Wie schützt ihr euch vor Erkältung?

JonahElia
JonahElia
08.11.2011 | 7 Antworten
War so stolz, dass ich die Grippewelle unserer gesamten Faamily überstanden hab, aber seit 1 Woche hat es mich erwischt, haabe mich letzte Woche jeden Tag mit Aspirin gedopt, damit ich arbeiten gehen kann, aber heute ging es echt nicht mehr...Nehme immer Ferrum Phosphoricum, dann Soledum und und und...habt ihr Geheimwaffen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Schlechtes Gewissen?
Da brauchste doch kein schlechtes Gewissen haben - Gesundheit geht vor! Bringt ja auch niemandem etwas, wenn du nicht vollkonzentriert arbeiten kannst und vielleicht auch noch die Kollegen ansteckst! Und dann vielleicht auch noch deine Familie! Nee nee, sowas gehört auskuriert! Und über eine Woche Arznei schlucken, sagst du ja selber, geht auch nicht! Also....husch husch ins Bettchen!!! LG :-)
maria118
maria118 | 08.11.2011
6 Antwort
Gut, dann schlafen....
hab um 11.45 nen Arzttermin, da ich eine AU brauche, dann leg ich mich hin, um 15.30 muss ich den Kurzen aus der Kita holen...habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich nicht arbeiten gehe, aber kann ja nicht über eine Woche jeden Tag das blöde Aspirin nehmen...
JonahElia
JonahElia | 08.11.2011
5 Antwort
Also
wenn ich erkältet bin geh ich abends immer früh ins Bett. Also unser kurzer geht in der woche meißt so 19-19.30 Uhr schlafen. Ich nehm dann immer nen Erkältungsbad , trink dann noch nen Tee und dann geh ich kurz nach 20 Uhr ins Bett. Bei mir ist schlafen immer die beste Medizin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2011
4 Antwort
Guten Morgen
So richtig schützen kann man sich eh nicht, glaub ich. Da kann man Obst und Gemüse essen, so viel man will. Es reicht eine keimige Türklinke oder neben dir hustet jemand mal wieder unverschämt ohne die Hand vor den Mund zu halten und du hast es. Trotzdem ist Obst, Gemüse und viel trinken natürlich gut, aber immun wird man dadurch nicht. Nur hau dir nicht so viele Medikamente rein! Schlaf ist immernoch die beste Medizin!!! GUTE BESSERUNG !!!
maria118
maria118 | 08.11.2011
3 Antwort
HI
mich erwischt es trotzdem immer! Versuch mich halbwegs gesund zu ernähren ... also täglich gemüse trinke viel, bin täglich an der luft ... War jetzt 2 wochen ziemlich erkältet u hatte grippe! Aspirin oder so nehm ich dann nur wenns sein muss, da es nicht hilft sondern nur den zustand besser macht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2011
2 Antwort
@Wichtelchen
das hilft bei mir aber trotzdem nicht, schade
JonahElia
JonahElia | 08.11.2011
1 Antwort
...
Ganz einfach: ich ernähre mich gesund. Ich ess jeden Abend einen gemischten Salat mit Tomaten und Paprika oder Gemüse. Zwischendurch auch mal Obst. Es gibt doch da einen Spruch: One apple a day, keeps the doctor away. Und durch die Kinder bewege ich mich jeden Tag bei Wind und Wetter an der frischen Luft. Da ist es dann unnötig, sich irgendwelche künstlichen Vitamine oder sonstwas einzuwerfen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 08.11.2011

ERFAHRE MEHR:

kleinkind erkältung medikament
05.10.2014 | 14 Antworten
mega Halsschmerzen Erkältung 21ssw :-(
31.10.2013 | 7 Antworten
Ab wann schützt die Pille?
12.04.2013 | 8 Antworten
Erkältung in der 33ssw, schlimm?
04.01.2011 | 1 Antwort
Erkältung nach Impfung
22.11.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading