Probleme an der Kaiserschnittnarbe

ankama
ankama
10.09.2012 | 3 Antworten
Guten Abend liebe Mamis,

ich habe vor einigen Wochen rechts unten im Leistenbereich immer wieder ein Stechen und Brennen gehabt, dachte an den
Blinddarm, war deshalb auch bei der Ärztin, die vorsichtshalber Bluttest anordnete, um die Entzündungswerte zu prüfen. Blut und auch sonst alle anderen Werte bestens.

War dann im Urlaub, auch da ab und zu dieses Stechen und Brennen an gleicher Stelle ... gleich nach dem Urlaub bin ich wieder zum Arzt, der wollte, dass ich ihm die Stelle genau zeige, ich habe es getan, da ich auch das Gefühl hatte, einen kleinen Knubbel zu spüren (aber nur ab und zu). Da das aber auch genau die Darmgegend ist und da sowieso alles etwas uneben und knubbelig ist, meinte er, dass es eine Nervenreizung in der Gegend sein könnte. Habe dafür eine Spritze bekommen und für den ersten Moment war es auch besser, wobei er auch sagte, dass man das immer wieder spritzen müsste und es irgendwann besser werden könnte.

Mmh ... nun bin ich etwas verunsichert, da ich gestern abend mal wieder da rumgedrückt habe, um zu prüfen, ob der Knubbel etwa größer geworden ist und ich bemerkte, dass die Stelle die mir weh tut auch innen meine Kaiserschnittnarbe sein kann und auch die Haut obendrauf total berührungsempfindlich ist und auch wehtut. Man sieht nichts, ist auch nicht gerötet, der Schmerz ist innerlich.

Nun meine Frage an Euch ehe ich wieder zum Doc renne ... der wohl eh denkt, was hat die bloß ... kann es sein, dass eine Kaiserschnittnarbe fast 6 Jahre nach der OP sich innerlich noch entzünden kann? Kann ich selbst irgendwas machen, wenn innen etwas entzündet ist und zu welchem Arzt kann ich noch gehen, wenn mein Hausarzt dies nicht unbedingt für wichtig nimmt? Viele Fragen ... Danke für Eure Antworten!!!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mh also ich würde zum gyn oder mal in der klinik anrufen wo du entbunden hast und dort mal nachfragen und eventuell dort vorbei schauen.
Terrornine
Terrornine | 10.09.2012
2 Antwort
huhu mein KS ist mittlerweile 7 jahre her ... es kann sein, dass du dich an dieser stelle verzerrt hast, hast du schwer gehoben? aber dass sie sich entzündet ist eher unwahrscheinlich ... es kann natürlich zu einem narbenbruch kommen, wenn die narbe nicht gut verheilt ist, ber da du ja die letzte zeit sonst nix gemerkt hast, finde ich das seltam. geh zum Gyn, der ist dein ansprechpartner ...
rudiline
rudiline | 10.09.2012
3 Antwort
Hallo. Wie erging es dir denn. Habe nämlich seit einigen Wochen das gleiche Problem. Was kam bei dir raus? LG Mj
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2018

ERFAHRE MEHR:

Warum Juckt die Kaiserschnitt Narbe?
25.08.2015 | 4 Antworten
alte kaiserschnittnarbe
01.12.2014 | 4 Antworten
Kaiserschnittnarbe
14.02.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading