Wie stell ich es an mit Hustensaft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.07.2007 | 7 Antworten
Meine Tochter hat im Moment leider Bronchites, lieder will sie keinen Hustensaft nehmen und wehrt sich total dageben .. sie ist 2 1/2 Jahre .. hab schon alles versucht und bin jetzt verzweifelt ..

Wer kann mir da helfen?

Grüße Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
spritze
hallo! mein sohn ist zwar noch jünger um die säfte "in den mund zu schiessen". dazu reicht es, wenn ich die spritze in den mundwinkel schieben kann und dann langsam drücken ... am anfang protestiert er, aber später geniesst er das sogar und lacht wenn die spritze kommt ;-) vielleicht klappt es bei euch auch? lg, mameha
mameha
mameha | 04.07.2007
2 Antwort
Hustensaft
Hallo, ich kann mich mameha nur anschliessen. Nur mußten wir teilweise noch trickreicher vorgehen, denn aus dem Mundwinkel kann man es ja auch leicht wieder herausfließen lassen ... Ich habe meine Tochter auf den Rücken gelegt und den Hustensaft in den Mund gegeben - da mußte sie einfach schlucken. Nachdem sie gemerkt hat, daß es gar nichts schlimmes ist, hat sie es später dann auch freiwillig genommen. Liebe Grüße, Winterwind
Winterwind
Winterwind | 04.07.2007
3 Antwort
Wie stell ich es an mit Hustensaft...?
hallo ivonne-leah der vorschlag mit der spritze ist zwar ganz schön aber manchmal nehmen sie ihn dann nie mehr freiwillig ich habe meiner jetzt 6 jahre alten tochter den hustensaft immer in den tee ode saft gegeben sie durfte es nur nicht sehen dann hat sie ihn genommen habe es auch erst mit der spritze versucht ging nicht meine nimmt ihn jetzt freiwillig je älter sie werden desto leichter wird es versuch es doch einfach den damit ist es leichter für euch beide LG anja
lusha
lusha | 04.07.2007
4 Antwort
Versuche es doch mit ner Pipette
Hallöchen, meine Tochter wird demnächst 1 Jahr und weiß auch schon, wie sie sich solchen Sachen entziehen kann.Ich habe mir aus der Apotheke eine Pipette besorgt und ihr den Saft damit gegeben, dauert zwar was länger, aber hat funktioniert.Liebe LillysMum
LillysMum
LillysMum | 04.07.2007
5 Antwort
Hmmm, schwierig...
Ich geb den Saft immer mit nem Löffel. Du kannst ihn aber auch mal in lauwarmem Tee geben, das löst den schleim noch besser. Alter Tip von meinem Chef ;) Viel Erfolg und Gute Besserung
Windelwinnie
Windelwinnie | 05.07.2007
6 Antwort
AW: Wie stell ich es an mit Hustensaft...?
Ich habe auch gute Erfahrungen mit der Pipette gemacht, die Dosis ist nämlcih etwas kleiner als bei der Spritze. 0, 5 ml = 4xPipette .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2007
7 Antwort
DANKE
Ich möchte euch allen Danken ... Ich hab es nit Tee und einem schluck Selter versucht, sie hat es mit Selter genommen ... Naja Fantasie muß man haben ... ;-) Danke euch noch mal ... Bussi Yvonne mit gesunder Leah Michelle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2007

ERFAHRE MEHR:

welchen hustensaft
15.02.2014 | 11 Antworten
abends Hustensaft nehmen?
21.06.2013 | 3 Antworten
Wann den Monapax Saft geben ?
17.09.2012 | 10 Antworten
Mucosolvan vs ACC
25.04.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading