Ausfluss bei meiner Tochter

liassternchen
liassternchen
24.02.2009 | 8 Antworten
Hallo,

meine Tochter hat seit gestern Ausfluss. Es stört sie sehr, sie zieht sich permanent um. Ich möchte morgen mit ihr zum Arzt. Aber wo gehe ich hin? Ich denke ein Kinderarzt hat von sowas keine Ahnung. Soll ich mit ihr zum Frauenarzt gehen?

Was würdet ihr machen?

Liebe Grüße Ivonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
OH
MIT VIER SCHON AUSFLUSS KENNE MICH NICHT AUS MEINE KLEINE IST ERST DREI ABER ICH WÜRDE AUCH ERST ZUM KINDERARTZT GEHEN ER KANN DIR DANN WEITER HELFEN LG
elyasa2006
elyasa2006 | 24.02.2009
7 Antwort
Na dann würde ich erstmal zum KA gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
6 Antwort
sie ist erst...
sorry, hab ich vergessen zu schreiben, sie ist erst 4
liassternchen
liassternchen | 24.02.2009
5 Antwort
Hmm
da kannst mit ihr sicher zum KIA gehn. Wenn der sich nicht sicher ist kannst immer noch zum Frauenarzt gehn. Ich habe mal bei ner Gyn. gearbeitet und wir hatten auch ab und zu mal so kleine Mädels in der Sprechstunde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
4 Antwort
Zum Kinderarzt.
da kann und wird der FA noch nichts machen. Der KA wird das schon wissen, wenn er was taugt .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
3 Antwort
wenn ich das richtig sehe
ist die kleine erst 5. Ich würde erst mal zum kinderarzt gehen, das muß der auch wissen, wenn er was taugt.
madduda
madduda | 24.02.2009
2 Antwort
Wie alt is sie denn und hat sie schon ihre Periode ?
Vieleicht hat sie ja einen Pilz. Damit solltest du dann eher zum FA gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
1 Antwort
..
wie alt is denn deine tochter??
kloibi100
kloibi100 | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading