Trotz Pille keine Abbruchblutung

Jason2009
Jason2009
01.01.2011 | 1 Antwort
Hallo ihr Lieben, vor 5 Monaten hab ich eine zauberhafte Tochter zur welt gebracht. Habe auch mit der Pille wieder angefangen (Mit der die ich vor der ss auch genommen hab)Hab in den 7 Tagen Pillenpause auch immer schön meine Periode bekommen und die Pille auch immer schön brav genommen. Nun ja bis auf dieses mal, da kam in den gesamten 7 Tagen nichts kein bissl Blut. Nun ja habe bis Donnerstag gewartet und dann einen Test gemacht, der war negativ. Jetzt frage ich mich natürlich warum meine mens nicht gekommen ist und mach mir ein wenig sorgen. Musste gestern wieder mit der Pille anfangen.

Ich weiss ihr seid keine Ärzte aber, habt ihr damit schon erfahrung gemacht oder könnt ihr mir sagen was da los sein könnte?

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
ich
hab das auch ab und an und dann ist das weil ich eine mikropille nehme und sich dann manchmal nicht genug schleimhaut aufbaut und dann kommt auch nix raus. ist aber nicht schlimm meinte meine fa das passiert ab und an. hast du so eine mikro/minipille?
minni1977
minni1977 | 01.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz Pille (Minisiston)
09.07.2013 | 10 Antworten
Trotz Mayra Pille Schwanger?
11.06.2013 | 4 Antworten
Pille vergessen
23.10.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading