ADHS

MamaNicole82
MamaNicole82
07.01.2009 | 12 Antworten
Guten morgen
Ich hab eine Frage an die die sich mit dem Thema ADHS bzw ADS
auskennen.
Unser Sohn Jonas hat ADHS und ich hatte heut nacht ein riesen Drama mit ihm. Er war um 02:00 Uhr auf Toilette und ist danach wieder in sein bett. Nachdem ich wieder eingeschlafen bin wurde ich alle viertel stunde wach hörte gerauschel und geklapper. Binins KiZi und habe gesehn das er nicht schläft dann hab ich ihn gefragt was los wäre seine Antwort ich kann nicht einschlafen, ich hab ihn dann daran erinnert das heute wieder schule ist und er solle doch bitte schlafen.
Ob ihr es glaubt oder nicht der hat von 02:00 bis jetzt nicht eine Minute geschlafen. Ich natürlich auch nicht.
Liegt das am Medikament das er nimmt Medikinet ? Wir hatten das im Dezember auch einigemale aber nicht so schlimm.
Der schläft mir heut in der Schule doch ein.

DAnke Für eueren Rat und fürs lesen
Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ADS
Hallo Nicole, bin selbst Erzieherin und arbeite oft mit ADS-Kindern die Medikamente nehmen und denen die keine nehmen. Kann dir sagen dass die Kinder die keine nehmen wesentlich ausgeglichener sind als die Kinder die Medikamente nehmen. Denn bei vielen entlädt sich dann Nachts die Energie die tagsüber gebremst wird. Bei deinem Sohn kommt noch hinzu dass der erste Schultag eine Aufregung und Erwartung darstellt. Ich bin auch der Meinung das gerade Medikenet nicht das beste Medikament ist für diese Auffälligkeit. Wie lange nimmt er das schon? Sprich mal mit eurem Arzt ob nicht ein anderes Medikament besser wär oder eine niedrigere Dosierung. Treibt dein Sohn Sport oder andere auspowernde Hobbys???
elsbietha
elsbietha | 07.01.2009
2 Antwort
hallo hast du mal
den beipackzettel gelesen od das was drinne steht wenn nicht würde ich mit dem arzt sprechen dann muss er sehn das er was anderes verschreibt weil das geht ja nicht das er nachts nicht schlafen kann und soll morgens in die schule also ich würde ihn heute von der schule zuhause lassen weil das bringt ja nix
Zwillingskinder
Zwillingskinder | 07.01.2009
3 Antwort
...
Das medikinet nimmt er seit 50 Tagen und es ist heute nacht nicht das erste mal das er nicht schlafen wollte. Werd dann auch gleich beim Arzt anrufen um 8 uhr denn ich kann nicht mehr
MamaNicole82
MamaNicole82 | 07.01.2009
4 Antwort
....
Er sitzt jetzt neben mir und heult weil ich gesagt hab er soll daheim bleiben. Ich werd ihn in die Schule lassen wenn es nicht geht muß ich ihn holen
MamaNicole82
MamaNicole82 | 07.01.2009
5 Antwort
...
In die Schule zu gehen bei so wenig Schlaf? Wär doch auch gut wenn er gleich mit dir zum Arzt gehen würde dann kann er sich vergewissern dass was mit der Medikation nicht stimmt.
elsbietha
elsbietha | 07.01.2009
6 Antwort
...
Das Problem an der Sache ist das ich arbeiten gehn muß und es heut vormittag eh nicht schaffe zum arzt zu gehn werd da dann anrufen aber das ist dem arzt eh immer am liebsten. LG
MamaNicole82
MamaNicole82 | 07.01.2009
7 Antwort
...
Ja das stimmt, den Ärzten ist so lieber, weil da müssen sie sich nicht damit beschäftigen, traurig aber wahr. Hast du die Möglichkeit dass evtl. die Oma mit ihm geht oder jemand aus deiner Familie, wenn du arbeiten gehst, denn je schneller desto besser wär ja super wenn du diese Woche noch nen Termin bekommst. Denn je eher gewechselt wird umso besser ist es für euren Schlaf. LG und einen schönen Tag
elsbietha
elsbietha | 07.01.2009
8 Antwort
....
Bisher hat mir der Arzt das medilkament aufgeschrieben ohne das er Jonas gesehn hat, denn er kann ja nur aus der Erzählung handeln Werd mir eh mal nen anderen arzt suchen bin mit meinem nicht zufrieden
MamaNicole82
MamaNicole82 | 07.01.2009
9 Antwort
....
Hat der Arzt irgendwelche Untersuchungen eingeleitet, wie z.B. EEG oder Tests zwecks Kreislaufstabilität ???? Dies sind Voruntersuchungen bei Medikationen, denn nicht alles was nach ADS aussieht ist auch gleich ADS. Such für dich und deinen Sohn nen anderen Arzt, wenn er sich ihn nicht einmal angeschaut hat.
elsbietha
elsbietha | 07.01.2009
10 Antwort
adhs
hallo Nicole, ohne untersuchung darf man Medikenet garnicht geben. mein Sohn nimmt das auch, aber der wurde vorher getestet und voll untersucht und bis man die richtige dosis gefunden hat, das dauert jahre. Mit dem schlafen gibt es oft Probleme. Wechsel sofort den Arzt.
habilar
habilar | 07.01.2009
11 Antwort
...
ich hab mich falsch ausgedrückt er wurde getestet und vorher untersucht nur jetzt muß ich ihn nicht mehr mit nehmen alle 4 monate geht jonas mit
MamaNicole82
MamaNicole82 | 07.01.2009
12 Antwort
re
hallo meine tochter hat auch adhs und bekommt das medikinet 30 mg.es kommt dort auch vor das sie einschlafprobleme durch das medikament bekommt.aber wenn ein kind dann schon eingeschlafen ist und aufwacht liegt das warscheinlich an was anderes.es kann die aufregung sein wegen schule.wenn so was vorkommt , also bei meiner hilft das, nimm das kind zu dir lies in eine geschichte vor rede kurz wieso er oder sie nicht schlafen kann.das hilft meistens.falls du noch fragen hast kannst mich gerne anschreiben
Dalelilu
Dalelilu | 08.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Adhs frage
22.03.2012 | 21 Antworten
ADS-ADHS Impulsstörung Hyperaktivität
26.08.2010 | 16 Antworten
Hund für ADHS-Kind
02.08.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading