Heuschnupfen und Asthma

Mama092006
Mama092006
30.03.2010 | 3 Antworten
Hallo,

ich leide wie viel andere hier auch an Heuschnupfen.
Leider leide ich darunter auch an meinem Asthma und bekomme meist schlecht Luft.
Wer kennt das von Euch udn was macht ihr dagegen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich kenn das auch nur zu gut
nervig sowas und echt übel oder!? vorallem hats mein sohnemann auch schon. was machst du dagegen. Nimm Kortisonsray, klar salbutamol darf net fehlen und jetzt schon seit längerem die singulair, wellche echt gut sind. LG nicole
Niki82
Niki82 | 30.03.2010
2 Antwort
ich habe auch
beides ist doch ätzend oder?ich habe heuschnupfen das ganze jahr lang....bin dadurch abhängig von nasenspray geworden.mit den augen habe ich aber nicht....mein asthma habe ich soweit im griff nur ab und an mal schlechte luft wenn ich mit meinem mann kabbele zum beispiel oder ich zuviel lache dann muss ich das spray nehmen..und in den schwangerschaften hatte ich das schlimm mal sehen wie es in dieser wird bin erst 5ssw^^naja dagegen nehme ich salbutamol mehr nich....kannst dich ja melden bei mir dann können wir "privat"schreiben^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
1 Antwort
Kortison spray
hilft eigentlich ganz gut. Es gibt verschiedene. Am besten lass dich mal bei deinem Hausarzt informieren.
thereallife
thereallife | 30.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Asthma bronchiale
31.01.2015 | 12 Antworten
Eigenurin gegen Heuschnupfen
01.06.2014 | 10 Antworten
Heuschnupfen in der Schwangerschaft
01.04.2014 | 6 Antworten
Asthma und Schwangerschaft
20.10.2013 | 4 Antworten
Calcium gegen Heuschnupfen?
16.06.2013 | 8 Antworten
Lungenentzündung wie äußert sich die
14.04.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading