⎯ Wir lieben Familie ⎯

PCO?

Schnucki89
Schnucki89
05.08.2019 | 4 Antworten
Kurz als Hintergrundinfo: im Dezember 2017 kam meine Tochter zur Welt. Später habe ich die 3 Monatsspritze bekommen ( nur 2 spritzen). Anfang April 18 war die letzte Spritze.
Seit dem habe ich keine richtige Periode. Häufig bleibt sie aus. Deswegen war ich Ende Februar 19 beim fa. Der hat mit dann ein Medikament verschrieben damit die Periode einsetzt. Hat dann auch geklappt. Hatte dann im März meine Tage und dann im Mai nochmal von ganz alleine. Seit dem nicht mehr.
War heute wieder beim Arzt und da sagte er es könnte sein das ich pco habe (muss noch mit weiteren Test abgeklärt werden)
Ich zweifle grad etwas daran. Ich bin ohne Hilfe 2 mal schwanger geworden. Kann es sein das die Spritze immernoch nicht ganz abgebaut und die dann das Problem ist oder kann man auch mit 30 auf einmal pco bekommen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nach der Spritze kann es Jahre dauern, bis es wieder Kleppt. hat dich dein Arzt vor dem Spritzen nicht darüber aufgeklärt, dass die Spritze eine Vernütung für Frauen ist, die keine KInder mehr wollen?
eniswiss
eniswiss | 06.08.2019
2 Antwort
@eniswiss Nein habe ohmnsogar gesagt das wir wieder Kinder haben wollen. Gibt es denn Möglichkeiten das es trotzdem klappt?
Schnucki89
Schnucki89 | 06.08.2019
3 Antwort
Nach 1-2 Jahren bei der 3 monatsspritze
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2019
4 Antwort
klar kann es, aber meist dauert es eine Weile bis du wieder einen regelmässigen Zyklus hast
eniswiss
eniswiss | 06.08.2019

ERFAHRE MEHR:

ICSI 2017
19.01.2017 | 12 Antworten
Fäden zu kurz
14.06.2014 | 4 Antworten
Kurz harter Unterleib
29.07.2013 | 6 Antworten
Hilfe, Ehe kurz vor dem aus
27.01.2012 | 49 Antworten
Kurz vor Ende der SS Angst
22.03.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x