Normal?

Sunnystar
Sunnystar
15.06.2011 | 12 Antworten
Huhu, wer hat Erfahrung mit der Hormonspirale Mirena??? Ich hab sie jetzt seitdem 3.06.2011. Sie wurde mir ja während der Periode gelegt, die kam am 2.06.2011, ich hatte sie meist nur 4 maximal 5 Tage. Nun habe ich aber immer noch Blutungen...

Hat jemand die selben Erfahrungen gemacht??? Muss sich das erst einspielen oder wehrt mein Körper sie ab???

Ach, mein Frauenarzt hat leider erst nächste Woche wieder Zeit für mich:/....falls jemand sagt das ich zum Arzt soll....

Wünsche euch noch einen schönen Tag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Ich hatte mit der Spirale Dauerblutungen und sie ist immer verrutscht. Bekam dann eine neue und das gleiche Spiel von vorn also ließ ich sie ziehen :o(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2011
2 Antwort
...
bei mir war es genau so wie bei nele1407 hatte echt nur wenige tage im monat an denn ich nich geblutet habe dieses so gennante einspielen hat bei mir fast ein 3/4 jahr gedauert und dannach hatte ich in jedem zyklus zysten und habe sie mir dann wieder entfernen lassen schade wegen dem geld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2011
3 Antwort
@liebemarlon
Na ich hab ja das Glück das ich das 20. Lebensjahr noch nicht vollendet habe und ich deshalb die nicht zahlen musste sondern komplett von der Krankenkasse;) Zum Glück;) Aber ich hoffe das es sich schnell ändern wird und diese Blutungen verschwinden;)
Sunnystar
Sunnystar | 15.06.2011
4 Antwort
@Sunnystar
...mit blutungen habe ich keine probleme.... hab seit dem einlegen im augist 2009 keine tage mehr gehabt ABER ich leide seit kurzem unter extrem zugeschwollener nase, leicht depressiven verstimmungen und teilweise gliederschmerzen.auch habe ich vielmals zysten..... alles "nebenwirkungen" der mirena. ich werde mir den spaß noch ein wenig ansehen und wenn es weiter zunimmt, mit den nw dann kommt se raus und ich mache schnipp schnapp...... die nebenwirkungen kommen leider schleichend und zeitversetzt...ich sage NIE wieder mirena!! lg
Boah_Ey
Boah_Ey | 15.06.2011
5 Antwort
@Boah_Ey
Ich auch...nie wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2011
6 Antwort
@nele1407
...das schlimme ist, dass sagt dir KEIN arzt vorher.... da wird nur geredet, dass die haut sich verändern kann aber sonst sind keine nw bekannt *muhahahaha* wenn man sich im netz mal in so einem hormonspiralen-forum durchliest, kann einem schlecht werden... NIE WIEDER!!!
Boah_Ey
Boah_Ey | 15.06.2011
7 Antwort
ganz schlechte erfahrungen...
hab ich damit gemacht...4 wochen lange starke übelkeit...konnte nix essen...irgendwann hat sich das dann gegeben, dann gings anders weiter...aller zwei wochen für zwei tage regel, dann mal wieder über monate nicht und dann wieder von vorne... summa summarum: nie wieder spirale...ich schließe mich an
miss_JMP
miss_JMP | 15.06.2011
8 Antwort
...
also ich habe sie seit letzten Jahr und habe keinerlei Probleme damit. Auf die Nebenwirkungen wird man hingewiesen man bekommt doch eine Infobroschüre bevor man das macht! Mir wurde sie auch kurz nach dem einsetzen nochmal rausgenommen da ich eine kleine OP hatte da man bei einem Abstrich kurz nach dem einsetzten ein paar Zellen gefunden hatte die nicht so gut aussahen und dann wurde sie mir wieder eingesetzt und sie sitzt immer noch ohne Probleme! Habe auch keine Blutungen oder dergleichen! Also ich bin sehr zufrieden damit! Und würde sie mir nach den 5 Jahren auch wieder setzten lassen! Bezüglich Kosten bei Amt - Empfänger da wird die Spirale / Pille sogar übernommen auch wenn man das 20 Lebensjahr überschritten hat!
Sorasta
Sorasta | 15.06.2011
9 Antwort
@Sorasta
...wie hesagt, die nebenwirkungen kommen schleichend. warte mal noch ein jahr.... aber jede frau ist anders und eine verträgt es super die andere nicht. ich kenne sogar eine frau, die erst bei der zweiten mirena diese nw hatte. also 5 jahre nix und dann ging es los.... und bezüglich infoblatt - ich hab es vorliegen und da steht nox von gliederschmerzen, verstopfter nase, verstärkter zystenbildung drinne. bei dir?? dann schick sie mir mal als kopie..... bitte nicht als angriff verstehen.... bei diesem teil reagiere ich momentan nur sehr empfindlich
Boah_Ey
Boah_Ey | 15.06.2011
10 Antwort
Nie wieder
Depressionen, lang anhaltende Übelkeit, Zysten mit den dazugehörigen Unterleibsschmerzen. Nie wieder. Jedoch waren meine Blutung weg ab nach dem Einsetzen. Das fand ich positiv :-) . Ich würd vielleicht noch etwas warten, und dann den Arzt kontaktieren. Lg
Sassymausi
Sassymausi | 15.06.2011
11 Antwort
@Boah_Ey
ich such es später mal raus! Kann aber sein das ich es schon eingepackt habe alles da wir umziehen und viele Unterlagen schon in Kartons sind! Werde mich aber bemühen das zu suchen und ansonsten schicke ich es später. Ich kann dir jetzt auch nicht sagen ob es darin steht ich weiss nur das mein FA mir das gesagt hatte. Ich schau aber in meinen Infoblättern nach!
Sorasta
Sorasta | 15.06.2011
12 Antwort
ist bei jedem anders...
hatte die mirena 5 jahre lang bis dieses jahr. war total zufrieden und würde sie immer wieder nehmen. am anfang muss sich dein körper drauf einstellen. nach 4 monaten hab ich meine periode nur 1-2 tage bekommen. habe leider keine pille vertragen, da hatte ich jede menge nebenwirkungen die nicht mehr lustig waren... wünsch dir das du genauso zufrieden mit der mirena wirst wie ich es war!! lieben gruß
Bengel2006
Bengel2006 | 15.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Druck nach unten 31 SSW normal?
12.09.2010 | 8 Antworten
sind schmerzen in der 19 ssw normal
04.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading