pary boy

Eisbär2008
Eisbär2008
16.02.2009 | 8 Antworten
hatte heute mit der krankenkasse tel. mein Sohn hat sehr sehr oft Atemwegsinfekte. Die KK sagte sie zahlen ihn und der Kinderarzt verschreibt ihn net. behandelt nur mit Medikamenten. ich finde dauermedikation aber net gut für ein kind.
Am We hatte er scheinbar einen Krupp anfall. ich bin selber Astmatiker und hab Angst das es mein sohn auch bekommt
wie soll ich mich nun verhalten?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wenn deine KK es übernimmt, würde
ich auf ein Rezept bestehen, ansonsten Arzt wechseln. Muss er ja schließlich nicht bezahlen. Die stellen sich aber auch an die Ärzte heutzutage. Das regt mich auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
7 Antwort
Habe den auch auf Rezept bekommen
Sprich nochmal mit Deinem Arzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
6 Antwort
....
mein damaliger kinderarzt hatte leihgeräte konnte man mitnehmen mittlerweile hat mein sohn nur noch selten einen atemwegserkrankungen kann sich legen mit dem alter. würde beim anderen arzt nachfragen. mein sohn ist auch asthmagefährdet hoffe auch das er es nicht bekommt
Petra1977
Petra1977 | 16.02.2009
5 Antwort
.....
versteh deinen kinderarzt nicht ...frag ihn nochmal nach dem rezept und wenn er sich weiterhin weigert würde ich den arzt wechseln....der macht ja so als müsste er das aus seiner tasche zahlen... lg tina
Zoey
Zoey | 16.02.2009
4 Antwort
paryboy
also mein sohn hatte mit 2 monaten ne lungenentzündung und ihm hat es super geholfen!!! wechsel lieber den arzt, pary boy ist doch ne super unterstützung zu medikamenten!! kann ich nur empfehlen...
cilimon
cilimon | 16.02.2009
3 Antwort
tut mir leid
dir einen kaufen, es geht nicht anders man bekommt so ein Teil Leihweise eh immer nur für 7 Tage und ständig zum Arzt willste doch bestimmt auch net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
2 Antwort
Habe einen von einer freundin bekommen,
die ihn nicht mehr brauchte, weiß aber auch daß es bei ebay auch manchmal günstige gibt. Vielleicht verschreibt dir ein anderer arzt den pariboy ?
madduda
madduda | 16.02.2009
1 Antwort
zu einen anderen arzt wechseln u den pary boy und die dazugehörigen medikamente verschreiben lassen
habe auch dieses gerät u es hat super geholfen..
manu1182
manu1182 | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

welchen hustensaft
15.02.2014 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading