oft quälender scheidenjuckreiz,weil vergrößerte schamlippen

Marbella
Marbella
07.03.2011 | 5 Antworten
habe oft damit zu tun, gibt es hier jemanden , der das ähnliche schicksal erleidet und gibt es welche hier, die sich ihre schamlippen verkleinert haben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
schamlippen
ich habe vergrößerte schamis.dadurch engt natürlich auch der slip immer ein und die einlage.oft lasse ich die einlage schon weg, aber dann mus ich 5 mal am tag den slip wechseln, weil es so viel ausfluss gibt durch den juckreiz.ja , kadefungin kenne ich auch, es hilft auch gut, aber es kommt ständig wieder.ich veermute durch die gr. schamis reibt die haut viel schneller und reißt ein, ich rasiere mich auch vollständig, denn früher hingen immer die haare fest und führten zu einrissen...
Marbella
Marbella | 15.03.2011
4 Antwort
Meine Schwester
wurde operiert, als sie noch in der Pubertät war. Sie hat keine Probleme mehr damit.
Backenzahn
Backenzahn | 07.03.2011
3 Antwort
re
Multi-Gyn -Actigel heisst das übrigens....hilft gegen alles
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
2 Antwort
Ich
hatte das über mindestens zwei Monate während meiner Schwangerschaft. Das war schrecklich und keiner hat herausgefunden, woran es lag. Es war kein Pilz und auch keine andere Infektion, aber es war alles hochrot und hat halt gebrannt und gejuckt. Mein Frauenarzt schickte mich damals zur Hautärztin und die tippte auf einen seltenen Pilz, machte einen Abstrich und empfahl mir, Kadefungin zu schmieren. Das hat den Juckreiz und die Entzündung total gelindert, von Stund an war es gut. Es kam aber heraus, dass es doch kein Pilz war, aber meine Beschwerden waren endlich weg. Erklären kann sich das weder mein Frauenarzt noch die Hautärztin, warum ich das mit der Kadefungin weggekriegt habe. Muss aber sagen, es hat wirklich alles andere nichts genützt, auch nicht die Canifug und Canesten, die ich vorher geschmiert hatte, bevor ich beim Arzt war. Und Bepanthen oder Zinksalbe oder Deumavan... alles nützte nichts, nur die Kadefungin. Wir werden wohl nie erfahren, was da los war. Vielleicht ne hormonelle Geschichte. Ich glaube aber nicht, dass es was mit vergrößerten Schamlippen zu tun hat. Was ist denn mit deinen Schamlippen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011
1 Antwort
re
Ich benutze ein Gel, das hat das Problem vollkommen verschwinden lassen... Das Problem hat aber nichts mit dem anderen zu tun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading