Wie gings euch nach absetzen der pille (gewicht, befinden, erste periode usw)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.05.2016 | 3 Antworten
habe sie ja jetzt vor etwas über 3 wochen abgesetzt weils mir damit einfach schlecht gin, habe unheimlich zugenommen- von 67 auf 81, 5 in den letzten 5 jahren- hatte absolut keine lust mehr auf sex, war ständig müde greizt, angespannt usw usw.in den 3 wochen meine ich zu merken das es mir schon deutlich besser geht, ich bin nicht mehr dauermüde und abgeschlagen, die waage zeigte heute morgen- ohne das ich irgendwas gemacht hab- 78, 5kg, die lust ist zwar noch nicht so wirklich wieder da aber immerhin schon etwas besser. normal habe ich mich immer 10tage vor beginn der periode richtig krank gefühlt, als hätte ich fieber, war müde, platt usw. heute schwitze ich sehr und mir ist unheimlich schwindelig also denke ich kündigt sich die erste regel nach absetzen an. mal gespannt wie es so weiter geht, vll erreiche ich ja zumindest annähernd mein altes gewicht wieder. ausserdem hoffe ich das sich die lust auf meinen partner wieder verbessert aber bis der körper sich wieder eingependelt hat wird es sicher noch einige monate dauern
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mir ging es mit pille auch nicht gut allerdings konnte ich letztes jahr trotz pille 25kg abnehmen ;-) allerdings hab ich mega starke stimmungsschwankungen bis hin zu depressiven verstimmung:-/ nehm seit 2 Monate keine pille fühle mich dadurch leider aber wieder sehr gebläht und hab richtige fressattcken hab seit November leider 2 kg zugenommen was es nicht besser macht ;-) hab leider weiterhin starke Stimmungsschwankungen und hatte jetzt wieder 2 tage richtige durchgängiger leider bekommt das alles mein mann ab :-(((( werde wieder zum fa gehen und weiter besprechen was wir jetzt weiter tun . beginnt bei mir meisten so 10-8 tage vor der periode. Ohne pille zwar etwas besser aber leider für mich noch sehr unerträglich.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2016
2 Antwort
Hey, also ich hatte auch einige Veränderungen nach dem Absetzen der Pille, bei mir war alles unverändert aber nach ca. 5 Monaten habe ich dann sehr starke Akne auf der Stirn, Dekolleté und Rücken bekommen, das nicht mehr so ganz weg geht aber durch Creme u.a. etwas weniger wurde. Außerdem habe ich abgenommen 3 kg und dünner Haare bekommen und Geheimratsecken. Meine Periode kommt sehr unregelmäßig jetzt. Das einzig positive ist, dass ich jetzt mehr sexuelle Lust verspüre. Aber Migräne und Stimmungsschwankungen habe ich noch immer. Tja, da muss man eben durch, wenn man Kinder plant. LG
Sinibibi
Sinibibi | 18.05.2016
3 Antwort
Ich habe recht viele Veränderungen mitbekommen. Zum Hintergrund: Hatte 10 Jahre mit der Pille verhütet, dann wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer und habe sie dann abgesetzt . Nach dem Absetzen habe ähnlich wie du recht schnell die überflüssigen Pfunde abgenommen, meine Migräne blieb aus, dauerhafte Blasenentzündungen auch und die Libido kam recht schnell wieder. Etwas länger hat es mit den Depressionen gedauert. Da waren es ca. 6 Monate bis ich wieder ganz die alte war. Ich denke auch, dass das ein Prozess ist, der einige Monate dauern kann, also mach dir nicht zu viel Druck, du merkst ja jetzt schon sehr viele positive Effekte!
pusteblume82
pusteblume82 | 23.05.2016

ERFAHRE MEHR:

Absetzen der Pille
28.01.2013 | 5 Antworten
1 Tag nach Sex Blutung!
17.09.2011 | 3 Antworten
Wann schwanger nach absetzen der Pille?
22.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading