was kann man gegen Schwindel tun?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.08.2011 | 6 Antworten
Gibt es da ir.was?
Mir gehts heut richtig bescheiden, letzten Monat hatte ich den Schwindel nur wenn ich ausm Bücken wieder hochkam seit heute begleitet er mich im Sitzen, Liegen, Stehen u ganz schlimm beim Laufen beherrscht er mich. Heute früh bin ich zeitweise schräg gelaufen wie als wenn man zuviel getrunken hat, mein Sohn schaute mich ganz erschrocken an. Der Schwindel ist die ganze Zeit u zeitweise wird mir auch flau u meine Waden fühlen sich an als wären sie schwerelos.
Wie gesagt letzten Monat hatte ich es nur beim Bücken bzw nach dem Bücken da wurde mir auch richtig heftig Schwarz vor Augen, das ist bisher nicht... zum Glück.
Aber ich fühle mich sehr stark beeinträchtig... ich trinke genug ich esse richtig u ausreichend u gesund kann es mir nicht erklären. Habe beobachtet dass es letzten wie diesen Monat in der zweiten Zyklushälfte auftritt (bin jetzt 8Tage übern ES).Gestern fühlte mich vom Befinden her schon mies, vorgestern hatte ich schlimme Rückenschmerzen u heute der Schwindel der so wahnsinnig stark ist..das ich am liebsten iwas einschmeissen würde damit er aufhört.
Gibt es iwas? Hilft vllt Traubenzucker?...Für´n Arzt ist es jetzt zu spät der macht gleich zu...Wäre für jede Hilfe sehr dankbar...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
TraubenZucker kann helfen
aber in maßen.viel trinken und wenn wieder schlimm ist dann lege dich hin und mach die Beine hoch das hilft
Schnuli_25
Schnuli_25 | 12.08.2011
5 Antwort
...
vielleicht trinkst du zu wenig???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2011
4 Antwort
bienebiene01
vielen lieben Dank, ja ich werde mir nachher auch Traubenzucker holen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2011
3 Antwort
@Muddl
Du kannst es mal mit Traubenzucker versuchen, obs dann besser wird. Vielleich liegt es ja auch am Wetter, das Dir so zu schaffen macht. Es ist durchaus möglich das Du in der 2 Zyklushälfte anfälliger für irgendwelche Sachen bist. Ich selbst habe z. B. immer mit sehr starken Kopfschmerzen zu kämpfen. Die treten meistens immer 10 Tage nach ES auf. Aber lass es sobald wie möglich vom Arzt abklären. Schwindel kann sehr viele Ursachen haben. Wünsche Dir trotzdem alles Gute
bienebiene01
bienebiene01 | 12.08.2011
2 Antwort
@bienebiene01
ich kann nirgends hinfahren weil ich niemanden für den Kleinen habe u mein Mann kommt erst heut Abend gegen 8 von der Wochenfahrt. Meine Eltern sind im spontan Urlaub. ich trau mich nicht in mich in eine Bahn zu setzen geschweigedenn so nah in einer verkehrsreiche Umgebung heut zu gehen... ich will nachher nur noch bissl was einkaufen das ist 5min von uns zuhause u dann bleib ich daheim...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2011
1 Antwort
Hallo
ich würde das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn Dein Arzt gleich zumacht, fahr ins KH und klär das ab. Würde jetzt nicht noch übers WE warten. Denk auch an Deinen Kleinen. Denk auch daran was alles passieren kann wenn Du umkippst und bewußtlos bist. Wünsche Dir auf jedefall gute Besserung. LG
bienebiene01
bienebiene01 | 12.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Überlkeit und schwindel
06.08.2012 | 10 Antworten
Schwindel in der Schwangerschaft
23.07.2012 | 5 Antworten
schwindel und übelkeit
30.05.2012 | 7 Antworten
Schwindel nach Flugreise?
21.05.2012 | 4 Antworten
Erkältung/Schwindel
17.07.2011 | 3 Antworten
blöder Schwindel =(
15.06.2011 | 9 Antworten
Schwindel in der Schwangerschaft
18.04.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading