WER WEISS WIE MAN DEN ZWIBELSAFT MACHT GEGEN HUSTEN?

Slim
Slim
04.01.2009 | 11 Antworten
hallo mamis,
wie wird der zwiebelsaft richtig gemacht?HABE KEINE ANTWORT DAFUER GELESEN, MEIN SOHN 2 HUSTET GANZ ARG, UND ERBRICHT VOR LAUTER HUSTEN, MEISTENS NACH DEM ESSEN, FAENGT DER HUSTEN AN.HABE VIELES VERSUCHT ABER OHNE ERFOLG.BITTE UM SCHNELLSTMOEGLICHE ANTWORT.DANKE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ganz einfach
Zwiebel ganz klein schneiden in ein Glas und einfach 2 - 3 Eßlöffel Zucker darüber. Dann stehen lassen bis sich Flüssigkeit gebildet hat.
muriel2009
muriel2009 | 04.01.2009
2 Antwort
:o)
Also du schneidest eine oder auch 2 zwieibeln und dann zuckerst du diese zwiebelringe, ..... dann musst du warten bis sie gesaftet haben und diesen süßen saft gibst du dann deinen sohn 3/4 mal täglich 1 teelöffel so hat das meine mutti meiner nichte auch immer gegeben lol achtung dein kind richt dann ein wenig aus dem mund aber das ist das kleine übel denke ich mal :O) gute besserung
bine3krause
bine3krause | 04.01.2009
3 Antwort
dauert aber ein bissel
Zwiebel in kleine Würfel schneidenm und in ein gefäß mit deckel geben ... ein bissel Zucker drüberstreuen und Deckel zu machen - stehen lassen. Nach mehreren Stunden setzt sich das Zwiebelwasser ab. Kann dann in Zimmertemperatur oder leicht gekühlr per teelöffel gegeben werden
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.01.2009
4 Antwort
ja
muriel2009 hat es schon gesagt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
5 Antwort
Gute Besserung.. aber lieber zum arzt, Bronchitis geht um!
Hustensirup “Zwiebelsaft” 100 g Zwiebeln, 200 ml Wasser, 100 g brauner Kandiszucker, 1 TL Salbeiblätter, 1 TL Thymian Zwiebeln schälen und grob hacken.Mit den restlichen Zutaten mischen.Aufkochen und so lange kochen lassen, bis der Kandis sich aufgelöst hat.Durch ein Sieb geben und in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. 3x Täglich 1 EL Größere Kinder 3x Täglich 2 EL geben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
6 Antwort
hi
100 g kantis zucker 100 ml wasser 1 kleine zwiebel das so lange kochen bis der kantis sich aufgelöst hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
7 Antwort
also
den zwiebelsaft machst du so: du hackst ein paar zwiebel klein gibst sie in ein gefäß am besten aus glas und ein paar löffel zucker dazu. das ganz must du dann für ein paar stunden stehen lassen. den saft der sich daraus ergibt kanns du dann deinem kind geben. hört sich zwar ekelig an aber meine hat ihn auch immer brav genommen. wenn dein kind so stark hustet würde ich aber einen arzt konsultieren und nicht nur zu hausmittelchen greifen. alles gute martina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
8 Antwort
Zwiebelsaft ist nreizlindernd...
... fördert aber nicht die Schleimablösung ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.01.2009
9 Antwort
Zwiebelsaft.....
Also meine Mama machte den immer so: Zwiebel schneiden, in einer großen Tasse ein Schicht Zwiebel legen dann eine Schicht brauner Kandiszucker darauf, dann wieder Schicht Zwiebel usw. bis Tasse voll ist. Über Nacht ziehen lassen. Dann siehst schon den dicklichen Saft der sich gebildet hat und den dann verabreichen. Alles Gute. Antonia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
10 Antwort
...
Am besten, du nimmst einen Trichter und schichtest klein geschnittene zwiebel und Kandiszucker, da ist noch was besseres drin, da brauch ichs nicht noch mal tippen... Kannst noch Schüßlersalz Nr. 3 in D12 geben stündlich 1 Tablette bis es besser wird. LG und gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
11 Antwort
achja ...
Und ein Teelöffelö reicht aus ...willst ja Zwiebelsaft haben und kein Zuckersaft
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Dringend! Kirschkernkissen bei Husten?
23.11.2011 | 2 Antworten
kann es sein das durch starkes husten
03.10.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading