Nach der Regel vor der Regel?

made88
made88
04.10.2010 | 5 Antworten
Letzten Montag habe ich meine Tage bekommen, sehr stark(alle std. tampon+binde wechsel damit nicht ausläuft) am Freitag waren sie dann endlich vorbei. Am Samstag dann noch mal bräunlicher schleim(also altes blut) u. am So ebenfalls, allerdings am abend wir hatten auch geschlechtsverkehr habe ich so stark geblutet dass das gesamte Bettlaken voller blut war. Und heute morgen hatte ich dann wieder braune blutung und heute abend wieder frisches rotes blut, was kann das sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
..........
naja nach der Geburt ist das find ich was anderes da läuft der Hormonspiegel noch nicht rund, aber meine Tochter ist 7 Monate alt und ich habe meine REgel seit 4 Monate wieder....
made88
made88 | 04.10.2010
4 Antwort
hatte ich auch
den monat nach der geburt meiner tochter das ging fast 2wochen so
1xmama
1xmama | 04.10.2010
3 Antwort
.........
was ich merkwürdig finde ist, das ich auch unterleib schmerzen habe und ein ziehen im rücken,
made88
made88 | 04.10.2010
2 Antwort
ich
weis nur aus eigener erfahrung das geschlechtsverkehr die blutung wieder leicht hervorrufen kann für 1-2 tage! lg
sabsi087
sabsi087 | 04.10.2010
1 Antwort
hatte ich auch schon
die ersten Perioden nach meiner zweiten Schwangerschaft waren auch so. Ich hab dann von meiner FÄ eine Pille bekommen die ich ein halbes Jahr durchnehmen soll. Valette heißt die.
Talisaja
Talisaja | 04.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Regel bleit aus, SST Negativ
08.06.2012 | 18 Antworten
regel in pillenpause
25.06.2011 | 4 Antworten
immer noch keine Regel
10.09.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading