Schmerzen durch Ischias was tun?

Seidis
Seidis
02.05.2010 | 8 Antworten
Hallo ich habe seit ein paar tagen schmerzen im rücken und bein denke mal es ist der Isc hias hatte das in der Ss schon gehabt und jetz wieder weis aber noicht was ich tun soll damals war es das Kind da konnte ich nicht viel machen aber diesmal nicht hat jemand eine Ahnung was hilft?

Danke

Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Seidis
Viel Glück. Sag' doch Bescheid, wie es dir erging, ja?
Mamamalila
Mamamalila | 03.05.2010
7 Antwort
@Mamamalila
ok....danke dir werde morgen gleich mal tel wegen termin...
Seidis
Seidis | 02.05.2010
6 Antwort
@Seidis
Ganz ehrlich klingt das nach Bandscheibenvorfall der LWS . Ich würde ehrlich gesagt ein MRT machen lassen. Geh' gleich zum Neurochirurgen anstatt zum Orthopäden, weil die immer so lange rummachen. Du verlierst ja nichts. Wenn es blinder Alarm ist, dann macht es nichts, dass du hast nachschauen lassen. Es muss ja in den wenigsten Fällen operiert werden. Viele Bandscheibenvorfälle machen keine Probleme, weil sie nicht auf den Nerv drücken. Aber das Kribbeln und die Taubheit zeigen immer an, dass der Nerv bedrängt wird.
Mamamalila
Mamamalila | 02.05.2010
5 Antwort
@Mamamalila
wie war das da bei dir? Also ich heb links schmerzen im rücken bis ins knie und es krippelt immer mal alles und fühlt sich taub an
Seidis
Seidis | 02.05.2010
4 Antwort
Du bist also zur Zeit nicht schwanger.
Da hast du den Vorteil, dass du Medikamente nehmen kannst. Mir hat immer Novaminsulfon ganz gut geholfen, und ein warmes Kirschkernkissen, unter die Lendengegend gelegt. Hoffentlich ist's kein Bandscheibenvorfall, wie bei mir. Wenn's auf dauer nicht besser wird, lass' ein MRT machen. Alles Gute!
Mamamalila
Mamamalila | 02.05.2010
3 Antwort
Hallo
Hatte ich auch. Hab mit meiner Hebamme gesprochen und die hat mir Übungen gezeigt die ich machen kann und hat Akupunktur gemacht, nach 2 Mal hat es beim Aufstehen richtig geknackt und seit dem bin ich schmerzfrei. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2010
2 Antwort
kenn ich
wärme hilft! und lage bei liegen öfters wechseln. bei mir hat auch shiatsu super geholfen.....
tate
tate | 02.05.2010
1 Antwort
wärme
ich hatte das auch vor ein paar tagen. ich bin heiß baden gegangen, dannach den rücken mit pferdesalbe eingeschmiert und ein kirschkerkissen drauf.nach einem bzw zwei tagen war es weg. das ist echt gemein, es tut vom rücken bis in die beine weh.wenn du keine salbe hast, dann versuche es nur mit wärme
florabini
florabini | 02.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Schmerzen beim Pipi machen (3-jährige)
20.07.2013 | 3 Antworten
Nachts Schmerzen im Oberarm
07.01.2013 | 6 Antworten
Rückenwehen oder Ischias
10.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading