hallo hab da mal ne frage

Fynnja
Fynnja
11.03.2010 | 12 Antworten
hallo meine mutter rief mich gerade an und hat mir erzählt das ne bekannte (hat am 23.2. entbunden) seit gestern im kh liegt, weil se wohl eine entzündung im darm hat und aus ihrem after eitrige flüssigkeit läuft.
Keiner weiss wo es her kommt.

Sie hat wohl auch einen dicken Knutschfleck am Hals, sie ist 20 und geistig ein wenig zurück.
Wir vermuten jetzt, das sie Analverkehr hatten und dabei was kaputt gegangen ist. Das gleiche vermutet ihre mutter auch und ist richtig sauer.

Zumal sie ja auch noch wochenfluss hat.

Kann das sein, das es dadurch kommt?

Kann sowas nicht verstehen, jetzt liegt sie mit ihrem baby im kh. Weil sie einfach nie nachdenkt.

Als sie vor der entbindung angerufen hatte um ihr alles gute zu wünschen kam von ihr: Melde mich dann wenn ich abgekalbt hätte.

Das ist nur ein beispiel damit ihr verstehen könnt das sie wirklich nicht klar bei Verstand ist.

lg und danke fürs lesen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Wichtelchen
ja genauso sehe ich das auch. lg
Fynnja
Fynnja | 11.03.2010
11 Antwort
@Fynnja
Bäh, die Aussprache der Mutter ist ja wirklich widerlich und ekelhaft, ist echt nicht mein Niveau. Ich finde es nur schrecklich, dass so ein "Pack" Kinder kriegen kann.
Wichtelchen
Wichtelchen | 11.03.2010
10 Antwort
naja...
diese ausdrucksweise ist sicherlich nicht so wie sie sein sollte, aber das heisst ja nicht allein das sie geistig zurück sind..!
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 11.03.2010
9 Antwort
@MamiHanna-lea86
sie ist vorher aber auch nicht klar gekommen. Und ich bin damals 2 tage nach entbindung raus. Und war fast immer alleine und hab trotzdem alles geschafft haushalt usw. Mein Mann musste nämlich arbeiten 4 schichten.
Fynnja
Fynnja | 11.03.2010
8 Antwort
fynnja
ich bin in den ersten wochen mit haushalt und kind zusammen auch nicht klar gekommen... und ich bin nicht geistig zurück.. ich war angewiesen abends auf die hilfe meines freundes im haushalt.. habe mich ums kind gekümmert und den halshalt erst mal links liegen gelassen.. glaube das ist gerade beim 1.kind ein normales verhalten.
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 11.03.2010
7 Antwort
@wichtelchen
ja sie ist sehr kindisch und naiv, begreifft die situation auch nicht. Aber ihre mutter ist in der aussprache genause. Ich hatte ihrer mutter getextet wie es der kleinen ging. Da kam dann ja sehr gut sie ist nur zum fressen, saufen und scheissen wach. Was ist denn das für eine aussprache solche wörter kenne ich nicht. lg
Fynnja
Fynnja | 11.03.2010
6 Antwort
++++++
also ich hatte 2wochen nach der geburt schon wieder geschlechtsverkehr.. und wenn meine mutter deswegen sauer auf mich wäre würde ich ihr nen vogel zeigen.. ich denke das ist eine sache die man selber entscheiden sollte... und wenn sie analverkehr hatte.. was sollte das mit dem wochenfluss zu tun haben?? zudem ist doch eigentlich schon bekannt das ein wochenfluss nicht infektiöser ist als ein händedruck.. ich denke das hat eine ganz andere ursache!! lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 11.03.2010
5 Antwort
@ Fynnja
wenn sie ein kondom genutzt hat dann ist das mit dem wochenfluss auch nicht so wild ;-)
Taylor7
Taylor7 | 11.03.2010
4 Antwort
sorry hatte vergessen
dazu zu schreiben, das sie ja trotz dem wochenfluss und der dammnaht auch gv hatte. Deshalb hab ich ja den wochenfluss auch zu geschrieben muss ich wohl vergessen haben. Ja sie ist kindisch und naiv, sie begreift ihre situation auch nicht. Seit dem die kleine da ist wohnt sie auch wieder bei ihrer mutter, also eigentlich war gedacht für die erste woche wohl. Sie hat eine eigene wohnung. Aber dort kommt sie mit dem haushalt nicht klar.
Fynnja
Fynnja | 11.03.2010
3 Antwort
naja, der Wochenfluss kommt ja nicht aus dem Hintern, ne...
eine Entzündung kann von allem kommen, muss ja nicht der Analverkehr dran Schuld sein... und wenn sie ein wenig zurück geblieben ist, dann sollte man sie unterstützen gute Besserung für sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
2 Antwort
............
Dann war der Analverkehr wohl etwas zu häftig, kenne mich da auch nicht aus. Anhand ihrer Aussprache sieht man, dass sie noch ein kindisches, unreifes Ding ist. Ob die mit dem Baby gut klar kommt?
Wichtelchen
Wichtelchen | 11.03.2010
1 Antwort
mit dem wochenfluß hat das nichts zu tun
warum sollte sie kein analverkehr haben wegen dem wochenfluß der kommt doch nicht aus ihrem arsch grob gesagt ... ja und wenn sie analverkehr hatte dann kann es auch passiert sein das drin was verletzt wurde und dann ist das möglich das es daher kommt
Taylor7
Taylor7 | 11.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading