Schwangerschaft schwimmen?

mellysey
mellysey
27.06.2011 | 12 Antworten
Hallo Mamis

seit ihr in der Schwangerschaft eigentlich auch schwimmen gegangen?
Ich hab mir bis jetzt eigetnlich noch nie was dabei gedacht. Jetzt meinte nur letztens jemand zu mir, dass man das lassen soll bezüglich Infektionen usw.
Bin jezt fast in der 35.SSW und kann ja bei dem Wetter nicht nur zu Hause sitzen. Vor allem will mein Sohn ja auch raus...

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
..
war in der 1 ss schwimmen und jetzt in der 2 auch werde jetzt gleich auch schimmen fahren mit meiner maus
jenny1986
jenny1986 | 27.06.2011
11 Antwort
nochwas
bei Sophia war ich auch nicht schwimmen obwohl ich im Sommer hochschwanger gewesen bin, weil ich mir einfach wie ein dicker fetter Wal vorgekommen bin und mich unwohl gefühlt habe... das ist mir diesmal auch ziemlich schnuppe, mir ist ist heiß und ich möchte eine Abkühlung ;-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
10 Antwort
Ja
waren im Freibad, bei meinen Schwiegereltern im Pool und in der Therme. Wenn man empfindlich ist und zu Scheideninfektionen neigt, da gibts extra Hygientampons dafür, die hat mir meine FÄ empfohlen. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
9 Antwort
Da ich
über den Sommer schwanger war, hab ich es ein paar mal gemacht. Aber mich haben die Blicke dermassen genervt dass ich glaub ich nur 2 mal schwimmen war. Wobei man muss sagen, dass es schon ungemein gut tut, das kühle Wasser, die Last kann man mal loswerden. Also in der nächsten SS würde ich mich nicht nochmal so blöde anstellen, soll sie halt alle gucken
kathyseelig
kathyseelig | 27.06.2011
8 Antwort
hallo,
war in der 1. ss auch nicht schwimmen. war mir nicht danach. doch nun in der 2. schon. es gibt ja auch ss-schwimmen, und somit weiß ich nicht was dagegen sprechen soll so zum schwimmen zu gehen. das ss-schwimmen findet ja auch nicht irgendwo abgeschirmt... statt sondern ist auch in öffentlichen bädern.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 27.06.2011
7 Antwort
es gibt nichts schöneres.....
für eine schwangere bei warmen temperaturen schwimmen zu gehen !
jacky-o
jacky-o | 27.06.2011
6 Antwort
ich bin geschwommen XD
habe vorher mit meiner frauenärztin darüber gesprochen und die meinte ich soll mir einen tampon reinmachen um infektionen zu vermeiden. ausserdem meinte sie, dass man whirlpools meiden soll, da die ein sammelbecken für viren und bakterien sind.
jacky-o
jacky-o | 27.06.2011
5 Antwort
...
Ich hatte auch ANGST vor ner INFEKTION - wobei ich ind er 35. SSW schon entspannter gewesen wäre, denn da kann das KIND ja eigentlich kommen, ohne das es Schäden davon tragen wird.
deeley
deeley | 27.06.2011
4 Antwort
mir
wurde von der hebamme schwimmen empfohlen! man fühlt sich sooo federleicht und es ist herrlich!!! war im sommer ganz oft schwimmen!
Giftigenude
Giftigenude | 27.06.2011
3 Antwort
Unser
Schwangerschaftskurs war 1 woche normal und die andere Woche schwimmen!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 27.06.2011
2 Antwort
hallo
ja, wenn du dir gedanken machst, dann tauch einen tampon in olivenöl und benutz den ... damit bist du zu 100% vor infektionen geschützt ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
1 Antwort
...
JA UND DAS WAR SOOOO TOLL DAS SS SCHWIMMEN
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Mit Kleinkind und Baby schwimmen gehen!
18.07.2014 | 8 Antworten
Schwimmbad in der Frühschwangerschaft
28.06.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading