POPCORN-FRAGE (Ohrlöcher bei Kleinkindern)

Solo-Mami
Solo-Mami
21.04.2009 | 22 Antworten

Geht an alle Mamis, die ihren Kindern im Säuglings-Alter oder im Kleinkind-Alter Ohrringe verpassen ..

Müttern ist es besonders wichtig ihren Kindern zu vermitteln, dass nur sie alleine über ihren Körper bestimmen dürfen und sollen. Niemand hat das recht etwas gegen ihren Willen zu tun oder ohne ihr Einverständniss an ihrem Körper etwas zu machen .. gerade den Mädchen wird es geradezu eingetrichtert .. nicht nur den Jungen

Und dann haben einige dieser Mütter nix anderes zu tun, als zum nächsten Laden zu rennen und ihren kleinen Töchtern Ohrlöcher zu verpassen, obwohl diese sich noch nichteinmal dagegen wehren können geschweige denn sagen zu können: Du Mutti, lass mal - ich möchte das jetzt soch nicht

Ohrringe .. so süß wie die kleinen Dinger ausschauen, sie können Entzündungen hervorrufen, sie können an Mützen hängen bleiben, sie müßen später beim Kita-Sport rausgenommen werden .. ein eingerissenes Ohrläppchen ist irgendwie keine Seltenheit

Im Ohrläppchen gehen Nervenbahnen entlang. Dort liegen Zentren, die gerade für die Akupunktur sehr wichtig sind .. wenn diese Zentren durchlöchert werden, dann kann das auch Auswirkungen auf den gesammten Körper haben. Gerade bei Kleinkindern ist doch davon eigendlich stark abzuraten

Ohrlöcher stechen - das fällt unter Piercing. Ist eigendlich erst ab 16 oder 18 Jahren erlaubt ..

Ich persönlich finde Ohrringe bei Babys und Kindern nicht so dolle .. und auch wenn dieses Thema hier schon 100fach diskutiert wurde und noch wird ..

Es ist und bleibt ne Popcorn-Frage
(wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
@ilaria07
jep ... es ist Dein Problem, sehe ich auch so :O(
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.04.2009
21 Antwort
@Solo-Mami
was ich meiner tocher beibringe ist mein problem
ilaria07
ilaria07 | 23.04.2009
20 Antwort
@ilaria07
Jeden seine Meinung! Hier hat doch jeder sehr sachlich sein Agument dargestellt! Ich weiss nicht wo Du wohnst und warum die Kids gleich nach der Geburt Ohrlöcher bekommen!!!! Aber es gibt auch Länder da werden die Mädchen noch beschnitten und auch wenn es vom Umfang her vielleicht nicht vergleichbar ist!!!!! Es ist beides ein Eingriff in den eigenen Körper der kleinen Mädchen wogegen sie sich nicht wären können! Also Körperverletzung!!!!!! Solo-Mami!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! DAUMEN hoch!!!!!!!!!!!!!!!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 22.04.2009
19 Antwort
@ilaria07
Meine Liebe Ilaria Keine Ahnung wo Du lebst, aber wenn das bei Euch Gang und Gebe ist ... auweia sag ich nur. Wenn Du richtig gelesen hast: es KANN passieren, es muß nicht ... Ist doch das gleiche Prinzip wie bei Alkohol in der Schwangerschaft, es KANN etwas passieren. Das Risiko einer Verletzung ist einfach zu groß, und wenn Du das nicht siehst und viel lieber Deinen zarzismus auf Dein Kind überträgst ... bitte ... jede Mami tut das ihre Bringe aber Deinem Kind dann nicht bei, dass nur sie alleine über ihren Körper entscheiden darf ... denn das hast Du ihr im Moment des Ohrloch stechens nicht vorgelebt
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.04.2009
18 Antwort
...
also ich möchte hier mal 1 klarstellen bei uns macht man das normal gleich nach der geburt aber das konnte ich ned hab es meiner kleinen mit 6 monaten stehen lassen!!! schmerzen hatte sie keine sonst hätte sie geschriehen hat sie aber ned!!!!! und sie zieht weder dran noch macht sie da rum die wo keine ahnung davon haben sollen erst gar ned mit so einem thema anfangen
ilaria07
ilaria07 | 21.04.2009
17 Antwort
WAS sollte den bitte als Gegenargument DAFÜR sprechen
kleinen Kindern so ein Mist und Körperverletzung anzutun , weil es "niedlich" ist purer Egoismus von Eltern ohne nachzudenken ............
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.04.2009
16 Antwort
@weib1971
Wie recht Du hast ... ich warte die ganze Zeit schon auf Gegenargumente - aber es will nix kommen Schade eigendlich ... naja, man kann nicht alles haben Hätte mich doch sehr interessiert ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.04.2009
15 Antwort
ohrringe
das geht garnicht!!!!!!!!!!!!!!!! ich bin eigentlich ein sehr zurückhaltender mensch soll jeder seine kinder so erziehen wie er es möchte aber ich hatte gerade eine situation im bus wo ich eine mutter mit ihrem kind etwa 1 jahr alt gesehen habe die ohrringe hatte wo ch sie echt ansprechen musste ob das echte ohringe bzw. löcher seien und sie meinte ja klar warum und ich gab ihr nur zu verstehen das das garnicht geht es endete natürlich in einer lautstarken diskusion worüber ich jetzt noch nachdenke ichfinde so was abscheulich. habe selbst 2 kinder und würde das nicht machen lassen. finde es ist wichtig den müttern das auch genau so zu sagen.alleine die vorstellung das die kinder da auf dem stuhl sitzen und man sie fest hält und sie vielleicht noch bittertlich weinen das bereitet mir schon extreme gänsehaut und wut im bauch. verboten werden müsste es erst ab 12 müsste es erlaubt werden.
meggy23
meggy23 | 21.04.2009
14 Antwort
ohrloch
hallo ich finde das auch nicht gut der beitrag ist okße nur werden hier nur sich welche melden die dagegen sind sodass es keine diskusion wird eher so etwas wie eine bstätigung spannender wäre die gegen argumente zu hören und dann ganz klare meinungsbilder aufzuzeigen ich finde ab 10 oké, bei mir haben meine eltern mich auch erst später entscheiden lassen und ja, genau diese erste löcher waren jahren lang ein problem dauerhaft entzündet und die ich später selber , die waren ganz oké so ... naja, ich schließe mich euch an und mein kind wird auch erst später selber entscheiden
weib1971
weib1971 | 21.04.2009
13 Antwort
Ohrlöcher
Also ich finde, kleine Mädchen mit Ohrsteckern schauen wirklich herzallerliebst aus. Jedoch würde ich es nie im Leben bei meiner Maus machen lassen. Erstens einmal ist das Stechen mit Schmerzen verbunden, die ich meinem Kind ersparen möchte. Natürlich kann es sich anschließend auch noch entzünden, auf entzundene Ohrlöcher bin ich ja nicht mal selbst scharf. Außerdem bin ich auch der Meinung, dass meine Kleine erst dann welche bekommen sollte, wenn sie sich selbst dafür entscheidet. Sie muss damit leben und nicht ich. Sie ist schließlich nicht mein persönliches Zierpüppchen mit dem ich tun und machen kann was ich will. Es gibt doch soviele Alternativen wie ich mein Kind "schmücken". Ich find es schade, dass manche Eltern sich nicht mehr Gedanken darüber machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
12 Antwort
jep, Recht haste
sinead1976
sinead1976 | 21.04.2009
11 Antwort
eine million däumchen
von mir!! sehe das ganz genau so - hab zwar nen jungen aber bei einem mädchen käme es auch nicht in frage! ich hatte meine ohrlöcher erst nach der grundschule bekommen und fand es okay. niedlich hin oder her, für mich ist und bleibt es körperverletzung. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
10 Antwort
prima Beitrag
sehe das genauso...mir wurden als Kind Ohrringe verpasst ohne das ich gefragt wurde...ich weiß noch das ich fürchetrlich geweint habe, weil ich solch große Angst hatte.... würde meinem Kind das bestimmt nicht antun
dorftrulli
dorftrulli | 21.04.2009
9 Antwort
Kann Dir nur
zustimmen, finde es auch schrecklich über den Kopf der Kinder hinweg über sowas zu entscheiden. LG
Martinsche
Martinsche | 21.04.2009
8 Antwort
ich find das auch nicht niedlich..
...irgendwie eher unpassend. und dazu kommen die argumente meiner vorrednerinnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
7 Antwort
@Nelemaus2007
Weil dieses Thema eins von vielen ist die hier gestellt werden .. Frage schreiben, senden und dann nur noch abwarten was geschrieben wird ... fehlt nur noch das Popcorn :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.04.2009
6 Antwort
ich wirds auch nicht machen lassen!!!
schließlich würde es mir auch nicht gefallen wenn jemand für mich entscheidet wo ich ein piercing zu tragen habe.
emi0282
emi0282 | 21.04.2009
5 Antwort
meine jungs
haben sich auf den 6. geburtstag ein ohrring gewünscht, für mich war das ok, weil sie selbst entschieden haben,
carlagirl
carlagirl | 21.04.2009
4 Antwort
BITTE BITTE erst mit frühestens 6 Jahren , eher später
und sowieso NUR wenn das Kind den ausdrücklichen Wunsch dazu äußert
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.04.2009
3 Antwort
Stimme dir da voll und ganz zu!
Und nu bin ich raus aus der Diskussion, das wird mir dann heute zu heiß hier *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

ohren reinigen bei kleinkindern
14.12.2013 | 10 Antworten
frisch gestochene ohrlöcher
30.04.2012 | 3 Antworten
Ohrlöcher stechen lassen beim Kind
16.04.2012 | 11 Antworten
Innere Verletzungen bei Kleinkindern
04.01.2011 | 7 Antworten
Ohrlöcher stechen lassen
31.10.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading