Fahrtkosten Mutter kind kur

darklucifer
darklucifer
21.03.2014 | 8 Antworten
Hey vieleicht kann mir ja jemand weiter helfen.
ich hab meine Mutter Kind Kur beantragt die auch genemigt bekommen .Die erstatten die fahrtkosten aber nur im nachhinein.
Ich kann mir aber einfach nicht leisten 300 euro beisete zu legen das kann ich einfach ncith wist ihr wo ich mcih vieleicht hinwenden kann damit ich da etwas unterstüzung bekomme ?

Nach abzug von fixkosten bleiben mir nur 550 euro im monat für 4 personen da kann ich einfah nix abzweigen :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wieso Fahrkosten von 300€??
wossi2007
wossi2007 | 21.03.2014
2 Antwort
300 € sind schon arg viel... du fährst mit dem Zug? Frag mal die Kasse ob die nicht die Tickets über ihren Service selbst buchen können oder dir die Tickets direkt erstatten. Wann ist die Kur? Einfach jetzt schon jeden Monat was beiseite legen, du brauchst ja auch für die Kur Geld .
taunusmaedel
taunusmaedel | 21.03.2014
3 Antwort
2 Euro für Fahrkarte hin und zurück und knapp 100 euro gepäck kosten. Ich hab mit der kasse bereits gesprochen die sagt das wäre nicht deren problem. Ich fahre mit 2 kinder 7b stunden Bus bahn und Schiff das is schon hard core genug min sohn ist noch Autist das wird ncoh mal heftig für ihn. Die kur ist schon im April ich kan einfach von 550 nix beiset legen das geht nich . Mein ist Diabetiker der allein brauch jeden tag 7000 kalorien das ist teuer. Mein sohn ist laktose intolerant das zeug is auch schweine teuer es sind beides noch wickel kinder . Ich komm grad so jeden Monat hin da is nix mit Weg legen bei dem bischen geld :-(
darklucifer
darklucifer | 21.03.2014
4 Antwort
@darklucifer Mein Mann ist auch Diabetiker, und 7000kcal darf er gar nicht essen. Er ist ganz normal, evt. Ist dein Mann mit dem Insulin falsch eingestellt. Und ich bin auch laktoseintollerant und verzichte eben auf Milchprodukte. schau mal auf libase.de, da sind viele nützliche Tipps und Rezepte bei laktoseintollerant. Ruf beim Müttergenesungswerk an, die helfen dir auf jedenfall weiter.
wossi2007
wossi2007 | 21.03.2014
5 Antwort
bedenke das du auch den eigenanteil von je 10 euro pro tag für 28 tage zahlen muss sofern du dieses jahr das noch nicht gemacht hast im kh etc.. dieses geld muss ich jetzt auch bezahlen für die mutter kind kur bekomme es aber nach beendigung der kur von meiner krankenzusatzversicherung wieder. bei uns ist es so das die hin und rückfahr die kk organisiert und bezahlt. fahren auch über 5 std mit taxi reisebus und fähre. letztes jahr bei meiner reha war es so das ich die fahrkosten und die kosten für die koffer erstmal selber bezahlen musste und es dann auf der reha erstattet bekommen habe und für die rückfahrt haben sie es dann von dort gemacht.
meioni
meioni | 22.03.2014
6 Antwort
Wobei der Koffertransport im Normalfall eh bei einer Mutterkindkur.
taunusmaedel
taunusmaedel | 22.03.2014
7 Antwort
@wossi2007 Leider Muss ich dir wider sprechen mein Mann MUSS 7000 kalorien essen da er sonst das gewoicht nciht halten kann wenn er wider auf eingiermassen gewicht ist gehen wir runter auf 4000 kalorien bei jedem Diabtiker is dasAnders ich kenn sogar welche Die sind Auf Mehr kalorien eingestellt wie er. Mein Sohn ist erst 3 und Autist da kannst du nciht mal so eben auf alles verzichten das ist sehr sehr schwirig der versteht das ncith nicht warum er das nicht haben kann .
darklucifer
darklucifer | 22.03.2014
8 Antwort
@meioni Ne muss ich zum Glück Nicht bin BEFEIT aber es ist einfach zu Teuer ich kann so viel einfach nciht in vorleistung tretten :-(
darklucifer
darklucifer | 22.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Fahrtkosten zur Mutter Kind Kur
11.03.2015 | 6 Antworten
Mutter-Kind-Kur: hilft das wirklich?
01.06.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading