Ringelröteln

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.07.2008 | 2 Antworten
Guten Morgen liebe Mamis!
Habe gestern erfahren das die kleine meiner Freundin Ringelröteln hat. Meine kleine hat noch letzte Woche mit Ihr gespielt. Weiß nicht, soll ich die Kleine jetzt in den Kindergarten schicken? Sie könnte sich ja angesteckt haben, da die Inkubationszeit 14 Tage beträgt.
Habt Ihr irgendwelche Erfährungen mit Ringelröteln gemacht?
Würde mich über ein paar antworten freuen.
Liebe Grüße an Alle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
vielen dank
für deine antwort. wie merke ich es denn meinem kind an, ob es die ringelröteln hat? vom ausschlag im gesicht weiß ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2008
1 Antwort
ringelröteln
ich hatte sie selber!zwar mit 16 jahren!aber es war schrecklich!!! (ich bin da ja noch zur schule gegangen und war auch in den zwei wochen mit den schülern im klassenraum und habe keien angesteckt! hab da in der ausbildung auch mal nen vortrag drüber gehalten, auf jedenfall ist es nich hoch ansteckend wie windpocken oder so!!!! hoffe für dich das kleine es nicht hat! lg
das_puk
das_puk | 28.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hautausschlag in der SS; Ringelröteln
02.03.2010 | 3 Antworten
Ringelröteln und schwangerschaft
19.02.2010 | 5 Antworten
RINGELRÖTELN INFEKTION IN DER 16SSW
11.06.2009 | 4 Antworten
Ringelröteln in der Schwangerschaft
02.06.2009 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading