Hormonspritze Sayana

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.12.2012 | 3 Antworten
Wer von euch hat Erfahrung mit dieser 3-Monatsspritze?? Habe sie mir verschreiben lassen, bekomme sie aber erst im Februar, da ich im Oktober erst entbunden habe.
Würde mich über Erfahrungsberichte freuen wegen Verträglichkeit, Nebenwirkungen etc...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Ich hatte von der Dreimonatsspritze dauernd Blutungen. Die Nebenwirkungen sind oft echt krass. Das Problem ist halt auch, wenn du sie nicht verträgst, dann kannst du erst mal nichts machen.
supernucki
supernucki | 06.12.2012
2 Antwort
@just_me-my_baby Oh nee echt jetzt. Ich habe im Oktober ein ungeplantes Kind entbunden. Freuen uns zwar über die Maus, aber ich wollte nun eben von der Pille auf die Spritze umsteigen um ein weiteren 'Unfall' zu vermeiden. KOnntest du irgend ne 'Fehlerquelle' ausmachen? Spritze zu spät geholt, krank gewesen??? Wann hast du die SS bemerkt und wie lange hattest du die Sayana zu dem Zeitpunkt schon bekommen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2012
1 Antwort
hatte stimmungsschwankungen, pickel und bin dicker geworden und ungewollt schwanger;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading