zwar bissle unangenehm die Frage, aber vielleicht hatte das ja auch schon jemand!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.01.2014 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis, gleich vorweg keine schwangerschaftsfrage.

das 1. mal hatte ich es am 4. januar nachts mit Bauchkrämpfen und so richtigem ekligem aufstossen nach faulen eiern...glaub nennt sich schwefel irgendwas.. danach durchfälle den ganzen tag nur kohle machte es besser und dann war gut. das selbe hatte ich dann wieder von 14.auf 15. nachts, die gleichen symptome und nach paar h wieder weg. und heute morgen hats auch wieder angefangen in der nacht und jetzt wieder gut.

Ich weiß ihr seit keine ärzte aber vielleicht hatte das schon mal jemand. bin leider jemand der nicht zum arzt geht wenns wieder rum ist, aber denke diesmal ist es wirklich sinnvoll
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Genau DAS hatte mein Mann jetzt auch, fast ne Woche lang, wird grad wieder besser. Wir wissen auch nicht was es war aber es geht jetzt langsam weg. Das nächste Mal werd ich ihn ohne Widerrede zum Arzt schleifen. Mach das besser auch, ist ja wirklich nicht schön!
Zenit
Zenit | 23.01.2014
7 Antwort
Das nennt sich reizdarm... Hört sich zumindest danach an. Hattest du viel Stress in letzter Zeit? Lass das mal beim doc abklären.
delila
delila | 23.01.2014
6 Antwort
Ja genau entweder das oder dann Sodbrennen. Bin da leider sehr empfindlich ... :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2014
5 Antwort
kannst versuchen, das ganze mit heilerde auszugleichen. ich selber hatte zu weihnachten eine fiese magen-darm-grippe und danach war mein verdauungssystem ziemlihc durcheinander. habe eine woche lang die heilerde getrunken und dann war wieder alles supi. achso, wenn sich dann nix ändert, natürlich mal zum arzt.
ostkind
ostkind | 23.01.2014
4 Antwort
sowas ähnliches hatte ich auch öfters, bei mir lag es an dem Magen-Darm trakt. Hatte eine ständige Übersäuerung und das hat dann zu einer Magenschleimhautentzündung gefürt und zu einer leichten entzündung im Darmtrakt. Es wäre ratsam das vielleicht wirklich abklären zu lassen, muss nix schlimmes sein nur sicher ist sicher
eumelchen88
eumelchen88 | 23.01.2014
3 Antwort
Könnte die galle sein, die da rebelliert... Solltest aber wirklich abklären lassen, wenn das nicht besser wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2014
2 Antwort
also bei dir tritt so was meistens nach stark fettigem auf`???? habe an zu viel fett auch gedacht erst..... weils das erste mal paar tage nach sylvester aufgetreten ist.... jetzt esse ich viel rohkost.... oh mann es ist einfach nur wiederlich und will das nicht mehr, hatte damit nie probleme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2014
1 Antwort
Hab ich öftersmal, hab aber auch schon immer probleme mit meinem magen/darm! z.b. bekomm ich solch ekliges aufstoßen immer wenn ich krapfen oder solch sachen ess ... durchfall u krämpfe hab ich auch öfters! Evlt hast was falsches gegessen oder was was du nicht verträgst?! ansonsten viell. leichte magendarm verstimmung ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2014

ERFAHRE MEHR:

Unangenehmes Problem im Intimbereich
12.09.2014 | 17 Antworten
Etwas unangenehm - 26 SSW
02.06.2014 | 6 Antworten
Phimose OP-trotz bissle Husten?
09.11.2011 | 2 Antworten
die Frage ist mir echt unangenehm
23.09.2011 | 10 Antworten
mir ist da unangenehm zu fragen aber
04.06.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading