Zahnnerv gezogen

Shiva28
Shiva28
30.06.2011 | 7 Antworten
Hat schon mal jemand von Euch einen entzündeten Zahnnerv gezogen bekommen? Wie lange haben die schmerzen danach noch angehalten. Halte die schmerzen kaum aus....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
du mußt..
den zahn wieder öffnen lassen, wichtig!!!!!!
Marienkaeferle
Marienkaeferle | 30.06.2011
6 Antwort
Hallo
Also ich habe schon einen Nerv gezogen bekommen .. die sogenannte Wurzelbehandlung.. wenn der Nerv entzündet ist, ist er ja im Prinzip schon abgestorben.. und das ist ja das was dann weh tut.. Hinterher hast du überhaupt keine Schmerzen, außer du hast so einen Zahnarzt wie meinen, dem die Gesundheit seiner Patienten egal ist und er macht den Zahn viel zu früh zu nach der Behandlung.. bei mir musste er wochen lang auf bleiben weil ich einen riesen Hohlraum im Kiefer durch die Entzündung hatte und dann alles rauslaufen musste... Naja er hat ihn auf gut Glück bzw aus Faulheit noch weiter dran rumdoktern zu müssen einfach zu gemacht und nu hab ich wieder ne Entzündung drin.. ... Jedenfalls passiert normalerweise nix.. hast danach vielleicht ein bis zwei Tage etwas Schmerzen weil ja noch alles gereizt ist,
Kroemmel
Kroemmel | 30.06.2011
5 Antwort
...mir wurde
letzten Monat der weisheitszahn gezogen u ich stand unter 500mg Ibuprofen und das 3wochen lang nach der OP und 6wochen VOR der OP unter 400mg Ibuprofen u das im 2-3std Takt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2011
4 Antwort
mach dich nochmal zum Zahnarzt
oder jetzt in die Zahnklinik oder Notzahnarzt... ich hatte damals ganz furchtbare Schmerzen nachdem mir der Zahnnerv gezogen wurde u der Zahnarzt meinte damals er verschließe mir den Zahn sollte er Probleme machen in der Nacht sollt ich sofort in die Zahnklinik um mir die Füllung wieder aufbohren zulassen dann müsse der Zahn aber auch bald gezogen werden sollte er nicht wehtun hätte ich noch ca 1-2Jahre ruhe mit dem Zahn aber er würde iwann mal kommen.Naja wie mich das Glück mit den Zähnen trifft musste ich in der Nacht zum Notarzt der bohrte mir den auf u es kam sofort ein seeehr unangenehmer Geruch aus meinem Mund u durch meine Nase das waren die Gase....habe mir den Zahn dann erst 2Jahre ziehen lassen unter höllischen schmerzen.Damals war ich in der 14.ssw als er mir den "machte".Achso u Paracetamol helfen schlecht bis gar nicht bei Zahnschmerzen dieser Art, hol dir aus der Apo Ibuprofen 400mg davon kannst du alle 3std eine nehmen helfen prima. Mir wurde letzten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2011
3 Antwort
:-(
hey, ich bin zahnmedizinische fachangestellte, mache das jeden tag. eigentlich darfst du keien schmerzen mehr haben. habensie den zahn wieder von oben verschlossen????
Marienkaeferle
Marienkaeferle | 30.06.2011
2 Antwort
....
hat dir der Arzt Paracetamol verschrieben? Kannst 2 auf einmal nehmen und das bis zu 4x täglich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2011
1 Antwort
huhu
also den abend hat es schon noch weh getan..mir haben se bisher 3 mal nen zahnnerv gezogen.. hab mir gleich anschließend immer 2 - 3 tabletten reingehauen.. nächsten tag spätestens zwei tage später war es wieder besser... gute besserung!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Milchzähne gezogen
14.03.2014 | 40 Antworten
Zahn gezogen
18.02.2013 | 60 Antworten
Zahn gezogen in 29+5 SSW!
13.12.2012 | 12 Antworten
zahn gezogen immernoch schmerzen
07.11.2010 | 9 Antworten
zahn gezogen essensreste in der lücke
05.11.2010 | 3 Antworten
zahn gezogen was essen?
04.11.2010 | 5 Antworten
schwarze zähne nach unfall
27.02.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading