Kein gramm zu genommen seit geburt

lauralinchen90
lauralinchen90
04.05.2012 | 17 Antworten
huhu, ihr lieben

also .... ich muss mal was los werden...
Ich habe vor fast 2 jahren unseren kleinen mann bekommen =)
und mein problem is.. ich hab seit dem mehr abgenommen als zu genommen *grml*
vor der schwangerschaft wog ich bei einer größe von 1, 72 62kg in der schwangerschaft hab ich 8kg zu genommen hihi und direkt wieder verloren nach der geburt

später hab ich immer weniger gewogen.. ich war ja öfter beim arzt bzw auch bei verschiedenen .. es wurde alles geprüft ich bin total gesund
mich macht mein gewicht so fertig i-wo ich kann essen was ich will ich nehm nix zu ich bleib bei 55kg
all meine klamotten musste ich i-wie wegpacken weil einfach alles zu groß geworden ist leider...

kennt ihr das auch ´?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Ich nehm gottseidank durchs stillen extrem schnell ab.... kann futtern und die Kilos purzeln. Als ich krank war mit Fieber waren auch mal 4kg in einer Woche weg... und die blieben auch weg. Wenn ich einfach so bloß am abnehmen wär und nicht wüsste warum, hätt ich echt Angst, dass ich irgendwo im Körper Krebs habe... aber du wurdest ja schon untersucht. Freu dich einfach dass du nicht so leicht zunimmst und überleg dir trotzdem gemeinsam mit einem Ernährungsberater wie du ungewolltem Gewichtsverlust vorbeugen kannst!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
16 Antwort
Ich hab das gleiche Problem nur in umgekehrter Weise! Ich nehme einfach nicht ab. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
15 Antwort
@lauralinchen90 Da gibt es ja verschiedene Produkte. Sie hat sich damals im Fitnessstudio beraten lassen und so zu sagen "Probedrinks geschlürft". Ich weiß nicht, welches sie am Ende nahm. Sie sagte nur, dass es verschiedene Geschmacksrichtungen gab und sie regelrecht süchtig nach Schoko und Vanille sei.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 04.05.2012
14 Antwort
ich bin schon froh das ich mich net schlapp oder müde fühl also energie hab ich =) und klar ich ahcte ja auch auf gesunde ernährung aber ab und zu mal ne kalo bombe muss auch mal sein
lauralinchen90
lauralinchen90 | 04.05.2012
13 Antwort
Also unserer lieben Nachbarin geht's genauso - erst hat sie 30 kg zugenommen, dann war sie unglücklich, weil so viel hängen blieb, und nun kämpft sie wie vor der SS mit zu wenig Kilos... sie ißt auch was sie will ...
BLE09
BLE09 | 04.05.2012
12 Antwort
ernährungsberater? keine ahnung was du isst, aber viel fettig und viel süß ist genau falsch und es kommt zu verdauungsstörungen bzw. werden dienkalorien aus der nahrung nicht richtig aufgenommen. eine ausgewogene ernährung ist auch bei untergewicht der weg zum ziel. also wenn alle organischen ursachen ausgeschlossen sind, lass dir vom arzt ne überweisung zum ernährungsberater geben .
ostkind
ostkind | 04.05.2012
11 Antwort
mein menne hatte mir son zeugs auch mal gekauft .. ich habs net runter bekommen ^^ da futter ich lieber chips abends hihi
lauralinchen90
lauralinchen90 | 04.05.2012
10 Antwort
kenn ich , ich hab zwar nicht abgenommen aber bin seid ich 14j. bin auf meine ca.55 kg stehngeblieben hst du mal prüffen lassen ob dein körper das fett nicht richtig speichern kann , allso bei mir iss das problem wenn ich unregelmässig esse dazu noch stress kann ich in einem nom. schnell 2 kg verlieren allso ich muss essen um mein gewicht zu halten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
9 Antwort
@zirkum "Find ich ein bisschen spöttisch grad" - also nicht bös sein, aber was ist daran spöttisch? Abnehmen ohne Grund kann natürlich gesundheitliche Bedenken auslösen ... also das ist wirklich nicht lustig....
BLE09
BLE09 | 04.05.2012
8 Antwort
ja die wurd schon untersucht.. is alles ok damit ... war ja auch extra bei verschiedenen ärtzten... gut meine mama war auch son leicht gewicht ^^ ich nehm gern paar kilo an hihi
lauralinchen90
lauralinchen90 | 04.05.2012
7 Antwort
Eine Bekannte hatte ein ähnliches Problem. Sie war immer sehr schlank, aber irgendwann nahm sie immer mehr ab, ohne dass es einen ersichtlichen oder medizinischen Grund dafür gab. Als sie schließlich nur noch Haut und Knochen war und sich absolut nicht mehr wohl fühlte, teilweise schon depressiv wurde, weil sie sich unattraktiv fühlte, begann sie 2-3x tägl diese Sakes zu trinken, die viele Kraftsportler zum Aufbau der Körpermasse zu sich nehmen. Es waren keine "Dopingmittel", sondern Pulver, die hauptsächlich aus Kohlenhdraten, Eiweiß usw. bestanden. Sie schaffte es damit etwas zuzunehmen und reduzierte dann die Drinks, als sie ihr Wunschgewicht hatte. Ich kann nicht sagen, ob das aus medizinischer Sicht ratsam war, aber ihr hat es zumindest geholfen ud sie ist heute tatsächlich glücklich.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 04.05.2012
6 Antwort
Ich hab das Problem anders rum mußte alles wegpacken weill's zu eng ist auch net besser
rosafant1980
rosafant1980 | 04.05.2012
5 Antwort
ich gebe 20 kg ap
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
4 Antwort
Ou man ich nehme nur noch zu und esse nicht mal viel und du nimmst nicht ap, Willste ein paar kilos von mir? ich finde langsam keine Hosen mehr im Geschäft :-( ich hab ne Freundinn die auch sehr sehr dünn ist der Arzt hat gesagt sie solle Sport treiben und viel Kohlenhydrate essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
3 Antwort
Ich würd dir gerne 10 Kilo abgeben;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012
2 Antwort
ähm nööö... du kannst gern paar kilos von mir haben... die letzten 5 wollen nicht wirklich runter... aber hast du schonmal deine schilddrüse testen lassen, vielleicht hast du ja ne unterfunktion...
rudiline
rudiline | 04.05.2012
1 Antwort
Was willst du denn jetzt hören? Find ich ein bisschen spöttisch grad, aber vielleicht liest es sich auch nur so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Wow 2300 gramm schon?
08.03.2011 | 8 Antworten
2 mal pille genommen
19.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading