.2011 | 8 Antworten
ab wann nachts keine Windel mehr?
06.06.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading