Hilfe mamis

DeniseBhv
DeniseBhv
14.09.2007 | 9 Antworten
kann ich echt nix gegen den haarausfall nach der ss tun?meine ärztin weiß keinen rat, aber vielleicht is die ja auch nur doof:)was ich eben schon wieder in der bürste hatte beim kämmen is unnormal..hab nur noch fusseln aufen kopf und mein zopfgummi kann ich weiß was ich wie oft rumwickeln..nen vogel in der mauser hat mehr federn als ich haare ..
weiß wer rat?
lg denise
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
täuscht das auch nicht nur
oder ist es wirklich schlimmer als wie vor der geburt?denn in der ss fallen keine haare aus darum auch so dichtes und fülligeres aussehen.war bei mir so das ich wirklich extrem viele danach verloren habe obwohl ich das vorher wußte und ich auch ganz schön erschrocken war da es verdammt viele waren die ausfielen.
christina80
christina80 | 14.09.2007
2 Antwort
Bierhefetabletten
sind natürlich und haben viele Nährstoffe bekommst du in jedem drogerie-Markt! Aber vergiß nicht: es ist jetzt auch die Zeit dafür, mir gehts ähnlich! LG
Windelwinnie
Windelwinnie | 14.09.2007
3 Antwort
täuscht nich..
hab vorher fast kein haaraufall gehabt, nur den normalen halt, aber ca 1monat nach der entbidung hat das richtig heftig angefangen..beim duschen eben kamen richtige büschel aus meinen haaren und ich kann die so rausziehen*heul*..hab bald die fresur wie mein kleiner ... : (
DeniseBhv
DeniseBhv | 14.09.2007
4 Antwort
na ich meine nicht den
haarausfall den du jetzt leider hast denn der ist ja stärker als vorher sondern deine haarpracht.solange die nicht lichter wird wie die Haarpracht die du vor der ss hattest ist es normal.
christina80
christina80 | 14.09.2007
5 Antwort
haarausfall
also ca.80 haare am tag sind normal ... hab ich mal gehört ... musst mal zählen was bei dir in der bürste hängt hatte ich nach meinem 4. aber auch ... und extrem brüchige nägel dazu hab von meinem dok bioHtin bekommen. hat ganz gut angeschlagen. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 14.09.2007
6 Antwort
Zinktabletten
Also mir wurde hier im Mamiweb empfohlen Zinktabletten und bei mir hat es jetzt nach 3 Wochen schon viel gebracht, hatte es auch sehr doll jedesmal nach dem Haarwaschen dachte ich ich habe bald ne glatze, und jetzt gehts wieder ganz gut. Außerdem hatte ich auch lange Haare da fällt es noch mehr auf wenn sie ausfaallen, und letzte Woche habe ich mir fast 20 cm abschneiden lassen, habe gehört das bei längeren Haaren die energie mehr in die Haarspitzen gesteckt wird damit kein Spliss und halt nicht so sehr in die Wurzeln was eigendlich viel wichtiger ist: LG Sandy
Niklasmami
Niklasmami | 14.09.2007
7 Antwort
danke..
dann werd ich das mit den tabletten mal versuchen..ja meine haare sind dünner geworden.hatte richtig schöne feste locken und jetzt lockt sich da garnix mehr..hab meine haare auch scon fast 30cm abgeschnitten..hoffe, dass die tabletten bei mir auch helfen, sonst muss ich anfangen mir die haare wieder anzukleben:)
DeniseBhv
DeniseBhv | 14.09.2007
8 Antwort
Ankleben
bloß nicht ankleben, wer weiß ob sich der kleber mit den Haaren verträgt, grins. war nen scherz, ich war dann immer schon so traurig das ich meinem mann gesagt habe er kann sie mir so kurz schneiden wie ich ihm. LG
Niklasmami
Niklasmami | 14.09.2007
9 Antwort
haarausfall
hilfe ... ich habe auch das selbe problem, hatte vor der schwangerschft und in der schw.nie haarausfall ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2007

ERFAHRE MEHR:

hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
an alle mamis OHNE wickeltisch
15.09.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading