⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sterilisation-Sind hier Mütter U30 die sich haben sterilisieren lassen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2012 | 50 Antworten
Guten Abend ihr lieben Lieben,

ich bin 24Jahre und erwarte mein zweites Kind ... ich würde mich gerne nach der Entbindung am liebsten Sterilisieren lassen ... Hormonblocker kommen für mich nicht in Frage, eien Vasektomie kommt für meinen Mann dem Schisser ne in Frage u Kondome schon gar nicht den trau ich kein Meter übern Weg ...

Nun ... nun habe ich gehört das wenn man einen Wunsch-KS machen lässt, mal angenommen, u man dabei eine Steri machen lässt man wohl nur 350euro selbst zahlen muss. Lässt man die Steri aber im Nachhinein machen über Bauchspiegelung dann zahlt man wohl die vollen Kosten von glaub ich 2000euro?
Ich habe mein erstes Kind normal entbunden u würde gern mein zweites Kind auch normal entbinden wenn ich nur wüsste ob man diese Kosten der Steri auch auf Raten abzahlen kann..denn für 2000euro müsst ich mind 2jahre kontinuierlich sparen wenn ne noch länger aber was mach ich IN dieser Zeit kann meinen Mann ja wohl kaum aufs Trockene legen ...
Einen med. Grund gibts auch nicht wo man vllt sagen könnt der FA könnte es so auslegen für die KK z.b..

Bin über Erfahrungsberichte sehr dankbar

Liebe Grüße,

Muddl
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

50 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kannst vergessen. bist zu ´jung. ich hab mit 25 gefragt weil ich 2 wirklcih scheiß schwere ss hinter mit hab. der prof meinte ich soll mti 30 kommen und dann macht er es.
supimami2008
supimami2008 | 24.02.2012
2 Antwort
Es wird dich kein Arzt mit 24 sterilisieren und das ist auch gut so. Damit brauchst du dir darüber ab sofort keine Gedanken mehr darüber machen. Mit 24 Jahren weißt du definitiv noch nicht, ob du später noch mal ein Kind willst. Bis 40 ist das problemlos möglich, wahrscheinlich bis dahin sogar noch später. Ich will dir nicht zu nahe treten , aber eine 24-Jährige mit zwei Kindern kann niemals sicher sagen, was in 16 Jahren ist. Du weißt nicht, ob du mit dem Vater deiner Kinder noch zusammen bist, du weißt nicht, ob da doch noch mal ein Kinderwunsch kommt . In 16 Jahren fließt viel, viel Wasser den Rhein runter. Finde eine anderen Lösung zum Verhüten. Wenn du 35 bist und dann immer noch weißt, dass du nie wieder ein Kind kriegst, dann kannst du es machen lassen. Und dein Mann tut ebenfalls gut daran, der kann nämlich noch zeugen wollen, bis er 90 ist. Bei aller Zukunftsplanerei sollte man realistisch bleiben und mit 24 über eine Strerilisation nicht mal nachdenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
3 Antwort
Da ich genauso Jung bin wie du und mein drittes Kind vor vier Monaten bekommen habe und KEIN WEITERES will, hat MEIN MANN sich sterilisieren lassen. Ein eingriff von 15 min - 330 € - 24 Stunden musste er sich schonen.
DrNilay
DrNilay | 24.02.2012
4 Antwort
Also ich weiß von einer bekannten, die hat jetzt vor 2 Tagen ihr 3 Kind auf die Welt gebracht und wollte das selbe machen wie du, mit Wunsch-Kaiserschnitt auch gleich sterelisieren! Doch es wurde nicht gemacht, da sie erstens noch keine 30 jahre ist und zweitens sie erst 3 kinder hat, dass ist wohl noch zu wenig bei uns und der dritte entscheidene Grund war dass sie keinen Wusnchkaiserschnitt machen, da die ersten 2 Kinder auch auf normalen Wege auf die Welt kam! Wünsch dir zwar viel Glück, aber bin mir zu 95% sicher dass sie das in deiner Situation das nicht machen!
jungeMama1
jungeMama1 | 24.02.2012
5 Antwort
@Maulende-Myrthe Das sehe ich genauso wie du . Bin der gleichen Meinung. Du weißt nie was noch kommt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
6 Antwort
hab in meiner letzten ss auch gesagt ich lass mich sterilisieren, habs mir zum glück anders überlegt, bei mir hätten sie es gemacht obwohl ich 26 bin habe aber auch das 4 kind bekommen, aber ich glaube ich würde es bereuen wenn ich es gemacht hätte.
kathi2804
kathi2804 | 24.02.2012
7 Antwort
ich werde demnächst 31 Jahre, habe 3 Kinder per KS bekommen, 2 stille Geburten in der 20. SSW und 4 Frühabgänge gehabt . selbst ich muss bitteln und betteln das man mich sterilisiert, und das mit meiner Vorgeschichte . ich glaube nicht das du einen Arzt findest, der dies bei dir durchführt .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
8 Antwort
@Maulende-Myrthe mein Mann wird jetzt 45 . der ist froh wenn er nichts mehr zeugen kann ^^ . sarkastisch gemeint. und mit 30 will ich schon dann kein Kind mehr das kann ich jetzt doch schon behaupten auch wenn es 6Jahre sind..aber immerhin wäre mein Großer dann schon 9 der Kleine 6 u ich will mit 27nochmal ne Umschulung machen Zukunftsplanerei ist da sehr realistisch deswegen KEIN Kind. Man sollte in Dtl den Frauen selbst überlassen wann sie keine Kinder mehr haben wollen . selbst WENN ich mit 35sage kein Kind u mit 40 der Wunsch nochmal käme was rechtfertigt dann die Handlung der Ärzte das sie mit 35 haben eine Steri bei mir durchgeführt.Ist doch die pure Verdrehung oder wie auch immer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
9 Antwort
@Muddl na wenn dein mann kein kind mehr zeugen muss/will, dann ist es der einfachste weg, das er sich sterilisieren lässt.. fertsch.. und alle sind glücklich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
10 Antwort
@all: ich danke euch für eure Antworten . verflixt u zugenäht so eine Schoße mit der Verhütung . wird eben weiter verhütet wie vor dieser Ss mit Ovustäbchen u immer wieder hoffen das es NICHT passiert immerhin hats 22mon so geklappt pfff . Danke euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
11 Antwort
also bei uns machen die das eigentlich gar nicht unter 30 Jahren, ich hab da nämlich auch schon nachgefragt als ich meinte wenn wir uns für ein 4, entscheiden würden, und da sagte man mir das ich mit 30 angenommen und einer 4. Schwangerschaft eine große Ausnahme wäre aber nur weil man es so auslegen könnte weils dann mein 3. KS wäre
Blue83
Blue83 | 24.02.2012
12 Antwort
@knisterle tja mein Mann will sich aber nichts durchknippen lassen dieser sture Esel . ich würde mir nie so n Kopf machen wenn er nicht so stur wäre oder so.. so eben! ICH möchte kein 3 Kind mein Mann auch nicht..das Zweite war schon Zufall aber ein schöner . aber ich möchte nix mehr dem Zufall überlassen. Verdammisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
13 Antwort
Also ich kann dir sagen das ich nen Mädel auf dem Zimmer hatte und die wollte sich auch sterilisieren lassen und der Arzt hat es abgelehnt, weil sie zu jung ist. Sowas machen die meisten Ärzte erst ab 33- 35 Jahre.
DodgeLady
DodgeLady | 24.02.2012
14 Antwort
@Muddl na dann dauerts ja nur ca. 22 monate und du stehst wieder mit einer ss da . ich versteh nicht, das du das dann jetzt so leichtfertig auf dich nimmst. du sagst, du willst definitiv kein kind mehr aber bist dann nicht bereit dazu, wirklich sicher zu verhüten.. ich dachte du bist realistisch und denkst an die zukunft? . das wird so nüscht . das wär mir zu heikel..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
15 Antwort
Also, bei mir war es so, dass ich eine Sterilisation geplant hatte bei dem KS von Alexander, zuzahlen hätte ich da nichts müssen, da es ja ein Weg wäre, meinte die Ärztin. Nu kam da ja der Notks in den Weg, bei dem haben sie es jetzt nicht gemacht, weil Eile geboten war, auch mit dem Kleinen.
-specktiger-
-specktiger- | 24.02.2012
16 Antwort
@Muddl Weil eine 24-Jährige 16 Jahre von 40 entfernt ist und sich in diesem Alter noch sehr viel im Leben ändert, deutlich mehr als bei einer 35-Jährigen und weil eine 35-Jährige nur noch 5 Jahre von 40 entfernt ist und die Wahrscheinlichkeit, dass man den Kinderwunsch noch mal ändert, deutlich geringer liegt als bei einer 24-Jährigen. Sicherlich gibt es da Ausnahmen. Wenn du mit 27 eine Umschulung machst, bist du mit 30 fertig. Danach hast du noch mal 10 Jahre Zeit, dir zu überlegen, ob du vielleicht noch einen Kinderwunsch hast. Für mich zeugt es von wenig Weit- und Einsicht, dass du jetzt schon unumstößlich zu wissen glaubst, was du in 10 oder 15 Jahren willst. Ich war sicher mit 24 schon erwachsen und verantwortungsbewusst, aber weit davon entfernt zu wissen, was ich mit 40 will. Das weiß ich nicht mal jetzt ganz sicher, deswegen lässt es weder mein Mann noch ich machen. Wenn dein Mann schon 45 ist, dann soll er es machen lassen, der soll sich nicht so anstellen. Dein Eingriff wäre viel gefährlicher. Das ist ja regelrecht egoistisch von ihm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
17 Antwort
@Passwort das ist echt krass und tut mir so wahnsinnig leid für dich, was du schon alles durchgemacht hast.. mensch das der arzt dann nicht mal bereit ist, in einem fall wie deinem zu sterilisieren verstehe ich beim besten willen nicht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
18 Antwort
@knisterle hormonblocker kommen für mich aber nicht in Frage weil sie mir u meinem Körper nicht gut tun. Ich versuche realistisch zu bleiben u MIR dabei sowenig wie möglich Schaden zuzufügen. Die Pille hat riesen Mist bei mir verursacht mit 1, 5Jahren keine Periode 3 Zysten wovon 1 platzte u den ganzen Schmarn danke verzicht ich. Kondome zig Teile ausprobiert von gefühlsecht bis halbleder 2mal ging er "verloren" Muffesausen vorprogrammiert danke verzicht ich. Nun dacht ich an den Nuvaring mit ganz wenig Hormonen was höre ich von 10Frauen werden 3 schwanger DANKE..also was soll ich machen um realistisch zu handeln?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
19 Antwort
@Muddl und in 22 Monaten kommt dann das 3. Kind :D wieso nimmst du nicht die Pille, implanom, den Nuvaring, das Pflaster, die Spritze, ne Spirale etc. pp.? Ich mein auf sowas wie Ovu-Stäbchen würde ich mich nicht verlassen wenn ich definitiv kein Kind mehr haben will, dann gehts schneller wie man gucken kann, Spermien überleben nicht nur 48 Std. und wenn du vor 3 Tagen Sex hattest und nen Tag später steigts an, machts schon dicke Backen ;)
Blue83
Blue83 | 24.02.2012
20 Antwort
Meine meinung?! Mit 24 kann man noch gar nicht die tragweite dieses handelns einschätzen. Du weißt nie was das leben noch bringt. Zum glück findet sich auch kein arzt, der dich in dem jungen jahren sterilisieren wird!
susepuse
susepuse | 24.02.2012
21 Antwort
@Blue83 ich weiß mein zweites Kind ist 4Tage vorm Es enstanden muss man mir ne erklären . u wie schon geschrieben weiter unten . Hormonblocker kommen für mich nicht in Frage ich will meinen Körper möglichst naturbelassen sein Ding machen lassen . mei versteht mich denn hier keiner . Aber gut..ihr habt ja meine Frage beantwortet wofür ich dankbar bin . werd für mich scho ein realistischen Weg finden mag er für andere auch unrealistisch erscheinen . iwas wird sich finden . Danke euch vielmals. Aber das artet hier glaub ich in rechtfertigungen aus oder aber meine Hormone drehen gerade ab jedenfalls wollt ich nur Erfragen wie das ist u das wurde beantwortet u ich bedanke mich ganz herzlich bei euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
22 Antwort
DANKE ich entziehe mich nun dieser Diskussion da ich absolut keinen Drang verspüre mich darüber zu rechtfertigen was ich in wie weit schon sagen oder behaupten kann ich bin 24 keine 14 behandelt mich also bitte auch mit etwas Respekt. es war lediglich eine Frage ein Gedankengang eine Idee eine Überlegung .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
23 Antwort
@susepuse ich wollte keine Meinung über mein Alter wissen u meine Entscheidungstragweite . trotzdem Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
24 Antwort
Wie kommst du auf 3 von 10? Das ist völlig ohne jede Grundlage! Der Nuva Ring hat einen Pearl Index von unter 1, was bedeutet, das weniger als 1 von 100 Frauen damit schwanger wird. Die Mirena hat einen Pearl Index von 0, 16, das heißt 0, 16 Frauen von 100 werden damit schwanger. Deine Behauptung ist völlig haltlos. Wo hast du so einen Schmarrn her? Wenn du willst, dass wir dich nicht wie 14 behandeln, solltest du vielleicht erst mal deine Möglichkeiten ausschöpfen anders zu verhüten als mit Schnipp Schnapp und dich da mal bei einem Arzt schlau machen und nicht bei der Nachbarin oder wo auch immer du 3 von 10 her hast. Das Ding würde kein Arzt mehr verschreiben, wenn 3 von 10 davon schwanger werden würden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
25 Antwort
leute ma im ernst, sie fragt weil sie sich mit dem thema auseinander setzt und ich kenne jemand die mit dem ring schwanger gewurden ist. warum wird hier immer jeder persönlich . man man man
AugustMama2011
AugustMama2011 | 24.02.2012
26 Antwort
@Muddl Zitat ich will meinen Körper möglichst naturbelassen sein Ding machen lassen . Na dann lass ihn mal machen.. deinen Körper . Ohne Verhütung . Zitat ich bin 24 keine 14 Hm wenn ich so deine Ausführungen hier lese kann ich mir das nur schwer Vorstellen. Respekt bekommt man nur wenn man auch sein Gegenüber mit Respekt behandelt!
DodgeLady
DodgeLady | 24.02.2012
27 Antwort
@Muddl Ich kann Dir echt mit gutem Gewissen sagen, das es alle hier wirklich gut mit Dir meinen u.keiner hat etwas kritisiert oder böse gemeint.Alles liebe Leute hier, überdenke bitte alles nochmal.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
28 Antwort
ohne medizinischen grund hast du vor 30 kaum ne chance . meine schwägerin hat 3 kinder, und sie durfte es erst mit 30machen lassen.
Monnnie3001
Monnnie3001 | 24.02.2012
29 Antwort
@Maulende-Myrthe es wurde mir gesagt . nachdem ich den gedankengang wie den der Steri losgelassen habe das der Nuvaring nicht übel wäre für mich. Wenn ich meine Möglichkeiten ausgeschöpft hätte bzw wenn das hier jeder machen würde wäre das MW ziemlich leer von Fragen aber so ist das hier schon immer gewesen . Achtung vor der nächsten Fragestellung. Respektvoll wird hier nur umgegangen wenn ein schweres Los einem Menschen getroffen hat alle anderen sind vorerst erstmal die Dödis u so wird behandelt. Egal nun habe meine Antworten u mein respektloses Entgegengebringe wahrgenommen DANKE..frischt den Abend gleich auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
30 Antwort
@DodgeLady frag mich wo ich mit Respektlosigkeit entgegen getreten bin . mal die Tatsachen nicht verdrehen. Aber macht mal weiter hier ich bin heut bestimmt nicht euer Opfer. Sucht euch einen anderen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

schwanger trotz sterilisation?
18.05.2017 | 5 Antworten
Probleme nach Sterilisation
04.05.2016 | 6 Antworten
Sterilisation gibt es kostenübernahme?
16.03.2012 | 17 Antworten
Sterilisation bei normaler Geburt?
28.09.2011 | 22 Antworten
Mit 28 Sterilisation - geht das?
12.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x