Bartholin-Zyste

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.01.2015 | 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich hab mir so n Ding eingefangen, nicht entzündet, auch schmerzlos...aber da die Zyste mittlerweile Tischtennisball-gross ist, nervt die natürlich!

Habt Ihr Tipps, um das Ding wegzukriegen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Heviane hihi...ich bin heilpraktikerin, passt schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2015
3 Antwort
Wurde mir letzte woche mittwoch erst operiert... unter vollnarkose im krankenhaus. Kann immernoch nicht richtig sitzen -, -
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2015
2 Antwort
Also......du musst das Teil erstmal zum reifen bringen. Mach dir 1l Kamillentee, lass den abkühlen, aber er sollte schon ordentlich warm sein. Lege dir immer wieder Waschlappen in Kamille getränkt auf ds Teil. Kann eine Stunde dauern. Wenn du siehst, er ist ordentlich gelb dann....örgs....mit einer sterilen Nadel oder Lanzette, anstechen. Da ich vom Fach bin hab ich mir das Teil selbst aufgemacht. Ohne Begleitung durch wenigstens eine Hebamme würde ich das aber nicht empfehlen. Ich wollte für so ein blödes Teil keine Narkose zum öffnen....Hebamme eben..zickig wie ein Bullterrier!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2015
1 Antwort
Hallo. meine mum hatte auch eine vor paar monaten, war ca 5 cm groß u musste per op entfernt werden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2015

ERFAHRE MEHR:

zyste am eierstock ausfall der periode?
18.04.2012 | 5 Antworten
Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
Zyste - wer hatte damit schon Probleme?
26.01.2011 | 7 Antworten
Zyste alle 2 Monate Kann das sein?
09.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading