Wer kann mir helfen bei Diabetes?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.11.2007 | 3 Antworten
Ich bin in der 32 woche und bei mir wurde Gestationsdiabetes festgestellt, was mit Insulin behandelt werden muss .. ich selbst weiss nicht weiter .. habe angst .. bin seit kurzem aus dem Krankenhaus,
dort wurde ich mit einem Abzess eingeliefert und dort wurde auch diabetes festgestellt, und die werte sind wieder erhöht, obwohl ich mich dran halte mit der ernährung..nun hab ich angst was falsch gemacht zu haben .. meine Frage lautet:Wer hat das auch durchgemacht und wer kann mir tips geben? Rezepte?
LG Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo..
ich hatte auch ss diabetis musste alerdings kein insulin spritzen meine werte waren immer im grünen bereich trink halt wasser oder ungesüßsten tee volkornprodukte keine kellogs usw und auch nur zb beim frühstck nen halbes glas milch oder 1 fruchtjogurt auch sollte mann 1 aüoel essen und erst nach 1 ode2 stnden wieder einen ich hab vor der ss diabetis auch imemr 3 apfel oder so aufeinma gegessen s aber net gut
jessi210
jessi210 | 04.11.2007
2 Antwort
SS Diabetes
Hallo, Ich hatte auch SS Diabetes. Mache Dir keine Vorwürfe. Ich kam trotz richtiger Ernährung nicht ohne Insulin aus. Ich konnte z.B. morgens ohne Insulin nur ein halbes Vollkornbrot essen. Gegen Ende der SS habe ich sogar 40 Einheiten pro Mahlzeit gebraucht. Ich habe erst auch gedacht, dass ich mich nicht selbst spritzen kann, aber es hat sehr gut geklappt. Sei froh dass es bei Dir erkannt worden ist. Und lasse dir regelmäßig CTG und Doppler Untersuchungen machen. Mein kleiner wurde nämlich am Ende der SS nicht mehr Richtig versorgt und somit wurde die Geburt bei mir Eingeleitet. Aber er ist gesund. Mache dir nicht soviele Sorgen. Achte aber darauf dass dein Zuckerspiegel unter 130 bleibt. Gruß Angeleyes
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2007
3 Antwort
Hallo
ich hatte auch ss Diabetes musste aber nicht spritzen.Ich hatte manche Tage da konnte ich Vollkornbrot essen und der Wert war ok und andere Tage war er sehr erhöt.Mach dich aber nicht verrückt.Das beste ist wenn du viel Wasser trinkst.Meine Tochter hat davon nichts abbekommen zum Glück.Wurde nur 2 wochen eher geholt wegen dem Zucker und weil es Beckenendlage war und war nur 48cm gross und wog 3200 gramm also normal. LG Jenny
Tyler
Tyler | 04.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Werte bei Schwangerschafts Diabetes ?
25.01.2014 | 11 Antworten
Test auf Schwangerschafts-Diabetes
26.12.2013 | 7 Antworten
Schwangerschaftsdiabetes wer hat das?
04.04.2012 | 9 Antworten
Diabetes / Insulin spritzen
01.05.2011 | 6 Antworten
Diabetes Typ 1 bei 16 Monate altem Kind
14.03.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading