Kleiner Unfall, jetzt Rückenschmerzen

2004-2007-Mum
2004-2007-Mum
21.05.2008 | 8 Antworten
Hi!
Also, vor ca 3 Monaten hatte ich mit meinen Kids einen kleinen "Unfall" .. hab mit ihnen gespielt, mein Großer rannte auf mich zu und ich bin rückwärts auf den Marmortisch geknallt. Der ist ziemlich hoch, hatte Schmerzen so etwa mittig am Rücken. Ok, dacht, das geht vorbei. 2 Wochen später saß ich dann beim Arzt, weil die Schmerzen vorwiegend nachts immer schlimmer wurden. Der hat mir Voltaren verschrieben. Die vertrag ich aber nicht, kann sie immer nur 2 tage nacheinander nehmen, wegen Magenproblemen. So, dann musste ich zum Röntgen. - Die Schmerzen waren immer schlimmer. Hab dann ne Weile Kortison gespritzt bekommen, dann wars ne Woche gut. Jetzt fängt der Sch*** wieder an. Mittlerweile so stark, dass ich Atemprobleme bekomme, wenn ich nicht eine ´Weile nachts aufsteh und mich bewege.
Na, ich weiß schon, dass ich noch mal zum Arzt muss. Werde ich auch nächste Woche machen. Aber so lange muss ich mit Schmerzmittel überbrücken. Kennt jemand was, was speziell bei Rückenschmerzen hilft? Und was man in der Apo ohne Rezept bekommt?
Ah so, beim Röntgen hat er nix festgestellt, er meinte nur, es sei ein Bluterguss, der auf den Nerv drückt.
Dank euch schon mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Schmerzen
Hi, da ich weder Voltaren noch Ibuprofen vertrage, hat mein Arzt mit Kytta-Salbe empfohlen.Ein pflanzliches Präparat, dass wirklich super wirkt, sogar bei der Schleimbeutelentzündung meines Mannes und das tat richtig weh.Als Schmerzmittel kann ich Dir nur Paracetamol empfehlen.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
7 Antwort
Stimmt...
auf Zäpfchen bin ich noch nicht gekommen.... Dank euch auf alle Fälle mal! Hoffentlich nimmt das auch mal ein Ende:(
2004-2007-Mum
2004-2007-Mum | 21.05.2008
6 Antwort
Rückenschmerzen
Kaufe dir doch Schmerzzäpfchen wenn du so empfindlich mit dem Magen reagierst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
5 Antwort
Rückenschmerzen
gegen den Bluterguß hift Exhirud Salbe sehr gut und gegen die Schmerzen kannst du dir rezeptfrei Ibuprofen 400 holen.Hat mir mal sehr gut nach einem Treppensturz geholfen lg Sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
4 Antwort
Hab von
meinem Hausarzt ein Fläschchen Tramadolor bekommen. Und bei denen bekomm ich auch so dermaßen Magenschmerzen. Da kann ichs mir aussuchen: Magenschmerzen oder Rückenschmerzen. Dann lieber Rücken...
2004-2007-Mum
2004-2007-Mum | 21.05.2008
3 Antwort
Versuch's doch mal
mit einer Heparin-Salbe die löst den Bluterguß auf. Ansonsten probier doch mal Ibuprofen aus, wirkt gegen Schmerzen und auch abschwellend... Gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
2 Antwort
Schmerzen
Ibuprophen ist das Mittel der Wahl bei orthopädischen Dingen, gibts rezeptfrei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008
1 Antwort
+++++++++++++++++
vielleicht Iboprofen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Furchtbare Rückenschmerzen - 7 SSW
16.09.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading