Monatszyklus

Erin_Kay
Erin_Kay
05.05.2011 | 17 Antworten
Also, da es sich fast bei jeder frage um schwanger sein, mens usw dreht, dann stell ich doch auch glatt ne Frage deswegen.

Ich hab vor nem Monat mit der Pille aufgehört, da mein Mann sich hat Sterelisieren lassen und alles supi ist. Laut Pille hätte ich meine Mens jetzt haben sollen (hätte am freitag die letzte genommen), wie lange verschiebt sich das ganze ca. ohne Hormone??Ich weis schon gar nicht mehr wies ist ohne.
Bevor ich jetzt noch zurecht gewiesen werde: Ja ich weis es gibt immer eine Chance bei einer Streilisation doch schwanger zu werden, aber ich geh jetzt mal nicht davon aus, da Doc meinte das alles supi ist....

Vielen dank für eure Hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ist echt unterschieldich von Frau zu Frau
aber ich hatte immer 32Tage OHNE Pille u 28Tage mit Pille... Nehme jetzt seit 16mon keine mehr u bin bei 32Tagen. Wenn mein Monat zu Stressig war o ich zu wenig gegessen habe dann verschiebt er sich auch 34-36Tage aber regulär bin ich bei 32.Tagen ohne Pille
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
2 Antwort
Hi
Ja ich habe auch einen Zyklus von 32 Tagen ungefähr, warte einfach nochmal bissl ab, da sich die Hormone auch erst wieder umstellen müssen, aber in den nächsten Tagen werden sie bestimmt kommen:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
3 Antwort
hi
Das is verschieden .... kann regelmäßig kommen oder auch lange auf sich warten lassen .... Als ich damals abgesetzt hatte kam Sie von Anfang an regelmäßig Meine Freundin z.b. hat ohne Pille die Regel sehr selten ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
4 Antwort
@Muddl
Ist nur son komisches Gefühl, irgendwie unsicherheit....Ich hoffe es ist bad verflogen
Erin_Kay
Erin_Kay | 05.05.2011
5 Antwort
wir haben die pille auch abgesetzt,
iwr verhüten jetzt anders. und bei mir kam sie das erste mal nach 28 tagen, dann nach 32tagen und dann kam sie um den 40.tag....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
6 Antwort
@Krissi86
wie verhütet ihr jetzt??
Erin_Kay
Erin_Kay | 05.05.2011
7 Antwort
@Erin_Kay
mit kondom....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
8 Antwort
Das war bei mir auch so, als mein Exmann die Vasektomie hatte
und ich die Pille dann absetzte. Ich kann es jetzt nicht mehr genau sagen, aber ich meine, den ersten Monat blieb die Mens ganz aus und brauchte dann ein paar Monate, um sich einzupendeln, wo ich von 25 bis 45 Tagen zwischen den Blutungen hatte. Wenn Dich das aber verunsichert, lass es vom FA abchecken. Und wenn es nur ist, um Dein mulmiges Gefühl loszuwerden.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2011
9 Antwort
@Krissi86
OK !!!aber das ist mir zu unsicher.Sterilisation haben wir beide entschlossen das wir damit leben können.War nämlich durch Kondom schwanger, wusste es nicht und wollte die Hormonspirale.FA sagte, ist ok in 2 Wochen wenn ich mein Zyklus hab soll ich kommen, dann setzen wir das ganze, sie machte nach 2 Wochen wieder u-Schall und ich war in der 6.Woche....Dann lachte sie mich an 40% aller SS führen durch ein Kondom her!!Die kann von Glück sprechen das ich ihr nicht ins Gesicht gesprungen bin.von daher dieser entschluss von uns!!
Erin_Kay
Erin_Kay | 05.05.2011
10 Antwort
....
Wir verhüten auch ohne Hormone ... ich habe einen Zyklus zwischen 28 Tage bis -jetzt beim letzten Zyklus- 73 Tage
Mara2201
Mara2201 | 05.05.2011
11 Antwort
@Moppelchen71
Irgendwie hat sich in mein Kopf gebrannt: keine Pünktliche Mens->Schwanger, so dumm wies klingt , ich weis nicht wieso
Erin_Kay
Erin_Kay | 05.05.2011
12 Antwort
@Erin_Kay
wir wollen in den nächsten jahren noch ein baby... und ich habe angst, das es dann ewig dauert, wenn cih die pille nehme und dann absetze.deshalb habe ich sie jetzt scho abgesetzt und wir verhüten mit kondom...wenn das zweite bayb da ist, werde ich mir was überlegen müssen. ich bin von der pille auch so mega zickig :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
13 Antwort
@Krissi86
Bei mir ist es nicht nur das ich bin dann völlig Sex-Lustlos wenn ich Hormone nehme, mein Mann beschwert sich da gerne mal.Aber mir wurst...Hat er Pech
Erin_Kay
Erin_Kay | 05.05.2011
14 Antwort
@Erin_Kay
ja, auch das kommt mir bekannt vor!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
15 Antwort
@Erin_Kay
Nö, das hat nichts mit dumm zu tun. Das ist ja der naheliegenste Gedanke. Regelmäßiger Zyklus heißt für uns Frauen naturell gesehen, fruchtbar zu sein. Ausbleiben des Zyklus eben SS. Klar, es kann zig andere Gründe geben, aber wir sind eben von Natur aus erst einmal auf das Logische getrimmt. Hatte Dein Mann bereits 3 Test mit Abstand, die ein Spermiogramm ohne Spermien zeigte? Bei uns sagte man damals, erst wenn alle 3 negativ sind, kann man sich recht sicher sein, da auch nach dem ersten Negativen sich noch was bilden kann.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2011
16 Antwort
@Moppelchen71
WAS???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? Der im KH meinte, wir sollen in 7 Wochen ein Test machen, denn haben wir net gemacht sondern letzte Woche .Aber das zählt auch nicht wirklich zu den sicheren verhütungsmitteln wie sich raus getllt hatte, bei mir.... Noch mal ein Test machen lassen???
Erin_Kay
Erin_Kay | 05.05.2011
17 Antwort
@Erin_Kay
Also, ich denke, nach 4 Monaten sollte das Ergebnis doch recht sicher sein. Mein Ex musste je im Abstand von 4 Wochen nach dem Eingriff. Die Aussage bezog sich also darauf, wenn es noch recht frisch ist, dass man dann 3x mit Abstand testen soll. Ich denke, das war auch um die Ärzte abzusichern, dass man da nicht gleich frisch loslegt und sich ein letzer noch übriger Schwimmer dann für seine Kameraden rächt und man das nachher dem Arzt in die Schuhe schiebt
Moppelchen71
Moppelchen71 | 05.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading