Hatte jemand schon mal ne phototoxische Reaktion der Haut?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.07.2012 | 2 Antworten
Hallo zur späten Stunde! :o)
Ich werd noch irre, ich habe die ganzen Schienbeine voll fieser, kleiner Brandblasen ... habe an meinem LETZTEN Tag im Praktikum Pastinaken gejätet - und da es dort 30° hatte, natürlich in shorts :-/
Mein Chef meinte, dass es auf den Unterarmen Reaktionen in Verbindung mit Sonnenlicht geben könnte, da dort die Haut sehr dünn/empfindlich ist ... aber auf den Beinen wäre das unwahrscheinlich. So, nun hatte ich brav Handschuhe und Longsleeve getragen und nun hab ich es an den Beinen bekommen - 3 Tage nach dem Arbeiten!! Trotz täglich duschen, rasieren, cremen ... das gibt es doch nicht!
Ist echt fies: ist heiß, puckert und brennt. Sieht aus, als wäre heißes Wasser drüber gelaufen - lauter Wasserblasen. :o(
Hatte jemand schon mal sowas in der Art (passiert wohl auch bei Riesenbärenklau)?? Wie lange hält das vor und wie kann ich die Heilung unterstützen? Mal davon abgesehen, dass es einfach scheiße aussieht :-/
Bin eigentlich gar net empfindlich und hatte auch noch nie nen Sonnenbrand ... Gemeinheit, echt!

Sorry, musste mal jammern und hoffe auf Tipps ;o)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm ... soweit ich weiß wird so eine phototoxische Reaktion durch UVA-Strahlung ausgelöst und dass kann dir sogar in verglasten Räumen paasieren ... das würde die Verzögerung von 3 Tagen erklären. Vielleicht gehst du damit mal zum Doc, es gibt sicher Medikamente dagegen und wenns nur ne Salbe ist. Manchmal ist in schweren Fällen sogar ne Kortisonsalbe nicht verkehrt. Auf jeden fall solltest du erstmal die Sonne meiden bzw. lange Kleidung tragen tragen und kühlen. Wenn deine Blasen allerdings großflächig sind und viele da sind, sollteste ohne Wenn und Aber zum Doc, weil das dann wie ne Verbrennung behandelt werden muß, um weitere nachfolgende Schäden zu vermeiden. Ich hoffe es verheilt alles ganz schnell LG und gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.07.2012
2 Antwort
ich hatte mal schlimmen sonnenbrand als kind..waren im urlaub und ich hielt mich schon fast nur im schatten auf und mied die pralle sonne, die den ganzen tag aufs umliegende hotelgelände ballerte..der pool war mitten drin ohne schattenspender herum..da ging ich gar nich rein ... und trotz dick und fett einschmiren mit lsf 50 usw bekam ich nen sonnenbrand vom allerfeinsten..hatte auch solche kleinen brandblasen..aber auf den schultern..die gingen dann irgendwann von alleine auf..durchs anziehen usw..meine haut pellte sich tierisch und alles wa rot..ich legte mir dann immer nen kalten lappen oder umwickelte kühlakkus rauf ... seitem hab ich auf den schultern haufen winziger pigmentflecken
gina87
gina87 | 10.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Reaktion auf meine neue Frisur
03.09.2013 | 10 Antworten
Haut an Füßen geht ab?
12.01.2013 | 13 Antworten
14 Monate alter Sohn haut und kneift
10.12.2012 | 3 Antworten
Reaktion auf Spinat?
12.07.2012 | 5 Antworten
Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
Geschwollene Augen und die Haut darum
28.01.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading