Gebärmutterhalskrebs

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.11.2011 | 18 Antworten
Hallo ihr !!

Ich habe gestern erfahren das ich Gebärmutterhalskrebs habe :(Für mich ist die Welt gestern unter gegangen werde doch grad mal 23 :( Mein Geb.Möchte ich garnet mehr erleben :(

Wer musste solche schreckliche Erfahrung schon machen und kann mir ein wenig sagen was jetzt auf mich zu kommt ??

Habe am 9.12 Vorgespräch im KH zur OP und darauf die Woche soll die OP sein

Sorry für das gejammer
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
omg. das tut mir wirklich und ehrlichlich von herzen leid.... ich hatte vor 9 jahren zellveränderungen am gebärmuttermund. das konnte aber per laser schnell beseitigt werden... versuche dich daran zu halten das es erkannt wurde und du denke ich eine gute prognose haben wirst. ich wünsche dir ganz viel glück und ganz viel kraft um diese schwere zeit zu überstehen. und gejammer nenne ich das nicht... ich hätte nicht mal die kraft darüber zu reden...
funkelinchen
funkelinchen | 25.11.2011
2 Antwort
kann nur sagen, las dich drücken....... und ich wünsche dir alles alles Gute! und das ist doch kein Gejammer, , , , , , , , , gut das du darüber sprechen kannst!
siloniwi
siloniwi | 25.11.2011
3 Antwort
Ich kann dir zwar nicht sagen, was auf dich zukommt ... Wünsche dir aber von Herzen alles Gute, viel Kraft und Energie! Meine Freundin hatte das vor ein paar Jahren auch, sie hat alles gut überstanden und wird bald nochmal Mama. Gib die Hoffnung nicht auf! Fühl dich gedrückt! LG Claudia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2011
4 Antwort
Hallöchen... ich bin mit dem HPV Virus infiziert, dieser führt sehr häufig bei jungen Frauen zu Gbh-Krebs. Das gefährliche an dem Virus ist er bei 98% der infizierten nie festgestellt wird... bei 2% bricht er immer mal aus dabei besteht die Gefahr umso häufiger er ausbricht umso eher besteht die Gefahr an krebs zu erkranken, sobald der Virus ausgebrochen ist u ich ungeschützen GV habe bin ich potenzieller Krebsüberträger. Hatte ihn jetzt wieder 8wochen am Stück, in der ersten Ss habe ich ihn weglasern lassen er kam ne Woche später wieder ging von allein zurück. Diesmal hatte ich ihn mit Salbe bekämpft wieder kam er in der Ss... ich weiß das bringt dir jetzt alles nichts aber vllt hilft es dir etwas wenn du weißt dass andere mit der Angst auch leben müssen. Bin ebenfalls auch erst 23 u es gibt keine Heilung bei mir. Vllt fragst du mal im KH nach obs ne Möglichkeit gibt ob sie das jetzt rausfinden können oder sowas..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2011
5 Antwort
Danke Euch @Muddl Dann wünsch ich dir auch ganz viel Kraft Das macht mir auch ein wenig mut das es andere ihn meinem Alter auch betrifft . Ich werde am 9.12 mit meinem Mann dort hinfahren ich kann da nicht alleine hin und er vergisst wenigstens keine Fragen usw den ich hab dazu garkeine Kraft mehr Ich hoffe für dich das es nicht mehr wieder kommt Lass dich ma unbekannter weise Drücken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2011
6 Antwort
Och man, das tut mir so leid!!! Bist du regelmaessig zur Krebsvorsorge gegangen? Hast du dich schon ausfuehrlich im Internet informiert? Wenn ich mich recht erinner, ist das ein sehr langsam wachsender Krebs, wenn der rechtzeitig festgestellt wird, gibt es, glaub ich, sehr gute Heilungschancen. Drueck dir die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kerstin_K
Kerstin_K | 25.11.2011
7 Antwort
@Kerstin_K Bei mir wurde regelmäßig Abstriche gemacht und es musste immer beobachtet werden und jetzt nach der Nachsorge nach meineer letzten Geburt wurde auch ein Abstrich gemacht und gestern kam das Ergebnis :( Im Internet habe ich mich noch nicht Informiert und ich glaube das werde ich auch nicht machen den ich habe so schon genug angst von der OP usw . Also bei mir ist er noch am Anfang da ich ja auch vor kurzem noch Schwanger war und wäre es da ausgebrochen hätte es zur Frühgeburt oder Fehlgeburt werden können deswegen muss die OP auch schnell gemacht werden :( Ich danke dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2011
8 Antwort
Och man, das tut mir so leid!!! Bist du regelmaessig zur Krebsvorsorge gegangen? Hast du dich schon ausfuehrlich im Internet informiert? Wenn ich mich recht erinner, ist das ein sehr langsam wachsender Krebs, wenn der rechtzeitig festgestellt wird, gibt es, glaub ich, sehr gute Heilungschancen. Drueck dir die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kerstin_K
Kerstin_K | 25.11.2011
9 Antwort
Och man, das tut mir so leid!!! Bist du regelmaessig zur Krebsvorsorge gegangen? Hast du dich schon ausfuehrlich im Internet informiert? Wenn ich mich recht erinner, ist das ein sehr langsam wachsender Krebs, wenn der rechtzeitig festgestellt wird, gibt es, glaub ich, sehr gute Heilungschancen. Drueck dir die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kerstin_K
Kerstin_K | 25.11.2011
10 Antwort
Sorry, keine Ahnung, warum mein Computer das mehrmals uebertragen hat!! Ich bin rausgeschmissen worden und habe die Seite nochmal hochgeladen Habe gehoert, dass es oft waehrend einer SS abnormal wird, da ja das Immunsystem runtergefahren ist in den 9 Monaten... *Daumen drueck*
Kerstin_K
Kerstin_K | 25.11.2011
11 Antwort
Hab mich mal im Internet informiert. Da es ja noch am Anfang ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wenn du mehr wissen willst, gib Bescheid!
Kerstin_K
Kerstin_K | 25.11.2011
12 Antwort
@Kerstin_K Hab mich auch vorhin gemacht habe aber trotzdem Angst usw wegen der OP und allem es kann mir auch nix die Angst nehmen .Versuche mich nur abzu lenken und nicht daran zu denken aber das klappt nicht :( Danke dir das du dir die Mühe machst und mir antwortest obwohl es schon seite 5 oder 6 ist Haben übrigens den gleichen Namen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2011
13 Antwort
Hallo du Liebe! Anscheinend ist die OP nicht schlimm. Vielleicht hilft es, wenn du positiv denkst: "Die OP wird mich wieder gesund machen! Danach wird alles wieder in Ordnung sein!". Versuche einfach, optimistisch zu sein. Seh die OP als etwas Gutes, etwas Positives. Natuerlich kannst an nix anderes denken. Ist doch normal. Ich hatte ein Mal einen abnormalen "Abstrich" bei der Krebsvorsorge, und ich habe auch total Panik geschoben. Drei Monate spaeter hatte mein Koerper sich selbst geheilt. Aber ich habe mir die ganze Zeit Sorgen gemacht, es koennte Krebs draus werden. Das ist schwer aus dem Kopf rauszubekommen, ist doch ganz klar. Was meinst du mit: "Obwohl es schon Seite 5 oder 6 ist"? Mein FA hatte mir damals geraten, Brokkoli zu essen. Da ist irgendwas drin, was die Heilung foerdern kann. Warte mal, ich googel das mal. ... http://www.tidesoflife.com/cervical_dysplasia.htm Da geht es um die Ernaehrung, wenn eine Vorkrebsstufe festgestellt wurde, aber auch um die E
Kerstin_K
Kerstin_K | 26.11.2011
14 Antwort
... Ernaehrung im fortgeschritteneren Stadium. Folsaeure, Vitamin A und Beta-Karotin sind anscheinend extrem hilfreich. Ausserdem solltest du wohl besser nicht mit der Pille verhueten, laut dieser Seite: "In fact, oral contraceptive use is a known risk factor for cervical dysplasia, primarily due to its effect on speeding up cell division rates." Alles Liebe, Kerstin
Kerstin_K
Kerstin_K | 26.11.2011
15 Antwort
Naja Positiv denken ist schwer aber ich denke an das Gute und auch an das schlechte . Ich versuch mich abzu lenken nur es fällt abends wenn die Kinder im Bett sind immer total schwer . Na ich meinte das meine Frage schon auf seite 5 oder 6 ist und du dir trotzdem noch die mühe machst mir zu antworten . Ich weiß das auch ganz viel von mir selber abhängt wie ich damit umgehen usw meine Ernährung und vieles mehr ich darf nicht ans negative denken nur es kommt immer wieder hoch wenn ich unbeobachtet bin oder wenn meine Kids abends im bett sind .Ich fang einfach aus heiterm himmel an zu heulen . Ich bin dir so Dankbar für alles bin einfach froh wenn ich es hinter mir habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2011
16 Antwort
Es gibt so viele Berichte von Leuten, die schwer krank waren und entweder geheilt wurden oder viel laenger als vermutet lebten, weil sie einen starken positiven Willen hatten. Optimismus ist so wichtig fuer die Gesundheit... Aber natuerlich ist es schwer... Denk dir einfach: "Ich pack das!!! Vielleicht hat es so sein sollen, weil es mir zeigt, was wichtig ist im Leben und was nicht. Es wird mich nur staerker machen!!!" Und versuch, viel zu schlafen, keinen Stress zu haben , und dich gesund zu ernaehren. Vielleicht zusaetlich Vitaminpraeparate mit Folsaeure und Vitamin A, wie unten erwaehnt. So wuerd ich's jedenfalls machen. Ich wuerd bei sowas eher kaempferisch werden: "Nicht mit mir. Dir zeig ich's!!" Du packst das!!!!! Vielleicht hilft dir ein Gespraech mit dem FA, um Fragen zu klaeren? Was wurde dir denn gesagt??
Kerstin_K
Kerstin_K | 27.11.2011
17 Antwort
Ich weiß hab mittlerweile auch ein wenig im Internet gestöbert und auch in einem anderem Forum gefragt was auf mich zukommt usw. Ja so denke ich auch und rede mir es auch ein :Ich Kämpfe für mich und meine Familie.Ich schaffe das :) Aber ist ab und an garnicht so einfach Viel schlafen geht meist schlecht bei unserer Rasselbande aber mein Mann lässt mich am Wochenende ausschlafen das bringt meist schon viel .Und Stress hab ich keinen den macht man sich nur selber Mein Frauenartzt hat mir nur erklärt was gemacht wird und halt das ich dies hab und das ich erst nach der OP wieder Verhüten kann .Das es im anfangs Stadium ist und gute Heilungschancen bestehen .Naja und dann wollt ich einfach nur noch nach Hause zu meiner Familie. Ich habe seid dem ich das weis irgendwie öfters Bauchschmerzen auch nicht den ganzen tag sonder ab und an und heute extrem **schnief** Bin auf dem 9.12 gespannt auf das Gespräch aber habe auch schreckliche Angst davor am liebsten will ich das alles
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
18 Antwort
nicht wissen sonder eher das sie es einfach machen .Aber auch gespannt was überhaupt wirklich gemacht wird .wie lange das dauert usw . Bin froh wenn ich das alles hinter mir habe und es gut verlaufen ist . der OP Tag wird der schrecklichste Tag meines Lebens .Und hoffe das es wenigstens nicht auf meinem Geburstag ist 19.12 mal sehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Gebärmutterhalskrebs
27.05.2013 | 6 Antworten
Gebärmutterhalskrebs und Schwanger
16.11.2009 | 6 Antworten
Gebärmutterhalskrebs
09.03.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading