was ist besser?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.07.2012 | 23 Antworten
Frauenarzt oder Frauenärztin??
ich meine... welche sind zuverlässiger und besser??
würd mich freuen über eure meinung
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Frauenarzt oder Frauenärztin - Sollte Frau nicht egal sein-Sexualität beim männlichen Frauenarzt? Was sagen Frauenärzte selbst dazu ?: Der FrauenarztDr.Hans Bräutigam in seinem biografischen Buch „Beruf Frauenarzt.., S. 37 ff : „Natürlich sind Ärzte … sexuell lebendige Wesen. Auch zu meiner Zeit sind einige wenige Kollegen mit der Nähe zum anderen… Geschlecht nicht fertig geworden. Der Ansturm der Gefühle, der nicht zu unterdrückenden Wünsche droht sie zu überwältigen…. Gut wenn sie das begreifen, ehe es zu dem kommt, was recht unscharf Übergriffigkeit genannt wird, aber besser mit dem juristischen Begriff als Verstoß gegen die sexuelle Selbstbestimmung von Patienten oder gar als Vergewaltigung bezeichnet werden sollte. Wie häufig das vorkommt - und es kommt häufig vor, damals wie heute - und ob und wie viele Frauenärzte wie oft bei den Untersuchungen Erektionen haben, das interessierte nicht." Gesamttext zu lesen über Google" Auch Gynäkologen sind Männer "
Selen2012
Selen2012 | 16.07.2012
22 Antwort
danke an alle die mir geantwortet haben! ich schau einfach wo ich ein termin bekomme :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
21 Antwort
ich war 9 jahre lang bei einem Frauenarzt, bei dem gleichen wo meine Mama auch schon über 20 jahre sehr zufrieden hin gegangen ist. war ein klasse Arzt und immer ein offenes Ohr für andere Dinge. der ging dann leider in Rente und ich bin nun seit 3 jahren bei seinem Nachfolger, auch wieder ein mann und bin super zufrieden.bleibe trotz Umzug bei dem. mit Frauen hab ich somit keine Erfahrung, aber ich denke auch, es ist geschlechtsunabhängig wer besser ist. zuverlässig muss ein Arzt eh sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
20 Antwort
@manuela2012 Geräte können schon unterschiedlich sein, aber das hat ja dann nichts mit dem Arzt bzw. Ärztin zu tun.
Addison123
Addison123 | 11.07.2012
19 Antwort
@alexandersmami danke für deine antwort !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
18 Antwort
P.s. Aaaaaaber ich finde Männer sind vorsichtiger beim behandeln...
alexandersmami
alexandersmami | 11.07.2012
17 Antwort
Ich bin bei einer Ärztin, weil ich da zuerst war und hab sie auch bei keinem Umzug gewechselt. Im Krankenhaus ist es mir egal, ob Arzt oder Ärztin, hauptsache die person ist mir sympathisch. Aber da mein Mann es lieber hat, wenn eine Frau mich behandelt , würde ich auch immer wieder zu einer Frau gehen.
alexandersmami
alexandersmami | 11.07.2012
16 Antwort
@Addison123 okey verständlich. aber weil viele meinten dass nicht alle geräte gleich gut sind und so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
15 Antwort
Ich schliesse mich DogeLady an. Es kommt immer auf einen selber an. So pauschal lässt sich das nicht sagen. Ich war schon bei Ärztinen und Ärzten und ich persönlich fühle mich bei Frauen einfach wohler, obwohl ich auch schon eine Frauenärztin hatte, die ein bisschen grob war. Ich bin vor kurzem umgezogen und habe mir trotz der negativen Erfahrung wieder eine Ärztin gesucht, einfach weil ich mich da wohler fühle und auch offener sprechen kann als bei einem Mann. Und das mit dem weiter empfehlen ist auch so eine Sache. Eine Freundin hat mir eine Ärztin empfohlen. Ich bin da nur raus und dachte: das geht mal gar nicht. Konnte nicht verstehen was meine Freundin an der findet.
Addison123
Addison123 | 11.07.2012
14 Antwort
@DodgeLady ok alles klar danke :) freut mich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
13 Antwort
Also zu Anfang bin ich zu einer Ärztin gegangen, weil es mir einfach angenehmer war. Jetzt gehe ich zu einem Arzt... als wir hierher zogen kannte ich niemadnen, der mir eine/n empfehlen könnte und da hab ich einfach die gelben Seiten befragt. Ich bin mit meiner Wahl zufrieden... er hat mich während der Schwangerschaft gut betreut und beraten und ich fühle mich wohl dort. Es liegt immer an einem selber wo man sich besser aufgehoben fühlt
DodgeLady
DodgeLady | 11.07.2012
12 Antwort
@steffi_lea2105 okey vielen dank für die antwort ! freut mich :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
11 Antwort
@Katy_Katjes lol okey gut danke für die antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
10 Antwort
hi ich finde beides gut, im moment habe ich eine frauenärztin und die ist super lieb. davor hatte ich einen super frauenarzt, den ich wg umzug wechseln musste. ich glaube man muss glück haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
9 Antwort
Also finde beide gut...Ja Ärzte sind einfühlsamer..In meiner Heimatstadt war weit und breit nur ein Frauenarzt, ein älterer Herr, der dir dann bei der Untersuchung erzählt das er mal auf ner Party war und dort benutzte Unterwäsche lag...Dann bin ich nach Berlin gezogen und bin dort auch zu einen Arzt, dort war mir viel wohler...Jetzt bin ich bei einer Ärztin und kann mich nicht beklagen...;)
Katy_Katjes
Katy_Katjes | 11.07.2012
8 Antwort
@tinchris ok, auch dass ist gut zu wissen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
7 Antwort
ich persönlich mag Frauensrzt lieber die sind ncht so grob wie frauen
tinchris
tinchris | 11.07.2012
6 Antwort
@amysmom okey gut dann geh ich lieber zu nem frauenarzt echt krass was es so für leute gibt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
5 Antwort
ich hatte bisher 3 frauenärzte und 3 frauenärztinnen. jeweils 2 von jeder sorte waren grottenschlecht bis beleidigend oder inkompetent. man muss wohl glück haben. in alter heimat blieb ich zum schluß bei einer super lieben frauenärztin. nach dem umzug hatte ich wieder eine frauenärztin, weil ich mir einbildete mich dort wohler zu fühlen. diese hab ich letzten endes angezeigt, aber das is ne andere sache. jetzt bin ich bei einem frauenarzt und fühle mich dort wohl und vor allem gut aufgehoben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012
4 Antwort
@JonahElia ist verständlich, war montag bei einer frauenärztin, da ich 12 tage überfällig bin mir dauernd übel ist und clearblue test positiv war. letzte periode 30. mai sie hat aber noch nichts gesehn weil es zu früh wäre. mehrere leute hatten mir empfohlen zu einem anderen arzt zu gehen deswegen wollte ich nun wissen was besser ist arzt oder ärztin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Besser?
29.10.2008 | 5 Antworten
Was passt besser?
11.09.2008 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading