An die Raucher unter euch

Kiara66
Kiara66
15.06.2010 | 16 Antworten
Nur so aus Interesse weil wir neulich en Disskusion darüber hatten:
Stimmt es dass wenn man mit dem Rauchen aufhört der Apetit angeregt wird, bzw wenn man damit anfängt dass der Apetit abnimmt?

Da ich Nichtraucher bin kann ich mir das irgendwie ned vorstellen.
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
also
bei mir war so, ersten das du nicht die zigerette in mund hast versuchst du was anderes reinzustecken also einen rein psychologischen effekt, zweitens viele raucher rauchen die zigerette zum bestimmten anlass ist mit nicht mal 51 jahre an lungenkrebs gestroben, so schlimme tod wünsche ich keinem.
mamina08
mamina08 | 15.06.2010
15 Antwort
naja...
also ich esse gernerell viel ;) sieht man aber nich.... rauchen ist ja ne such und wenn man die sucht bekämpfen will dann ersetzt man sie durch etwas anderes...bei den einen ist es das essen und andere machen sport oder schreiben bücher ;) viele raucher rauchen ja auch nach dem essen ne verdauungszigarette, die fördert den stoffwechsel. wenn man dann nemmer raucht ist das natürlich dann träger und so nimmt man natürlich auch zu...vor allem wenn man dann noch als ersatz für zigaretten isst ;) lg
DooryFD
DooryFD | 15.06.2010
14 Antwort
es ist einfach so
das man essen oft durch zigaretten ersetzt. also man hat mehr "apetit" auf ne kippe als auf etwas leckeres. und ja so wird auch der normale hunger unterdrückt. was natürlich extrem ungesund ist weil man sich schlapp fühlt und energie los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
13 Antwort
@Mara2201
ok danke hab mir nur so meinen Gedanken gemacht weil als meine Schwester angefangen hat hat sie richtig krass an Gewicht verloren obwohl sie eigentlich normal weiter gegessen hat
Kiara66
Kiara66 | 15.06.2010
12 Antwort
...
hab früher geraucht. und wog 62 kilo hab mit der 1. ss aufgehört und auch in der 2. ss und jetzt nachher wieg ich ohne rauchen 58.... gelegentlich genehmige ich mir mal eine feierabendzigarette glaub nicht das da was dran ist....
Engerl
Engerl | 15.06.2010
11 Antwort
@Kiara66
Naja, was heißt zurück gehen ?! Ich denke einfach, dass man dann nicht mehr soo viel isst, als wenn man aufhört !! Wenn ich richtig hunger habe, hilft auch eine Zigarette nicht ... wenn es aber jetzt nur mal Appetit auf etwas Süßes ist oder so, dann hilft das ... manchmal
Mara2201
Mara2201 | 15.06.2010
10 Antwort
das kommt ganz
auf den menschen selber an. meine sis hat vor ein paar monaten aufgehört und sofort 25kg drauf gehabt, weil sie halt eben genascht hat. meistens ists einfach gefährlich wenns einem langweilig wird, dann ist die versuchung gross wieder nach ner zigi oder süssem zu greiffen. ich habe ganz aufgehört, als die wehen bei niklaas anfingen. war dann noch 3tage im kh ohne zigaretten und brauchte danach keine mehr. bis heute lenkt mich der kleine ganz gut ab und sonst bin ich am hausarbeit machen oder hier am pc ich rauche nur noch wenn ich bei ner freundin bin und hab nachher auch gar keine anzeichen von nikotinentzug oder so. das klappt sehr gut so. also ich hab deswegen nicht zugenommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
9 Antwort
@all ok
und wie ist dass wenn man mit Rauchen anfängt geht dann der apetit zurück?
Kiara66
Kiara66 | 15.06.2010
8 Antwort
Man sagt,
dass wenn man NICHT raucht, das Essen mehr ansetzt. Ich spreche aus Erfahrung!!! Habe das Gefühl, dass ich jetzt schneller zunehme, wie damals als ich noch geraucht habe. Kann aber auch am Alter liegen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 15.06.2010
7 Antwort
...
Ich hab aufgehört, als ich schwanger war !! Ich war nuuuur noch am futtern Erst mal durch die Schwangerschaft und dadurch das ich mit dem Rauchen aufgehört habe ! Aber nach paar Wochen war das Verlangen eigentlich ganz weg und ich habe auch den "Futterersatz" nicht mehr gesucht !!
Mara2201
Mara2201 | 15.06.2010
6 Antwort
ned wirklich
als ich mit rauchen aufgehört hatte, hab ich kräuterbonbons gelutscht, aber ned mehr oder anders deshalb gegessen. im gegenteil, ich war dauernd in bewegung und hab deshalb auch abgenommen. zwischenzeitlich rauch ich aber wieder ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
5 Antwort
aLSO
ich kann nur sagen : Ich habe aufgehört zu rauchen , und seit dem schmecken mir viele gerichte nicht dafür esse ich aber wieder sachen gern , die ich früher gern und während meiner rauch zeit NICHT gegessen hab :D Und ich hab net mehr appetit ... zunehmen tut man nur , weil der Hormonhaushalt total auf dem Kopf steht , und nicht mehr so viel verarbeitet wird , wie wenn man raucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
4 Antwort
als
ich vor zweieinhalb jahren aufgehört habe, hab ich eigentlich nich zugenommen, bzw mehr appetit gehabt. das ist bei manchen bestimmt nur so, weil sie ne art ausgleich zum rauchen brauchen...
becca83
becca83 | 15.06.2010
3 Antwort
Leider
das stimmt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
2 Antwort
naja nicht unbedingt Appetitanregend
man sucht einen "Ersatz"... und das ist meisst was zu futtern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
1 Antwort
stimmt.
wenn du mit rauchen aufhörst, hast du andauernd heisshunger und es kann auch sein dass einige kilos zunimmst. das nennt man einfach eine art entzugserscheinungen.
jasmin000
jasmin000 | 15.06.2010

ERFAHRE MEHR:

stechen/ ziehen unter der rechten brust
05.07.2013 | 2 Antworten
MRT und EEG unter Narkose
12.05.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading