hilfe weiß nicht was los ist

jeremy-joel
jeremy-joel
29.08.2010 | 16 Antworten
ich hab ja gestern schon geschrieben das ich eine fehlgeburt hatte..
und ja jetzt meint mein mann mal so dinge sagen zu müssen wie ..

ja und wenn es nicht mehr klappt ist pech .. oder
bevor wir noch ne FG riskieren lassen wir es doch ganz ..

ähh hallo..was soll das?
das macht mich grad so traurig :(
Was soll ich denn jetzt davon halten?
War´s das jetzt mit dem 2ten kind?

Oh man ich wünsch mir doch so sehr noch ein 2tes ..
was meint ihr?
Lg vanessa (tempo) (traurig03) (tempo) (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
hi vanessa...
du kopf hoch hatte vor zwei monaten ne fehlgeburt und bin jetzt wieder ss....bin anfang der 8 ssw...und es läuft alles gut so wie es sein soll.Man sagt auch das die frau nach der fehlgeburt empfänglicher ist...also ich glaub an euch, bei mir hats auch geklappt trotz das ich mich ziemlich unter druck gesetzt habe nun ist die freude riesig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
15 Antwort
@jeremy-joel
Meine Beiden sind 2 1/2 Jahre auseinander. Es hat wiederum seine Vor- und Nachteile, genauso wie bei einem größeren Altersunterschied. Kenne aber auch viele Mütter aus Schule und Kiga, deren Kinder um die sechs Jahre auseinander sind. Und das finde ich auch noch ok.
Wichtelchen
Wichtelchen | 29.08.2010
14 Antwort
@Wichtelchen
so ja keine schlechte sache.....aber Ich möchte nicht so lange warten... Denn das muss ja jeder selber wissen... aber ich danke dir für deine antwort
jeremy-joel
jeremy-joel | 29.08.2010
13 Antwort
@jeremy-joel
Lasst doch mal ein Jahr vergehen und geht dann nochmal das Thema "2. Kind" an.
Wichtelchen
Wichtelchen | 29.08.2010
12 Antwort
@Wichtelchen
ich oder wir hatten gesagt das die kleinen nicht so weit auseinander sein sollen...
jeremy-joel
jeremy-joel | 29.08.2010
11 Antwort
Warum setzt ihr Euch so unter Druck?
Du bist erst 21, da habe ich noch lange nicht an Kinder gedacht. Du hast noch alle Zeit der Welt. Ich war 9 Jahre älter wie Du, als unser 2. Kind kam. Ich vermute mal, wenn Dein Mann seine Reife entwickelt hat, wird er auch mehr Verständnis haben und einfühlsamer mit der Sache umgehen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 29.08.2010
10 Antwort
@jacky-o
ich weiß es nicht...:( ich bin zu sensibel und soo und hab sowas auch nie gelernt...er ist erst mein 2 freund jaa keine ahnung
jeremy-joel
jeremy-joel | 29.08.2010
9 Antwort
@jeremy-joel
hmmm.....das ist natürlich sehr schlecht!ein persönliches gespräch ist immer das beste.woran liegt es denn???
jacky-o
jacky-o | 29.08.2010
8 Antwort
....
Es wird deinen MANN auch wehtun, wenn Du ein Kind durch eine FG verlierst. Das geht auch an IHM nicht spurlos vorbei - ich denke, er hat da auch ein bissel Mitspracherecht und vielleicht braucht er auch nur ZEIT damit klarzukommen, dann könnt Ihr es bestimmt erneut probieren. Viel Erfolg ... und es tut mir leid wegen der FG.
deeley
deeley | 29.08.2010
7 Antwort
@jacky-o
jaa würde ich gerne ich habs mit dem REDEN nicht soo kann das i-wie nicht...
jeremy-joel
jeremy-joel | 29.08.2010
6 Antwort
@jeremy-joel
das tut mir leid, dass ihr das schon des öfteren durchmachen musstest.such das gespräch mit ihm und sag ihm das du weiter kämpfen möchtest für ein 2. kind und das du wissen möchtest ob er wirklich schon die hoffnung aufgegeben hat.
jacky-o
jacky-o | 29.08.2010
5 Antwort
@jacky-o
jaa hab aber angst das er´s ernst meint... war ja nicht unsere erste FG..*leider* oh mann alles fuck..sry
jeremy-joel
jeremy-joel | 29.08.2010
4 Antwort
@jeremy-joel
denke ich auch.jeder hat halt seine art mit bestimmten sachen umzugehen.versuch ihn zu motivieren. das wird schon wieder!
jacky-o
jacky-o | 29.08.2010
3 Antwort
@jacky-o
nein die chance auf ne normale ss ist gut....ich weiß nicht vllt ist das nur seine art damit umzugehen
jeremy-joel
jeremy-joel | 29.08.2010
2 Antwort
fühle mit dir
hab auch am freitag erfahren, dass unser krümel es nicht geschafft hat.muss morgen zur ausschabung.allerdings unterstützt mich mein mann, das ist mir ne große hilfe.und meine tochter gibt mir auch viel kraft. wünsch dir alles gute und viel kraft in der nächsten zeit.rede nochmal mit deinem mann, männer können ihre gefühle oft nicht so zeigen.wahrscheinlich ist es für ihn auch nicht einfach. lg ann
bernsdorf
bernsdorf | 29.08.2010
1 Antwort
hi...
was sagt denn der arzt?besteht denn eine möglichkeit dass es wieder zu einer fg kommen könnte?naja, denke dein man hat einfach nur angst wieder diesen verlust durch zu machen.
jacky-o
jacky-o | 29.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading