⎯ Wir lieben Familie ⎯

Gallen OP

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.10.2010 | 7 Antworten
Wann ist es sinnvol einen Gallenop vornehmen zu lassen? Hat jemand schon eine Gallenop gehabt? Und war es eine gute Entscheidung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich bereue diese Entscheidung nicht
Sinnvoll ? Hmm ! Ich hatte solche Kolliken, mir war alles egal!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 31.10.2010
2 Antwort
huhu
also ich hatte am 28.09.2010 meine gallen op und ich muß sagen ich bin super suoper zufrieden ich kann wieder essen was ich möchte ohne angst zu haben das ich wieder schmerzen kriege also mal ehrlich die schmerzen die ich hatte durch meine galle die gönne ich keinen an manchen tagen wäre ich am liebsten gestorben so schlimm war es also ich bin froh das die gallenbalse und die ganzen steine die ich hatte raus sind also nie wieder schmerzen :-) lg diana
Laura2009
Laura2009 | 31.10.2010
3 Antwort
Willkommen im Club
Ich werde nächsten Monat meine Gallensteine entfernen lassen.Hab auch bisschen Angst vor OP und Schmerzen . Aber die schmerzen die man ja sonst durch die Galle hat, sind difinitiv schlimmer als jede Geburt und alles andre.Alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2010
4 Antwort
@Iwoenchen
also nach der op hatte ich nur schmerzen weil der bauch aufgebläht war oder ist die gase müßen ja dann wieder raus also klingt komisch aber pupsen hilft da sehr :-) klingt zwar komisch ist aber so :-) und ich hatte etwas schmerzen in der schulter und beim atmen weil durch das aufblähen des bauches war das zwerchfell auch mit aufgepumt und deswegen das ist wieder seitenstechen zu vergleichen aber es tat nix weh also brauchst keine nagst haben hatte auch angst aber war alles quatsch :-) lg
Laura2009
Laura2009 | 31.10.2010
5 Antwort
Kann mich nur anschließen
Hatte koliken nund noch nie zuvor und noch nie danach so extreme schmerzen!Wusste es auch erst nicht was es ist musste ins kh vor schmerzen und hab es da erfahren und neben mir die bettnachbarin sagte nur Mädchen lass dir die raus nehmen ich hab mich da 10 Jahre mit rumgequält. Das war zwar nicht angenehm aber da lag auch in erster linie am kh in dem lag aber würde das wenn es sein muss wieder machen lassen was ich dagegen nie wieder malchen lassen würde mir mit 28 Jahren die Mandeln raus nehmen lassen das war dagegen hochdramatisch lag mit nachblutungen auf der intensiv habe auf den rettungswagen gewartet draußen vor der tür mit einer waschschüssel von meinem sohn die war voll! Ich hab noch überlegt ob ich mich schon mal von ihm verabschieden sollte oder nicht wäre der rettugnswagen da nicht bald gekommen hätte ich wahrscheinlich ganz die nerven verloren .
Yvonne1982
Yvonne1982 | 31.10.2010
6 Antwort
Gegenfrage
wenn es nicht mehr geht sie zu zertrümmern die Gallensteine . was willst Du machen? Die die ich kenne sind zufrieden ja.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2010
7 Antwort
Nach einer richtigen Gallenkolik möchtest du nix anderes mehr, als dass das Ding aus deinem Körper entfernt wird.
Ich hatte dieses Jahr 2 Koliken. 1 im März und 1 im April und dann musste sie entfernt werden, weil ich Steine hatte. Es war für mich die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Kaiserschnitt plus Gallen Op
20.04.2017 | 4 Antworten
Gallenblase entfernen
09.12.2015 | 7 Antworten
gallenblasen op nach geburt
19.10.2014 | 9 Antworten
Schwangerschaft nach Gallenblasen OP?
09.02.2013 | 3 Antworten
Gallenprobleme
16.07.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x