arbeiten und adhs kind

michaela0705
michaela0705
13.02.2009 | 2 Antworten
ich hab ncoh ne frage ..

und zwar hab ich seit einer woche arbeit gefunden! mein sohn (6 jahre) alt hat sich total für mich gefreut und hat gesagt er ist stolz auf mich.

gestern abend hat er dann zu mir gesagt er wünschte dass ich nicht mehr arbeiten gehe denn ich hab ja gar keine zeit mehr für ihn (stimmt nicht, ich war am montag früh 4 stunden und bin heute abend nochmal 2 stunden bei der arbeit) den rest der zeit bin ich ja zuhause!

heute morgen hat er dann gefragt ob ich heute arbeiten muss, ich sagte ja, daraufhin ist er total ausgerastet!

ich versteh das nicht, ist die umstellung für ihn echt so hart?

bitte helft mir ..

liebe grüße,
micha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
hobbies hab ich eigentlich keine
ausser mal mit dem hund raus gehen und andere hundehalter treffen! ja ich bin bis jetzt immer bei ihm gewesen, wenn ich arbeite dann passt meistens die oma auf meine beiden jungs auf. aber das bringt nico wohl doch schon ziemlich durcheinander! lg und danke für deine antwort... micha
michaela0705
michaela0705 | 13.02.2009
1 Antwort
Hey Mami
Du warst biss jetzt immer in seiner nähe also da und nun bist du weg wenns auch nur 4 std sind Wo ist dein kleiner in dier Zeit??????????????? Freu dich das du für paar Std arbeit hast Was sind seine Hobbis?????????? Mutter61
Mutter61
Mutter61 | 13.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich bin Ratlos!
12.06.2011 | 10 Antworten
adhs kind lügen
15.02.2011 | 5 Antworten
wo ist es besser für adhs kind?
23.04.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading