Kotzen vom Zähneputzen

Joana1991
Joana1991
06.08.2010 | 7 Antworten
Ich kann nicht mehr im Moment ist das Zähne putzen für mich echt´ne qual ..
Ich hatte keine Schwangerschaftsübelkeit gar nicht, aber seitdem ich Schwanger bin vertrage ich das Zähneputzen iwie nicht mehr ..
Ich bin jetzt in der 15. Woche, habe bisher nur würgen müssen ..
Nun ja gerade eben bekam ich das kotzen ..
Was soll ich denn machen? Ich kann doch nicht aufhören mir die Zähne zu putzen bei Mundspülungen und so ist das alles das gleiche ..
Habe die gleiche Zahnpasta alles ..
Das putzen funktioniert auch super bis es zum ausspülen geht, dann geht gar nix mehr, dass ist so eckelhaft ..

Kennt das jemand und hat vielleicht einen Tipp für mich ich weiß nicht weiter ..











Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
zahnpasta
wechsel die mal. mir gings auch so hab mir kinderzahnpasta geholt da ist nicht so viel menthol drin. damit gings
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2010
2 Antwort
.......
Das ging mir bis vor kurzem auch noch so - seitd er 7. SSW habe ich mich dabei übergeben. Ist schrecklich. Ich rate Dir dennoch durchzuhalten, denn die Zahnpflee in der SS ist doppelt wichtig. Die Zähne sind anfälliger, weil die Speichelzusammensetzung anders ist in der SS. Versuch zusätzlich eine Mundspülung zu nehmen, dann kannst DU zwischendurch mal den Mund einfach spülen - ohen PUTZEN. Es gibt einen Akupressurpunkt unten am KINN - wenn DU den drückst, dann musst DU nicht würgen. Ist wirklich so - macht mein Zahnarzt immer, weil ich schon beim BOHREN manchmal würgen muss. Der Punkt befindet sich genau mittig am Kinn unter der Lippe, wo sich eine kleine Kuhle bildet. Wenn man da den Fingernagel reindrückt, kann man sich am Gaumen rumfummeln, ohne den Würgereflex. Versuch das doch mal.
deeley
deeley | 06.08.2010
3 Antwort
guten mooorgeeeen
ich kenne das von meiner mutter. die hatte das mit mir in der schwangerschaft auch und leider ist es auch geblieben. sie muss nicht brechen aber sie würgt immer beim zähneputzen
claudi1982
claudi1982 | 06.08.2010
4 Antwort
...
genau probiers mal mit Kinderzahncreme. Vielleicht mit Erdbeergeschmack oder so...
Linisternchen
Linisternchen | 06.08.2010
5 Antwort
ooohhh jaaaa
das hatte ich in meiner 1. ss war echt scheiße, ich würde auch sagen versuchs mit einer kinderzahncrem
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2010
6 Antwort
Cool
Dann versuch ich das mal mit kidnerzahncreme, aber ob das vor karies und so wirklich schützt bezweifel ich...
Joana1991
Joana1991 | 06.08.2010
7 Antwort
Kenne ich...
Hat bei mir ebenfalls in der SS angefangen und leider ist es heute manchmal noch so. Was bei mir etwas Linderung verschafft hat, war der Zahncremewechsel und ich habe auf einen kleinen Bürstenkopf umgestellt. Zuerst hatte ich ne richtige Kinderzahnbürste, mittlerweile ne elektrische Zahnbürste mit kleinem Kopf. Werde aber auch mal den Tip von deeley mit dem Akkupressurpunkt ausprobieren. Vll. klappts ja. Wünsche dir dennoch eine tolle RestSS und viel Spaß später mit dem Lütten.
kirsten2909
kirsten2909 | 06.08.2010

ERFAHRE MEHR:

HILFE ZÄHNEPUTZEN IST HORROR!
05.01.2014 | 10 Antworten
Bebibita ich könnt kotzen
13.02.2011 | 13 Antworten
Habt ihr das gehört, ich könnt kotzen
15.10.2010 | 43 Antworten
brechreiz beim zähneputzen
22.02.2010 | 11 Antworten
Ich könnte kotzen! Nachbarn!
07.12.2008 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading