Aufgeblähter Bauch

Amix
Amix
10.06.2010 | 1 Antwort
Guten Morgen Ihr lieben,

Ich hoffe mir kann jemand ein paar Tipps geben :-) Seit ein paar Tagen fühle ich mich, als wäre ich im fünften Monat schwanger. Ich habe so ein Vollegefühl und einen mächtig aufgeblähten Bauch, habe schon von meinem Sohn SAB SIMPLEX genommen aber das brachte auch nichts. Ich habe auch nicht viel gegessen, da ich mein Gewicht reduzieren möchte, ich bewege mich viel und trinke bis zu 3 Liter am Tag. Hab das Gefühl mein Darm ist bis oben hin voll*SORRY*

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich? also an bewegungsmangel kann es wirklich nicht liegen, ich gehe sehr viel mit dem kleinen und dem Wuffi spazieren.

Ganz liebe Grüße Andrea








(rotwerd)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...
Mal den Darm entleeren mit Glaubersalz - ist nicht lecker, aber geht ganz schnell. Oder Du nimmst echt mal sowas wie AKTIVIA - oder Naturjoghurt. Das weicht sen Stuhl auf und alles kommt raus. Ich würde an Deiner Stelle trotzdem normal essen - von der Menge, aber auf die Zutaten achten. Dein Körper geht sonst in den HUNGERMODUS und fährt deinen Stoffwechsel runter, wenn Du Dir dann mal was gönnst , dann haste das SOFORT drauf, weil dein Körper das der Hungerei wieder Reserven anlegen will. Teufelskreis. Viel trinken ist KLASSE - trink mal Brühe - das bindet Mineralien im Körper.
deeley
deeley | 10.06.2010

ERFAHRE MEHR:

4 ssw und schon aufgeblähter bauch?
07.06.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading