furchtbare zähne :-(

agi84
agi84
29.01.2013 | 7 Antworten
hallo ihr lieben,

ich hab da mal ne frage ...

meine freundin hat starke zahnprobleme. mit mittlerweile 24 jahren wird ihr jetzt der insgesammt sehste zahn gezogen ...ihr mund ist voll mit lücken weil sie die sich auch danach nicht neu einsetzen lassen hat.

das sie den zahnarzt mehr als schleifel lassen hat (aus ihrer sicht panik) finde ich geht garnicht .... das sieht furchbar aus!!!

nun habe ich ihr hilfe angeboten damit sie auf gut deutsch aus dem arsch kommt und das fertig machen lässt.

sie hat einen job aber mit 1000 euro im monat lebt sie auch nicht dicke.
zahlt ihr da die aok nur den gesetzlichen anteil?

oder ist sie schon durch 6 fehlende fälle vielleicht ein härtefall?
es handelt sich hier eher um die hinteren zähne

wäre froh über jeden tipp oder rat ... blöde sprüche brauch ich nicht mag einfach nur das sie wieder wirklich lächeln kann
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Katy_Katjes :-) ja klar, du hattest dich nur so geärgert, dass ers bezahlt bekommen hat, ich wollte dir nur nochmal sagen, dass es dann nur die einfachste arbeit ist;-)viele meinen ja, auch erwerbslose bekommen da n schickes Zeug voll bezahlt.lg
Lia23
Lia23 | 29.01.2013
6 Antwort
@lia23 das ist doch aber erstmal egal...sie sind gemacht...;)
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 29.01.2013
5 Antwort
@Katy_Katjes Er hat aber dann auch nur die einfachste und billigste Variante bekommen.nix zahnfarben und so;-)
Lia23
Lia23 | 29.01.2013
4 Antwort
@agi84 Regelleistung wäre die einfachste Variante.funktional aber nicht ästethisch:-/
Lia23
Lia23 | 29.01.2013
3 Antwort
Ich glaube da es die hinteren Zähne sind, und nicht die sichtbaren übernimmt die KK nichts... Mein Ex hat es dafür besser gehabt, er war arbeitslos und hat alles bezahlt bekommen...Das ärgert mich so wenn man arbeiten ist und man es sich trotzdem nicht leisten kann.. Aber man kann auch Ratenzahlung mit dem Zahnarzt vereinbaren..So war es bei meinem vater mit seinem Gebiss..
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 29.01.2013
2 Antwort
@Lia23 heisst regelleistung quasi zuzahlung pro zahn?
agi84
agi84 | 29.01.2013
1 Antwort
Ich verstehe das, ich bin selber zahnarzthelferin und habe definitiv schlimmeres gesehn;-) die kk würde die regelleistung bezahlen.dass wäre eine Metallarbeit, im vorderen Beteich mit einer zahnfarbenen kunststoffverblendung.hier ist der eigenanteil gering.sie könnte aber auch eine ratenzahlung vereinbaren.ich wünsche deiner freundin alles gute.lg
Lia23
Lia23 | 29.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Zähne, Baby, weinen, fieber
25.03.2016 | 5 Antworten
Furchtbare Angst vor Fehlgeburt
28.02.2014 | 22 Antworten
furchtbare zweite Zyklushälfte
19.04.2012 | 4 Antworten
Furchtbare Schwiegermutter
03.04.2012 | 24 Antworten
Furchtbare Rückenschmerzen - 7 SSW
16.09.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading